Trendwende am Linzer Arbeitsmarkt: Erstmals seit 2016 wieder mehr Arbeitslose im September

Seit 2016 ging es mit den Arbeitslosenzahlen in Linz bergab, jetzt gab es eine Trendwende: Mit 7.484 Arbeitslosen gab es im Vergleich zum Vorjahr erstmals seit drei Jahren wieder eine Steigerung. Das Niveau bleibt hoch: Vor zehn Jahren lag die Zahl der Linzer Erwerbslosen mit 3.841 bei gerade mal der Hälfte.

Damit scheint der Aufschwung am Arbeitsmarkt erstmal vorbei zu sein – zumindest in Linz. In Oberösterreich gab es hingegen (noch) einen Rückgang von 1,4%, unser Bundesland liegt damit auf Rang 4 hinter Salzburg (-7,8%), Tirol (-5,8%) und Wien (-4,4%). Österreichweit gab es einen Rückgang von 2,8% (im Vergleichszeitraum des Jahres davor betrug der Rückgang noch 7,8%).

Die September-Arbeitslosenzahlen in Linz im Zehnjahres-Vergleich: 

September 2019: 7.484
September 2018: 7.316
September 2017: 8.614
September 2016: 8.819
September 2015: 8.649
September 2014: 7.362
September 2013: 6.014
September 2012: 4.583
September 2011: 3.949
September 2010: 3.823
September 2009: 3.841

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht