Letzte Artikel von linza

Kontrollamtsbericht zur Aktenaffäre: “Holschuld als auch Bringschuld nur unzureichend erfüllt”

Erschreckende Zahlen liefert der Linzer Kontrollamtsbericht über die sog. "Aktenaffäre" zutage, von dem jetzt erste Details durchsickerten. Zwischen 2010 und 2017 wurde von 23.363 Anzeigen fast ein Viertel (23%) eingestellt. Signifikant ist dabei die Anzahl der Verjährungen wegen 'ohne erkennbarem Verwaltungshandeln': Von den Finanzbehörde-Anzeigen wurden etwa 2015 fast 43 Prozent ohne jede Bearbeitung eingestellt. Kontrollausschuss-Vorsitzender Felix Eypeltauer sieht Mehr lesen

“Auch für mich begann ein neues Leben”

Pfarrer Franz Zeiger war einer der ersten, der vor genau drei Jahren am Höhepunkt der Flüchtlingswelle geflohene Menschen aufnahm. In Summe waren es 30 Geflüchtete – überwiegend Syrer – die bei Franz Zeiger eine Bleibe fanden und mit seiner Begleitung in ein neues Leben starteten. Zum dritten Jahrestag am 03. Juni wird eine Gedenkstätte für...
Mehr lesen

“Den Jüdischen Friedhof in Linz in die Erinnerung zurückholen”

Seit 1863 besitzt Linz einen eigenen, denkmalgeschützten Jüdischen Friedhof, doch dieser ist seit einigen Jahrzehnten nicht mehr öffentlich zugänglich. Grund: umgefallene Grabsteine, desolates Mauerwerk, eingestürzte Gräber – ja sogar unzählige Einschussstellen aus der NS-Zeit finden sich auf den Grabsteinen. Die israelitische Kultusgemeinde Linz umfasste einst knapp 1.000 Menschen und ist heute nur mehr eine sehr...
Mehr lesen

Lentia City statt Landstraße: Drogerie-Riese MÜLLER kommt nach Linz

Spannender Neuzugang in der LENTIA CITY: Der zweitgrößte Mieter der Shopping Mall, das Modehaus C&A, hat dichtgemacht. Der neue Mieter könnte prominenter und zugkräftiger nicht sein: Es ist der deutsche Drogerieriese MÜLLER, der im Herzen vor Urfahr einen zweistöckigen XL-Store aufsperrt. Pikant ist dabei vor allem, dass nicht eine der vielen leerstehenden Flächen an der Landstraße,...
Mehr lesen

Das LINZA stadtmagazin zum Online-Durchblättern

Die bereits zwölfte Print-Ausgabe des LINZA stadtmagazins ist da! Zusätzlich gibt's alle bisherigen Ausgaben auch zum Online-Durchblättern. Schauen Sie rein! Seit Anfang 2016 erscheint das LINZA stadtmagazin auch als Print-Version. Der Clou: das Pocket-Format A6, das in jede Hand- oder Sakkotasche passt. Eine besondere Komponente kommt dem tagesaktuellen Online-Auftritt (Internet + Facebook) zu, wo monatlich bis...
Mehr lesen

596 Euro Miete für 34 Quadratmeter: Ist der neue Brucknertower ein reines Anlageobjekt?

Das neueste Linzer Hochhausprojekt "Bruckner Tower (96 Meter) ist online. Bad News für Wohnungssuchende mit nicht ganz so dicker Brieftasche: Von den im Vorfeld oftmals erwähnten günstigen Wohnungen für Familien ist keine Rede mehr, es geht vielmehr ums Investieren: "Ihre Bruckner Tower Anlegerwohnung – die Vorsorgewohnung ist eine spezielle Investitionsform, die durch absehbare Mieteinnahmen stabile Erträge...
Mehr lesen

Die Hauptstraße in Urfahr könnte schon heuer “LKW-frei” werden

Ein klares Ergebnis brachte das Bürgerbeteiligungsverfahren zur Neugestaltung der verkehrsbelasteten Urfahraner Hauptstraße: Fast 65 Prozent wünschen sich eine Begegnungs- oder Fußgängerzone, lediglich 19,1 Prozent wollen die Hauptstraße in ihrer derzeitigen Form erhalten. Die Linzer ÖVP will als Gegenmodell die Verlegung der Straßenbahn durch die gesamte Länge der Hauptstraße. Jetzt ist die Politik am Zug: "Läuft alles glatt,...
Mehr lesen

Enger geht’s nimmer: Linzer Tiefgaragen als Herausforderung für autofahrende Verrenkungskünstler

Sauteuer und kein Platz... halbwegs bequem aussteigen oder gar das Baby mit dem Maxi Cosy aus dem Beifahrersitz herausheben: Unmöglich in den meisten Linzer Tiefgaragen. Selbst das bloße Einparken wird zur Qual – bei Stellplätzen mit manchmal sogar nur 2,10 Meter Breite, denn viele gängige Automodelle messen bis zu 2,20 Meter. 2,30 Meter Mindestbreite lautet die gesetzliche Vorgabe für...
Mehr lesen

Baustart der neuen Eisenbahnbrücke: Mitte Juni geht’s los!

Na also: Das EU-weite Vergabeverfahren zur Neuen Donaubrücke Linz ist abgeschlossen. Mit einem Angebotspreis von 57 Millionen Euro erhält die Bietergemeinschaft aus PORR Bau, STRABAG und der Linzer MCE den Zuschlag. Bereits in einem Monat geht’s los. Noch heuer erfolgt der Abriss der alten Wiederlager und Brückenpfeiler samt Neubau – und bereits 2019 wird...
Mehr lesen

Linzer Bewohner parken österreichweit am günstigsten: Gebührenerhöhung soll Radinfrastruktur verbessern

Im Landeshauptstädte-Vergleich ist Linz in Sachen Bewohnerparken mit Abstand die günstigste City. NEOS-Gemeinderat Lorenz Potocnik will die Gebühren auf das Niveau anderer Landeshauptstädte heranführen. Die zusätzlichen Einnahmen sollen in einem "Linzer Mobilitätsfonds" zweckgebunden für den Ausbau der Radinfrastruktur verwendet werden. 54,40 Euro kostet die Bewohnerparkkarte pro Jahr in Linz. Ein Innenstadt-Parkplatz in...
Mehr lesen

Aus der Stadtwache wird der Ordnungsdienst 2.0

Der Linzer Ordnungsdienst wird mit einer weiteren Aufgabe betraut: Zukünftig soll auch Sozialarbeit geleistet werden. Einerseits werden dazu die bestehenden Mitarbeiter geschult, andererseits soll die Zusammenarbeit mit externen Profis gesucht werden. Hinter dem Antrag stehen SPÖ, ÖVP und FPÖ, die Grünen wünschen sich weiter eine eigenständige Sozialarbeit.  Die Implementierung der Sozialarbeit beim Ordnungsdienst teilt sich dabei in...
Mehr lesen

Hauptstraße Urfahr: “Wir warten seit 25 Jahren auf eine Lösung”

Seit 25 Jahren bildet Erwin Schodka mit seinem Lokal 'Hasenstall' das Herz der Urfahraner Hauptstraße. Als Gastronom hat er das Ohr ganz nah an den Leuten. Jetzt nimmt der Wirt, der auch der Vorsitzende der IG Hauptstraße ist, zur Diskussion der Neugestaltung der Urfahraner Zentrums mit einem Hilfeschrei klar Stellung. Erwin Schodka – seit 25 Jahren erleben...
Mehr lesen

LASK ist auch auf Facebook OÖs Nr. 1

Sowohl am grünen Rasen als auch auf der Online-Plattform Facebook ist der LASK die klare Nummer 1 in OÖ. Nicht nur die meisten Fans (34.089), sondern auch die aktivste Community steht hinter den Schwarz-Weißen: In der aktuellen Woche wurden 86 Beiträge gepostet und über 1.800 Interaktionen (Likes, Postings) getätigt. Dahinter kommt laaange nichts.Im Vergleich mit den heimischen...
Mehr lesen

Luft in Dosen: Kommt jetzt Linz statt Hallstatt zum Zug?

Der verwegene Plan eines Geschäftsmannes, Hallstätter Luft in Dosen abzufüllen und nach China zu verkaufen, ist geplatzt – die lokale Bürgerinitiative "Na zum Ausverkauf von da Hallstätta Luft" hat die Pläne durchkreuzt. Die Angst vor möglichen Luftlöchern und einem Sauerstoffengpass war zu groß: Mit dem Slogan "Unsa Luft für uns're Leit'!" wurde das Projekt gekippt. Statt Hallstatt könnte...
Mehr lesen

Umstrittenes Wohnbauprojekt in Pichling lässt die Wogen hochgehen

Auf Bürgermeister Klaus Luger nicht gut zu sprechen ist die Bürgerinitiative Linz-Süd: Luger soll versprochen haben, im Streit um ein 270 Wohnungen-Bauprojekt der LAWOG einen "Konsens herbeizuführen". Seit dem letzten Gesprächstermin sei Luger aber auf Tauchstation: "Dafür flatterte uns der positive Baubescheid für das Bauprojekt ins Haus, wir Anrainer werden vor vollendete Tatsachen gestellt", sagt Gerald Ludwig...
Mehr lesen

Linzer Ordnungsdienst hebt Drogendepot im Zentrum Urfahrs aus

Jetzt wird auch Urfahr immer mehr zum Drogen-Hotspot: Im Rahmen eines Routinerundgangs entdeckte der Linzer Ordnungsdienst in der Hinsenkamp-Unterführung heute sieben Klemmsäckchen voll Marihuana. Zuletzt machte der nördliche Linzer Stadtteil auch durch mehrere Überfälle traurige Schlagzeilen. Bei einem Rundgang durch die Unterführung Rudolfstraße bemerkte das Team des Linzer Ordnungsdienstes vier Personen, die direkt beim Stiegenaufgang standen. “Sie dürften uns...
Mehr lesen

Volksbefragung soll Linzer Hochhaus-Wildwuchs stoppen

Lux-Tower, Blumau-Tower, Power-Tower, Weinturm,  Bruckner-Tower... gibt es zu viel Hochhaus-Wildwuchs in Linz? JA – sagt zumindest die Initiative 'Hochhaus daneben', die vor drei Monaten gegründet wurde. Die Initiatoren wollen den ihrer Meinung nach ungehemmten Bau von Wohn- und Bürotürmen in der Stadt stoppen. Das Ziel: genügend Unterschriften zu sammeln, um eine Volksbefragung zu diesem Thema zu erzwingen. Geplant...
Mehr lesen

Zweitgrößter Linzer Breitensport-Event vor dem Aus!

Am 02. Juni steigt der FH Linztriathlon am Pleschingersee – mit über 1.200 Teilnehmern ist er der größte Triathlonevent des Landes. Heuer könnte es der letzte Bewerb nach 14 Jahren sein. Grund: keine Helfer. OK-Boss Peter Weinzierl schlägt Alarm: "Ganz ehrlich, ich als OK-Chef und Obmann des Vereins habe langsam die Nase voll. Wir vom OK-Team...
Mehr lesen

Linzer Arbeitslosenzahlen im Sturzflug: minus 13,6 Prozent!

Good News vom Linzer Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosigkeit sinkt drastisch – im Vergleich zum April des Vorjahres gab es ein Minus von 13,6 Prozent. Aktuell sind aber immer noch 8.662 Linzer als arbeitslos gemeldet – fast doppelt so viele wie noch vor einigen Jahren. Auch bei arbeitslosen Ausländern, Jugendlichen und der Gruppe der Über-5ojährigen liefert das AMS...
Mehr lesen

Letzte Kommentare von linza

Keine Kommentare von linza noch.