Letzte Artikel von linza

“One Night of Tina” bringt die Hits von Tina Turner nach Linz!

„ONE NIGHT OF TINA – A Tribute to the Music of Tina Turner” – die spektakuläre Hommage an Tina Turner kommt am 06. Dezember nach Linz! Die gefeierte Konzertshow aus London bringt die unsterblichen Welthits der “Queen of Rock” (fast 200 Millionen verkaufte Tonträgern und 12 Grammy Awards) ins Brucknerhaus. In Kürze feiert Tina Turner ihren 80. Geburtstag – pünktlich...
Mehr lesen

Post City: “Eine Ikone des zukunftsweisenden Städtebaus?”

Starke Worte von Andreas Kleboth, der wohl gewichtigsten Linzer Stimme aus der Architektenszene, was Stadtplanung und -entwicklung betrifft: Als Teil der neu gegründeten Städtebaulichen Kommission entscheidet Kleboth über die Voraussetzungen der wichtigsten Bauvorhaben in der Landeshauptstadt mit, noch lange bevor der erste Bagger auffährt. Im LINZA-Talk spricht Kleboth u.a. über die neue Post City und über...
Mehr lesen

Plus 55 Prozent: E-Auto-Boom in Oberösterreich

Jetzt hat der E-Pkw Boom auch Oberösterreich erfasst – die Zahl Neuzulassungen ist heuer stark gestiegen. Bis Oktober wurden um 55 Prozent mehr E-Pkw zugelassen als im Vergleichszeitraum 2018. Auch die Ladestationen sind mittlerweile so gut wie flächendeckend verfügbar: 614 öffentlich zugängliche E-Tankstellen gibt’s OÖ-weit bereits – in Linz sind es aktuell 68. Ob die...
Mehr lesen

“94 Prozent aller Transaktionen werden bereits online oder mobil abgewickelt”

Am 11. November feierte Raiffeisen Landesbank OÖ-General Heinrich Schaller seinen 60er. Der LINZA plauderte mit dem wohl wichtigsten Banker des Landes über runde Geburtstage, die fortschreitende Digitalisierung und was Linz für ihn so besonders macht. Der 60. Geburtstag: Für den Zahlenmenschen Heinrich Schaller etwas Besonderes – oder eben nur eine Zahl? Schaller: Natürlich ist jeder runde Geburtstag etwas Besonderes. Aber...
Mehr lesen

Kein Denkmalschutz mehr: Auch der “Post-Turm” hat ein Ablaufdatum

Über das stetige Niederreißen von geschichts- und erinnerungsträchtigen Linzer Bauten könnte man mittlerweile Buchregale füllen. Im Zuge der Neubebauung des Postareals beim Bahnhof verschwindet mit dem markanten "Uhrturm" des Hauptpostamts nun auch die letzte Landmark aus dem vorigen Jahrtausend. Grund: Mit der Novellierung des Denkmalschutzgesetzes (2000) entfiel auch der Schutz für Postgebäude. Und den politischen Willen, den Turm...
Mehr lesen

Der Weihnachtsbaum wird jetzt zu 100 Prozent “made in Oberösterreich”

Etwa 70 Prozent unserer Christbäume stammen aus Oberösterreich – um Weihnachten noch "regionaler" zumachen, hat die Genussland Oberösterreich Region jetzt eine Weihnachtsbox mit Christbaumbehang, der zu 100 Prozent "made in Oberösterreich" ist, herausgebracht.  Das Hin zur Regionalität, zu Produkten aus der Umgebung und im besten Fall mit direkten Kontakt zu den Produzenten ist ein Megatrend. In Oberösterreich...
Mehr lesen

Linz Ost – der “kleine Bruder” des Linzer Flughafens

Die Geschichte der Linzer Luftfahrt nahm nicht im heutigen Hörsching, sondern mitten in der Stadt ihren Ausgang. Der Flugplatz Linz-Ost ist heute aber nur mehr den Seglern vorbehalten und eine grüne Oase an der Donau. Bereits 1824 gelang Joseph Wimperger am Harrachsfeld (die heutige Harrachstraße) aus Spital am Pyhrn der erste Ballonaufstieg auf Linzer Boden. 1894...
Mehr lesen

Da “Handystoa” – ein Denkmal für das Smartphone-Zeitalter

Ein seltsamer „Gedenkstein“ findet sich in direkter Nachbarschaft zur Dreifaltigkeitssäule am Linzer Hauptplatz: Hier steht einer von österreichweit nur acht Kontrollpunkten für Smartphones – oder wie mia Linza sagn: „Da Handystoa“. Ja, irgendwie ist das Ding dann doch eine Art Denkmal für das heutige Handyzeitalter – ohne Mobiltelefon geht heute in der Tat fast nix mehr....
Mehr lesen

Touristiker und Luxus-Reedereien laden Gemeinderäte zu “Informationsveranstaltung”, sperren aber Presse aus

Spannende Entwicklung in Sachen Kreuzfahrttourismus: Nachdem der Linzer Gemeinderat sich mehrheitlich für ein Busfahrverbot im Donaupark ausgesprochen hat, hoffen zwei Luxus-Reedereien und die Tourismusverantwortlichen noch auf einen Meinungsschwenk: Sie laden die Linzer Gemeinderäte heute zur “Informationsveranstaltung” aufs 5-Stern-Schiff ein. Ganz so offen will man aber doch nicht  informieren und kommunizieren: Pressevertreter sind bei dieser Veranstaltung...
Mehr lesen

Arbeitslosigkeit in Linz legt wieder zu

Die Arbeitslosenquote betrug in Oberösterreich im September 4,3 Prozent, unser Bundesland liegt damit klar unter dem Österreichschnitt von 6,7 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen sank gegenüber dem Vorjahr um 1,4 Prozent auf 30.772 Personen. Die Zahl der Beschäftigten lag bei 679.000 Menschen (+5.000 bzw. +0,7% mehr als im Vorjahr).  Anders der Trend in Linz: In der Landeshauptstadt sind aktuell...
Mehr lesen

Post City: Elf neue Türme für den Linzer Hauptbahnhof

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Elf Türme werden am Areal der ehemaligen Post City beim Hauptbahnhof in die Höhe wachsen. Bis zu 17 Geschossen werden gebaut, was einer Höhe von bis zu 65 Metern entspricht. Den Wettbewerb zur Neugestaltung des 150.000 Quadratmeter großen Areals des ehemaligen Postverteilzentrums gewann das Grazer Architekturbüro Nussmüller Architekten...
Mehr lesen

Bei der Weihnachtsbeleuchtung “brennt” auch heuer wieder nur die Stadt Linz

Die Kosten für die Linzer Weihnachtsbeleuchtung (324.000 Euro) werden im kommenden Gemeinderat wohl wieder durchgewunken. Aktuell zahlt die Stadt Linz hundert Prozent, während in vergleichbaren Städten auch Geschäftsleute, Wirtschaftskammer oder Interessengemeinschaften “mitbrennen”. Auch ein Update wäre längst fällig: Die zu Tode morbidisierten Weihnachtsbeleuchtungen in der Urfahrener Hauptstraße und in der Wienerstraße verbreiten bestenfalls Allerheiligenatmosphäre. Die Wirtschaft...
Mehr lesen

LINZA stadtmagazin: Top im Facebook-Ranking der Linzer Printmedien!

Die aktuellen Reichweite- und Aktivitätszahlen weisen das LINZA stadtmagazin auf Facebook mit Top-Werten aus. Ergebnis: Wir liegen bei den Linzer Printmedien an der Spitze! Der LINZA-Spitzenwert bei den erreichten Usern pro Tag lag im heurigen Jahr bei 69.129. Eine der härtesten Währungen auf Facebook ist neben der (Beitrags)Reichweite aber jene der Interaktionen – und hier ist das LINZA stadtmagazin top: In den...
Mehr lesen

Zwei neue Buslinien sollen fehlende zweite Schienenachse “auffangen”

Zwei neue Buslinien sollen einerseits den Linzer Süden erschließen und andererseits die geplante zweite Schienenachse ersetzen – zumindest so lange, bis diese verwirklicht wird. Die direkte öffentliche Verkehrsverbindung zwischen Urfahr, dem Industriegebiet am Hafen sowie Ebelsberg und Pichling zählt zu den wichtigsten Ausbauplänen der Linz Linien und soll 2023 in Betrieb gehen.  Das neu Buskonzept für den...
Mehr lesen

Peter Affenzellers Weltneuheit: die Online-Führung 4.0 – Whisky-Genuss für alle Sinne

Peter Affenzellers Mühlviertler Whisky machte in den letzten Jahren Schlagzeilen und holte jede Menge Preise. Jetzt setzt er mit einer Weltneuheit eins drauf: eine einstündige, ganz persönliche virtuelle 4.0 Führung samt Verkostung – und das vom eigenen Wohnzimmer aus. Peter Affenzellers preisgekrönte Produkte aus dem Herzen des Mühlviertels vereinen Heimat, Reinheit, Regionalität, Qualität, Genuss  und...
Mehr lesen

Fahren bald “Städtepartnerschafts-Straßenbahnen” durch Linz?

20 Städtepartnerschaften hat Linz derzeit am Köcheln, aber nur wenige werden durch Kooperationen mit Leben erfüllt. Um diese Partnerschaften bewusster und sichtbarer zu machen, gibt es jetzt eine spannende Idee: Ähnlich wie Schiffe oder Flugzeuge könnten die Cityrunner der Linz Linien auf die Namen der Linzer Partnerstädte getauft werden – inklusive Name und Stadtwappen am "Bug"...
Mehr lesen

Das LINZA stadtmagazin zum Online-Durchblättern

Bereits 19 Ausgaben des LINZA stadtmagazins sind im Print erschienen. Für Papier-Allergiker gibt's zusätzlich alle bisherigen Nummern auch zum Online-Durchblättern. Auf geht's! Seit Anfang 2016 erscheint das LINZA stadtmagazin auch als Print-Version. Der Clou: das Pocket-Format A6, das in jede Hand- oder Sakkotasche passt. Seit Herbst 2019 erscheint der LINZA im doppelt so großen, aber immer noch handlichen A5-Format....
Mehr lesen

“Kaufe Auto”-Kärtchen: Widerstand zweckslos

Wie oft hatten Sie schon die Ehre, eines dieser "Kaufe jedes Auto"-Kärtchen an Ihrem Wagen zu finden? Wir haben mal beim Linzer Anwalt Klaus Fuchs nachgefragt, ob und wie man sich gegen diese Art der Belästigung wehren kann. In manchen Linzer Stadtteilen wird man im Wochenrhythmus mit dieser Art Werbung beglückt. Gleichzeitig grassieren allerhand Tipps und...
Mehr lesen

Warum Diskont-Fitness-Studios nur auf den ersten Blick billig sind

In Linz boomen vor allem die Diskont-Fitness-Studions. Der Teufel steckt aber in Form der meist kleingedruckten Zusatzkosten im Detail. Ohne echte Gegenleistung werden Extras wie eine „Aktivierungsgebühr“ von 39,90 Euro verrechnet. Ganz keck ist eine in Linz neu gestartete Kette, die zusätzlich noch eine halbjährliche „Servicepauschale“ kassiert. Am Ende des Tages ist es oft dann oft doch nicht so weit...
Mehr lesen

Grusel-Events ohne Ende: Auf zur Linzer Horrornacht!

Die Alten nennen den importierten Halloween-Hype "trottelhaft", die jüngeren Semester freuen sich über einen zusätzlichen FEIER-Tag vor dem Wochenende. Vorbei kann man an Halloween in Linz jedenfalls nicht mehr: Am 31.10. warten jede Menge monsterhaft schaurige Grufti-Events. Ein Überblick: "PURGE NIGHT" in der Remembar Eine zügellose "Purge Night" wartet am 31.10. in der Remembar im Passage Linz. Erlaubt ist an...
Mehr lesen

Letzte Kommentare von linza

Keine Kommentare von linza noch.