Arbeitslosigkeit in Linz legt wieder zu

Die Arbeitslosenquote betrug in Oberösterreich im September 4,3 Prozent, unser Bundesland liegt damit klar unter dem Österreichschnitt von 6,7 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen sank gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Prozent auf 30.772 Personen. Die Zahl der Beschäftigten lag bei 679.000 Menschen (+5.000 bzw. +0,7% mehr als im Vorjahr). 

Anders der Trend in Linz: In der Landeshauptstadt sind aktuell 8.432 Menschen arbeitslos gemeldet, was einem Plus von 3,1 Prozent im Vergleich zum Oktober 2018 entspricht. Wels blieb mit genau null Prozent stabil, in Steyr waren es im Jahresvergleich um 4,6 Prozent weniger Arbeitslose (1.716).

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht