Eislaufplatz und Stockbahnen: Linzer Innenstadt “weihnachtet” mit neuen Winter-Attraktionen

Bereits in sechs Wochen ist Heiliger Abend. Schon ab 23. November locken auf den Linzer Weihnachtsmärkten einige neue Winterattraktionen. Im Volksgarten wartet ein 70 Jahre altes Nostalgie-Riesenrad – und am Linzer Hauptplatz gibt’s erstmals zwei Stockbahnen. Ab 04. Jänner wird im Volksgarten zusätzlich eine Eislaufbahn errichtet.

Zur perfekten Einstimmung bietet die Stadt eine Vielzahl an Veranstaltungen und Adventmärkten an. Am Hauptplatz strahlt eine neue, erweiterte Beleuchtung, eine neue Bühne bietet den Rahmen für Musikdarbietungen, das nostalgische Riesenrad entführt in die Luft und eine Eisskulpturen-Show ins Märchenland.

Ältestes Riesenrad Österreichs im Volksgarten
Das älteste Riesenrad Österreichs steht normalerweise im AKH-Weihnachtsdorf in Wien. Heuer lädt es auf dem Musiktheater-Vorplatz zu nostalgischen Runden ein. Das etwa 70 Jahre alte Riesenrad mit 14 Gondeln ist 15 Meter hoch und 16 Tonnen schwer. Neu ist auch der Eislaufplatz im Volksgarten, der allerdings erst ab 04. Jänner in Betrieb geht.

lknknjkj

Weihnachtsmarkt im Volksgarten seit 63 Jahren
Der dortige Weihnachtsmarkt besteht seit 1956 und ist seit jeher ein Markt für die ganze Familie. Hier werden für die Kleinen und ihre Eltern und Großeltern Kunsthandwerk, Märchenfiguren und Krippen genauso geboten, wie seit letztem Jahr ein überdimensionaler magischer Eispalast und das 70 Jahre alte Nostalgie-Riesenrad und weitere Fahrgeschäfte“, so der für Wirtschaft und Märkte zuständige Vizebürgermeister Bernhard Baier.

Eisstockbahnen am Hauptplatz
Spannung versprechen auch die zwei neuen, zehn Meter langen Eisstockbahnen am Hauptplatz, die in Kooperation mit Life Radio ermöglicht wurden.

Eröffnung am 23. November
Am Samstag, den 23. November öffnen die Christkindlmärkte am Hauptplatz und im Volksgarten ihre Pforten. Das echte Wahrzeichen während der Weihnachtszeit ist der 45 Jahre alte und 24 Meter hohe Christbaum, den Freistadt an die Landeshauptstadt gespendet hat. Die offizielle Eröffnung nehmen Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeister Bernhard Baier am 23. November, um 17 Uhr vor.

Bis 24. Dezember warten dann insgesamt 46 Stände am Hauptplatz und 70 Stände im Volksgarten. Zahlreiche Adventmärkte verteilt im ganzen Stadtgebiet, Konzerte und unterschiedliche Veranstaltungen laden zu gemütlichen und unterhaltsamen Stunden mit Freunden und Familie ein. Das umfangreiche Programm ist auf www.linzadvent.at zu finden.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht