Letzte Artikel von linza

Auf zum Donau-Fackelschwimmen!

Ein weihnachtliches Bad in der Donau gefällig? Für das Linzer Donau-Fackelschwimmen am Sonntag, den 17. Dezember, werden noch Mitschwimmer gesucht. Alle Jahre wieder wird mit diesem Brauchtum der im Wasser tödlich verunglückten Menschen gedacht. Auch "Nicht-Bader" sind willkommen, es wird u.a. Punsch und Kuchen kredenzt, der Reinerlös wird in Jugendprojekte investiert. Treffpunkt für...
Mehr lesen

Roncalli kommt 2018 wieder nach Linz!

Circusse gibt es viele – aber RONCALLI gibt's nur einmal: Seit über vier Jahrzehnten verzaubert der traditionsreiche Circus sein Publikum und vollbringt dabei virtuos den Balanceakt zwischen Nostalgie und Moderne. 2018 kommt der „Traumcircus“ (Stern) nach einjähriger Pause wieder nach Österreich – und auch nach Linz. „Das neue Programm ist voller Überraschungen und emotionaler Höhepunkte....
Mehr lesen

Linz: Winter-Radler im Vormarsch

Bereits 31.000 Linzer – das entspricht einem Fünftel der Bevölkerung über 12 Jahren – fahren täglich mit dem Rad, das Linzer Radwegenetz ist seit 1990 um 82 Prozent gewachsen. Da immer mehr Linzer auch im Winter sehr viele Wege mit dem Rad erledigen, wurde nun für die kalte Jahreszeit ein neues Räumkonzept erarbeitet, demzufolge die...
Mehr lesen

Mega-Skischaukel: Linz wird zum größten Skigebiet Oberösterreichs

Nach dem Hochficht-Ausbau und will jetzt auch das Linzer Ski-Mekka in Kirchschlag nachziehen: Geplant sind 16 neue Skilifte und der Zusammenschluss mit Hochficht und Sternstein zum größten Skigebiet Oberösterreichs. Unsere verQUERt-Redaktion hat die exklusive Exklusiv-Story dazu... "Mit unseren drei Schleppliften sind wir nicht mehr konkurrenzfähig. Alle haben ausgebaut, nur wir nicht", sehen die Betreiber der Kirchschlager...
Mehr lesen

Blau-Weiß Linz fordert Sturm Graz und 1860 München

Nach einem "Seuchen-Herbst" und dem letzten Tabellenplatz kann es für Erstligist Blau-Weiß Linz im Frühjahr nur mehr bergauf gehen. Zumindest das bereits fixierte Vorbereitungsprogramm liest sich erstklassig bietet für die Fans einige echte Knaller: Neben Mattersburg und Sturm Graz wartet der Münchner Traditionsklub 1860 München. 20 Spiele, zwei Siege, nur 13 Punkte und der letzte Tabellenplatz:...
Mehr lesen

Abrissprojekt Franckviertel: “GWG-Aufsichtsrat besteht nur aus 15 Laien”

Am 06. Dezember beschließt die GWG in einer Aufsichtsratssitzung aufgrund eines Gutachtens den umstrittenen Abriss von 400 Wohnungen im Franckviertel. Pikant: Rein rechtlich hat die GWG kaum eine Handhabe, die betroffenen Mieter aus den Wohnungen hinauszubekommen. Zudem kontert Stadtplaner Lorenz Potocnik jetzt mit einer Gegen-Expertise, die das GWG-Gutachten regelrecht zerpflückt. Potocnik bezeichnet den GWG-Aufsichtsrat in...
Mehr lesen

Fix: Eine “Zukunftswerkstatt” für Linz kommt!

Linz bekommt als erste Stadt Österreichs eine Zukunftswerkstatt – das beschloss der Linzer Gemeinderat am 30. November 2017. "Ab 2018 werden Politiker, Stadtplaner, Experten und Vertreter aus der Verwaltung an Leuchtturmprojekten für das Linz der Zukunft arbeiten", sagt der Linzer Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein. "Aktuelle Planungen und Projekte in Linz zeigen, dass infolge fehlender geeigneter Instrumente und...
Mehr lesen

Bedroht ein nächtliches Alkoholverbot in Linzer Parks die “Weltoffenheit”?

Mit Händen und Füßen stemmt sich eine  knappe Gemeinderats-Mehrheit nach wie vor  gegen ein temporäres nächtliches Alkoholverbot in Linzer Problemparks. Doch ein Blick über die Stadtgrenzen zeigt: Ähnliche Verbote sind anderswo eine Selbstverständlichkeit, die funktioniert. In Tokio etwa gibt es ein Alkoholverbot in sämtlichen Parks – detto in den USA, wo Freiluft-Tschechern praktisch überall und...
Mehr lesen

Erdbeben in der Linzer Gastro-Branche: Traditionsgasthaus Klosterhof vor dem Aus

Das Renaissance-Gebäude ist fast 500 Jahre alt, das Gasthaus besteht seit 87 Jahren: Fast jeder Linzer hat an den Klosterhof auf der Landstraße seine ganz besondere Erinnerungen – sei es der erste Rausch, ein lauschiger Abend im schönsten Gastgarten der Stadt oder eine Familienfeier mit deftiger Hausmannskost. Jetzt ist in einer DER Linzer Gastro-Leitbetriebe ins...
Mehr lesen

Heute: Nachtschicht für den Linzer Gemeinderat

Es könnte ein langer Abend werden für den Linzer Gemeinderat, der heute zur 20. Sitzung der aktuellen Legislaturperiode zusammenkommt: 16 Fraktionsanträge, elf Stadtsenatsanträge und 34 Ausschussanträge sind mittels Handheben zu finalisieren. Natürlich ist wieder viel parteipolitischer Schmonzens dabei, es finden sich aber auch einige sehr spannende Ideen. Ein kurzer Überblick, was heute so alles beschlossen...
Mehr lesen

Stille Nacht, peinliche Nacht…

Nackt auf dem Tisch tanzen, mit dem Chef ‘rumschmusen oder am nächsten Morgen gar unbekleidet neben der bärtig-rassigen Putzfrau aufwachen… Firmen-Weihnachtsfeiern sind immer wieder für die eine oder andere Überraschung gut. Ein LINZA-Report über die peinlichsten Fettnäpfchen und wie man am “Day after” damit umgeht – oder wie man diese am besten gleich ganz vermeidet. "Ich...
Mehr lesen

SPÖ-nahe Firma betreibt 14 neue XL-Infoscreens in der City

An Riesen-Smartphones erinnern die neuen Infoscreens, die kürzlich in der Stadt aus dem Boden schossen. 14 dieser E-Panels sind bereits in Betrieb. Die Stadt vergab den Auftrag an die "Digital out of Home Oberösterreich GmbH" (DOHO). Das Pikante: Das Unternehmen steht durch die "L36"-Stiftung im 50-prozentigen Besitz der Bürgermeister-Partei SPÖ. Unter dem Titel "Digital Screens auf...
Mehr lesen

183 Meter – am höchsten Punkt von Linz

Wo liegt eigentlich der höchste Punkt der City? Am Terminal Tower? Oder am Neuen Dom? Falsch: Es ist der Kamin des LINZ AG-Fernheizkraftwerks.Wir wagten uns auf den 183 Meter hohen Bau. Der 1969 errichtete Schornstein bietet einen gewaltigen Ausblick über die Stadt – und ist absolut nix für Schwindelfreie. [caption id="attachment_4803" align="aligncenter" width="770"]Blick... 			
			</div>
				<a href=Mehr lesen

Zwischenbilanz im Linzer Fußball: blau-weiße Hölle, schwarz-weißer Himmel

Die Fußball-Winterpause in den höchsten beiden Spielklassen steht kurz bevor. Zeit für eine erste schwarz-blau-weiße Bilanz. Während der LASK mit Rang 6 und Leistungen auf Augenhöhe mit viel Tempo unterwegs ist, liegt bei Blau-Weiß Linz eine Liga tiefer mit dem letzten Tabellenplatz nicht nur sportlich noch vieles im Argen. Blau-Weiß Linz: verbockter Neustart Rückblick: Ende Mai 2017...
Mehr lesen

Jetzt hat auch das Ski-Mühlviertel eine echte Gondelbahn

Bereits diesen Samstag startet die Skisaison rund um Linz! Und heuer gibt's nördlich der Donau sogar eine echte Gondelbahn. Wir haben uns mal in den "Linzer Alpen" umgesehen... In einem Umkreis von 65 km von Linz finden sich im Mühlviertel vier durchaus annehmbare Skigebiete. Wir haben uns jene vier Mühlviertler Skiberge, die diese Bezeichnung auch halbwegs...
Mehr lesen

Silvesterknallerei: typisch österreichische Gesetzeslauslegung

Was Silvesterknallerei betrifft, ist die heimische Gestzgebung "typisch österreichisch": Das Abfeuern jeglicher Feuerwerksartikel ist faktisch im gesamten Linzer Stadtgebiet verboten, dennoch gibt's auch heuer wieder an fast jeder Hausecke ein Kracherstandl. Das Fest zum Jahresende geht auf die alten Römer zurück. Erstmals wurde es im Jahr 153 v.Chr. begangen, als der Jahresbeginn vom 1. März auf...
Mehr lesen

Linz Tourismus: “Veränderung” als Jahresthema 2018

Auf ein gutes Jahr blickt der Linz Tourismus auch heuer wieder zurück. Und in den nächsten Jahren wird es weiter nach oben gehen, stehen doch einige Hotel-Neueröffnungen an. Aber nicht nur das: Im LINZA-Talk verrät Tourismusdirektor Georg Steiner auch das große Motto für 2018: "Wir werden uns unter dem Thema 'Veränderung' mit den Ereignissen der...
Mehr lesen

Agieren GWG-Manager im Franckviertel in “übler Heuschrecken-Investor-Manier”?

Abriss statt Sanierung – das empfiehlt ein von der GWG bestelltes Gutachten zur Siedlung in der Wimhölzelstraße.  "Die Sache stinkt zum Himmel, das erinnert an die Vorgehensweise von privaten Heuschrecken-Investoren , hat mit Gemeinnützigkeit absolut nichts mehr zu tun", sagt Stadtentwickler Lorenz Potocnik. "So geht man in einer geschichtsträchtigen Industriestadt und angeblichen sozialen Musterstadt wie...
Mehr lesen

Alexander Platzl und die Neuerfindung des Hendls

Erst sorgte er mit dem PizzaMann für Furore, dann erfand er mit Burgerista den Burger neu. Mit seinem neuesten Projekt „True Chicken“ widmet sich der Leondinger Alexander Platzl nun dem Thema Hendl. In einem stylishen Foodtruck neben der PlusCity soll jetzt auch das Lieblingsvogerl der Österreicher durchstarten. Nach einem Probeschmausen sei gesagt (auch wenn das...
Mehr lesen

Letzte Kommentare von linza

Keine Kommentare von linza noch.