Letzte Artikel von linza

Die Tschickbude wird bis 2021 zur Bierbude

Ein weiteres spannendes Projekt wird in Kürze in der Linzer Tabakfabrik hochgezogen: Ab Herbst 2021 soll im ehemaligen Kraftwerk Linzer Bier produziert werden, Partner wird die Brau Union sein. Dort, wo die Rohre einst Gas oder Schweröl transportierten, soll künftig Gerstensaft mit einer ganz speziellen Rezeptur sprudeln. Errichtet wird eine kleine, feine Brauereianlage. Die ehemaligen Kessel in der imposanten Kesselhalle des Kraftwerks...
Mehr lesen

Shortlist: Die SPÖ-Bürgermeisterkandidaten für Linz

Oha: Bei der Linzer SPÖ kann ab sofort jedes Parteimitglied zur Bürgermeisterwahl antreten, sofern es 200 Parteimitglieder hinter sich versammelt. Da könnten sich einige spannende neue Varianten auftun. Wir haben uns mal umgeschaut und eine Shortlist erstellt, welche möglichen (und unmöglichen) Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2021 für die SPÖ in die Arena steigen könnten. Vorhang...
Mehr lesen

Konsumwahn: Dummheit kann man kaufen

Dass große Teile der Menschheit ihren Verstand mittlerweile dem Konsumwahn geopfert haben, wird mit immer sinnbefreiteren Produkten, die verlässlich und massenhaft Käufer finden, täglich aufs Neue belegt. Jetzt gibt es ein Gadget, das neue Dimensionen der konsumierbaren Dummheit erreicht: Schnüre für schnurlose Kopfhörer – um 54 Euro. Damit ist der wohl allerletzte Beweis erbracht: Dummheit...
Mehr lesen

Das LINZA stadtmagazin zum Online-Durchblättern

Bereits 20 Ausgaben des LINZA stadtmagazins sind im Print erschienen. Für Papier-Allergiker gibt's zusätzlich alle bisherigen Nummern auch zum Online-Durchblättern. Auf geht's! Seit Anfang 2016 erscheint das LINZA stadtmagazin auch als Print-Version. Der Clou: das Pocket-Format A6, das in jede Hand- oder Sakkotasche passt. Seit Herbst 2019 erscheint der LINZA im doppelt so großen, aber immer noch handlichen A5-Format. Eine...
Mehr lesen

Bruckner Tower, Lenauterrassen: Ladenhüter Hochhaus-Wohnungen?

Oha: Erst 10 (von 167) Wohnungen sind beim bezugsfertigen Lenauterrassen-Hochhaus beim Lenaupark vermietet. Bei diesem Projekt erscheint heute einiges in einem anderen Licht: Im Frühjahr 2016 – als es darum ging, den Bebauungsplan zu ändern – hieß es noch, es ginge um "leistbaren Wohnbau". Mittlerweile wurde das Hochhaus gewinnbringend an die ERSTE Bank verkauft, im Erdgeschoß stehen weitere 2.000...
Mehr lesen

Billa-Sackerl oder Züpfibob?

Wer glaubt, Rodeln und Bobfahren seien Kinderkram, versäumt was: Egal ob puristisch mit dem Billa-Sackerl, im 80er-Style mit dem "Züpfibob" oder klassisch auf der Holzrodel: Eine zünftige Linza Rodelpartie darf in keinem Winter fehlen. Wir wissen, wo's so richtig bergab geht. So mancher Ex-Halbstarke erinnert sich gern zurück an die Jugendzeit, als die eine oder andere...
Mehr lesen

Roncalli kehrt 2020 nach Linz zurück

Linz bekommt 2020 wieder seinen Weihnachtszirkus: Roncalli – der vielleicht schönste Zirkus der Welt – kommt von 13. November bis 06. Dezember in unsere Stadt! Seit über vier Jahrzehnten verzaubert Bernhard Paul sein Publikum und vollbringt dabei virtuos den Balanceakt zwischen Nostalgie und Moderne. „Das neue Programm ist erneut voller Überraschungen und emotionaler Höhepunkte“ so...
Mehr lesen

Als Linz noch Kinohaupstadt war…

Am 28. November 2006 schloss mit dem Central das letzte Kommerzkino in der Innenstadt. Damit endete eine 110 Jahre alte Kinotradition, denn bereits 1896 pilgerten die Linzer in das erste Kino. Seit dieser Zeit hat sich vieles geändert, die Kinogänger werden in Linz und OÖ immer weniger...

Im letzten Jahr ging die Zahl der...
Mehr lesen

Neue Linzer Winterattraktionen

Linz hat heuer viele neue Winter-Attraktionen für die ganze Familie zu bieten: Von der Eisstockbahn am Hauptplatz, über das älteste Riesenrad Österreichs, Disneys Eiskönigin in der Eisskulpturen-Ausstellung sowie ab 4. Jänner ein zauberhafter Eislaufplatz im Volksgarten. Der 1956 erstmals veranstaltete Weihnachtsmarkt im Volksgarten ist seit jeher ein Markt für die ganze Familie. Vor allem bei Familien...
Mehr lesen

Luxuswohnungen statt Minigolfplatz?

5.000 Quadratmeter Grünland am Freinberg sollen umgewidmet und mit Luxuswohnungen verbaut werden – Anrainer laufen gegen das Projekt Sturm, weil der Linzer Grüngürtel einmal mehr zugebaut werden soll. Betroffen ist auch der beliebte Minigolfplatz am Freinberg, der sich auf der Grünfläche befindet und von dort verschwinden würde.  Die Minigolfanlage Freinberg ist ein naturnahes Kleinod, das...
Mehr lesen

Die neue Buschenschank: Genuss wie aus Omas Kochbuch

Traditionell, frisch, regional und mit „Handschlagqualität“ – so präsentiert sich die Buschenschank im Leondinger Grünland rund um Linz. Das vor einigen Monaten neu eröffnete Haus glänzt mit einer grenzenlosen Herzlichkeit und einer sensationell feinen Hausmannskost. Mahlzeit!  Die Buschenschank ist eine echte„Weiberwirtschaft“ im allerbesten Sinn: Andrea Hauder und ihre Mutter Waltraud Reisenberger-Panholzer verzaubern die Gäste ein ums andere...
Mehr lesen

Rückenwind für Speichersee-Projekt am Pfenningberggipfel

Es ist ein aufsehenerregendes Projekt: ein Speicherkraftwerk samt acht Hektar großem Speichersee am Pfenningberg. 2010 erstmals im Gespräch,  könnte es jetzt Wirklichkeit werden. Ein Konsortium zeigt Interesse, wie Grundeigentümer Niklas Salm-Reifferscheidt berichtet. Der geplante See zwischen den beiden Pfenningberg-Gipfeln würde mit Donauwasser gespeist und Strom für Spitzenzeiten erzeugen.  Der Pfenningberg ist gerade mal 616 Meter hoch. Das reicht aber für...
Mehr lesen

Protestaktion gegen XL-Parkgarage mit 2.500 Plätzen: “Ein No Go für die Klimastadt Linz”

2.500 Stellplätze – die Parkgarage der neuen Post City erreicht fast Dimensionen wie in der PlusCity. Jetzt regt sich Widerstand: Bei der Klimademo am vergangenen Freitag protestierte die "Initiative Verkehrswende jetzt!" mit einer aufsehenerregenden Aktion gegen das Parkhaus in dieser Dimension. 2.500 Abstellplätze – das würd das gesamte Areal der Post City umfassen – und das ist nur unwesentlich weniger Kapazität...
Mehr lesen

“Kein Missbrauch des Stadtwappens für parteipolitische Werbung”

Ein LINZA-Bericht vor einigen Wochen brachte den Stein ins Rollen: Immer wieder nutzen Parteien das offizielle Linzer Stadtwappen für parteipolitische Werbung. Die SPÖ tut dies zum Beispiel aktuell mit ihrer Parteizeitung ALLES LINZ, die regelmäßig an fast jeden Linzer Haushalt geht. Die FPÖ lancierte im Sommer 2018 die Kampagne "Stolz auf Linz" – ebenfalls mit Unterstützung des...
Mehr lesen

Ende gut, alles gut – Staatsanwaltschaft stellt LASK-Klage ein: “Vorwürfe absurd”

Ähnlich forsch wie auf dem Spielfeld agiert der LASK auch vor Gericht, dort setzte jetzt aber eine herbe Niederlage:  Nach der Klage gegen den Linzer Gastronomen Günter Hager ging der Verein auch gegen Stadtentwickler und Gemeinderat Lorenz Potocnik juristisch vor. Grund war die Diskussion rund um den möglichen Stadion-Neubau im Grüngürtel des Pichlinger Sees. Unter anderem ging es dabei...
Mehr lesen

Brief an das Christkind!

Manche haben sich schon über die vielen neuen Briefkästen in der City gewundert: Nein, es handelt sich um keine Service-Offensive der Post, sondern um eine Weihnachtsaktion des Cityrings. Zu gewinnen gibt's kostenlos erfüllte Weihnachtswünsche! Du bist noch nicht älter als 10 Jahre? Dann schreib deinen Wunschbrief ans Christkind und gib diesen bis spätestens 13. Dezember 2019...
Mehr lesen

Eine Dose Tierfutter zu Weihnachten

Feine Weihnachtsaktion vom Linzer Tierpfarrer Franz Zeiger: Mit Tierfutter-Spenden kann man bedürftigen Tierhaltern und deren Tieren eine große Freude bereiten. Bereits 2010 wurde die Linzer TierTafel in der Pfarre Linz-St. Peter ins Leben gerufen, damit sich niemand mehr wegen einer finanziellen Notsituation von seinem Haustier trennen muss. Die TierTafel unterstützt in Not geratene Tierbesitzer durch kostenlose...
Mehr lesen

(K)Eine Chance für eine Neuauflage des Linzer Bandenzaubers?

21 lange Jahre ist's her, als das Linzer Fußballpublikum in der Winterpause mit einem top-besetzten Hallenturnier bei Laune gehalten wurde. Mit Krachern wie Dynamo Kiew, Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen, Spartak Moskau, FC Santos, Rapid Wien, den Färöer Inseln oder Dynamo Berlin waren auch große Teams in der alten Linzer Sporthalle zu Gast. Seit 1998 herrscht aber Tote...
Mehr lesen

Letzte Kommentare von linza

Keine Kommentare von linza noch.