Saisonauftakt auf der Linzer Donau: Ahoi!

Sie nimmt wieder Fahrt auf: die MS „Linzerin“ der Donauschiffahrt Wurm + Köck. Dreimal täglich (außer Montag) legt das Schiff ab diesem Wochenende wieder zu ihrer 100-minütigen Hafenrundfahrt ab. Nicht nur für Touristen, sondern speziell für die Linzer bietet sich die Möglichkeit, unsere City aus einem ganz anderen Blickwinkel zu erleben.

Der Ausbau der Donauschifffahrt und des Standortes Linz war aufgrund des „Donausommers 2014“ von langer Hand geplant und geschah in Zusammenarbeit von Linz Tourismus und Wurm + Köck. Linz ist bereits seit 22 Jahren Standort des Passauer Schiffahrtunternehmens.
An Bord der in Linz stationierten „MS Linzerin“ erlebt man den Dreiklang aus Kultur, Industrie und Natur hautnah. Das Schiff legt dreimal täglich (außer Montag) um 11, 13 und 15 Uhr im Donaupark ab, passiert die Kulturmeile und das Hafenviertel, wo der Herzschlag aus Stahl der Stadt pulsiert. Linkerhand eröffnet sich der Blick auf weite Grünflächen und Naturschutzgebiete rund um das Stadtgebiet. An der Traunmündung wendet das Schiff.

Stylisher Lounge-Charakter: die 60 Meter lange MS Linzerin

Stylisher Lounge-Charakter: die 60 Meter lange MS Linzerin sticht ab 29. April wieder in See – äh, in die Donau

Den krönenden Abschluss der Rundfahrt bildet die Einfahrt in den Hafen der ÖSWAG-Werft auf dem Rückweg – Wurm + Köck hat dazu die exklusive Erlaubnis erhalten. Der Fahrpreis beträgt 14,80 Euro. Ganz neu sind heuer die kulinarischen Specials: Die „Schnitzelfahrt“, bei der die Hafenrundfahrt inkl. einem Schnitzel Wiener Art mit Beilagen nur 23,– Euro kostet bzw. die „Kuchenfahrt“ mit einem Stück Linzer Torte und einem Haferl Kaffee/Tee für nur 20,70 Euro.

Sommernachtsträume auf der Donau
In den warmen Sommermonaten geht es auch an Bord heiß her! Von Ende Juni bis Anfang September finden am Wochenende an Bord der MS Linzerin genussvolle Abendschifffahrten statt. Jeden Freitag um 19:30 Uhr lichtet sie den Anker zur „Bella Italia“-Fahrt – das Publikum erwartet eine chillige Fahrt in den Linzer Sonnenuntergang mit feinem, mediterranem Buffet und italienischer Live-Musik.  An den Samstagabenden wiederum wird zu Live-Musik an Bord getanzt bei den „Sommerfahrt“ ebenfalls ab 19:30 Uhr. Ein weiteres Highlight bei dieser sommerlichen Abendschifffahrt ist das feine
Sommerbuffet.

Auf der Donau bis in die Wachau
Jeden Samstag fährt von Linz aus zudem ein Schiff donauabwärts in die Wachau: Zwischen 29. April und 7. Oktober fährt ein Schiff „auf den Spuren der Kaiserin Sisi“. Die Schifffahrt bis Krems dauert von 9 Uhr bis 16:20 Uhr und führt durch den sagenumwobenen Struden- und Nibelungengau und die malerischen Weinberge der Wachau. Die überwältigenden Landschaftsabschnitte und die regionalen kulinarischen Köstlichkeiten an Bord machen diese Schifffahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis, das nur 40 Euro kostet (einfache Fahrt von Linz nach Krems). Zusätzlich kann die MS Linzerin auch für Fahrten und Veranstaltungen aller Art (bis 230 Personen) gemietet werden.

www.donauschiffahrt.at

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht