Letzte Artikel von linza

Goisern gibt sich die Ehre

Hubert von Goisern ist sein eigener roter Faden. Mit Konsequenz hat er sich bisher jeder Gefälligkeitsströmung verweigert und ist musikalisch unbeirrbar seinen Weg gegangen – seit mehr als 25 Jahren. Am 16. November gibt HvG eines seiner seltenen Linz-Konzerte. Ausverkauft! Zu Beginn seiner Karriere galt er – unfreiwillig – als Erfinder des Alpenrock. Mit seinen Songs...
Mehr lesen

PE-NIS 20 als begehrtes Souvenir

Vor genau 25 Jahren wurden in Österreich die Wunschkennzeichen eingeführt. Bis zu 40.000 Österreicher leisteten sich den über 200 Euro teuren Spaß von KI-TZ1, G-IB 8 oder K-OMA 1. Der große Hype ist aber vorbei: Weniger als 20.000 personalisierte Taferln kurven derzeit nur noch durch Österreich. Das vielleicht bekannteste – "PE-NIS 20" aus Oberösterreich –...
Mehr lesen

In der City weihnachtet es bereits ab 06. November

Etwas gar früh – nämlich von 06. bis 08. November – hält die (Vor-)Weihnachtszeit Einzug in der Linzer City: Der wohl bekanntestes österreichische Adventmarkt, der „Wolfgangseer Advent“ und seine Partner Sterzing, Großarl und Berchtesgaden  verwandeln die Landstraße drei Tage lang in ein stimmungsvolles Adventdorf. Unter dem Überbegriff "Alpen Advent" laden der Wolfgangsee, Berchtesgaden, das Großarltal und...
Mehr lesen

Rad-Highways: der Traum von lauwarmen Eislutschkern

Hurra, endlich entdeckt die Politik Radfahrer als potenzielle, wenn auch unmotorisierte Wähler: Erst waren's nur die Grünen, die die Velozipedisten umgarnten. Denen kaufte man's ja noch ab. Dass aber jetzt auch SPÖ und ÖVP aufs Radl aufspringen, lässt unsereins fast von selbigem plumpsen – vor Freude, eh klar. Nur bitte was soll die Idee, überregionale "Rad-Highways"...
Mehr lesen

Linz-Bilder aus sechs Jahrhunderten

Erstmals präsentiert das Archiv der Stadt Linz ein Werk, das sich mit Linz-Abbildungen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart befasst. Viele der gezeigten Bilder sind noch nie einem größeren Publikum vorgestellt worden.

Die ersten Bilder der Stadt Linz stammen aus dem 16. Jahrhundert. In dieser Zeit wurden Stadt und Stadtraum erstmals individualisierter dargestellt. Die umgebende...

Mehr lesen

“Austria again? Cool” – Robbie Williams kommt nach Linz

"We're going to Austria again – cool" – mit diesen Worten kommentierte Superstar Robbie Williams (40) seinen einzigen Österreich-Gig im kommenden Jahr: Am 21. April kommt der seit kurzem zweifache Vater in die TIPS Arena. Tickets gibt's ab 07. November.

Die Tour wird den Titel "Let Me Entertain You“ tragen und startet am 25. März in Madrid....

Mehr lesen

Wahnsinn Rettungsgasse

Selbstverständlich bin ich dafür, dass man jede Chance nutzt, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um Menschenleben zu retten. Oft scheint es aber so, dass bald die Donau abgedeckt werden sollte, damit niemand Gefahr läuft, hineinzufallen. Ein Thema, das auch diese Richtung geht: die Rettungsgasse. Dazu habe ich eine Meinung, die ich überraschenderweise mit vielen autofahrenden JOSEF-Gästen teile. Menschen,...
Mehr lesen

LASK-Pressesprecher als “Outwachler” bei Lokalrivalen

LASK-Pressesprecher Lino Heiduck hat ein Hobby: Als Schieds- und Linienrichter ist er bis in die Regionalliga Mitte hinauf im Einsatz. Eine besonders pikante Situation ergab sich letztes Wochenende: Heiduck stand beim Derby Blau-Weiß Linz gegen Vorwärts Steyr an der Linie. Pikant deshalb, weil die LASK-Amateure ebenfalls in derselben Liga spielen. Das Problem der Befangenheit sehen...
Mehr lesen

Buchtipp: “Potocnik sucht Streit”

Der Architekt und Stadtentwickler Lorenz Potocnik war von März 2012 bis August 2014 Architekturkritiker der OÖ Nachrichten. Jetzt kommt das Buch dazu: In "Potocnik sucht Streit" rollt Potocnik die (mehr oder weniger) gelungenen architektonischen Highlights von Linz auf.

Wobei: Architekturkritiken nerven ihn eigentlich: "Anstatt zu kritisieren, beschreiben sie Architektur – jedes Bild leistet da...

Mehr lesen

Cannabis-Legalisierung: scheinheilige Empörung?

Eine – leider relativ scheinheilige – Empörung macht derzeit in Sachen Cannabis in Österreich die Runde – und das, obwohl knapp 500.000 Österreicher regelmäßig Cannabis rauchen. Zum Vergleich: Knapp 700.000 Österreicher sind alkoholabhängig oder pflegen einen "problematischen Umgang" mit Alkohol – und niemand empört sich darüber. Gestraft wird aufgrund des Eigengebrauchs-Paragrafen 27 des Suchtmittelgesetzes auch in Oberösterreich kaum...
Mehr lesen

Linzer Agentur holt renommierten Red Dot Award

Big Hands für die Strobl)Kriegner Group: Anlässlich der Red Dot Gala in Berlin wurde der Agentur und dem Kunden Weinmanufaktur Clemens Strobl der internationale Red Dot Award überreicht. Dieser spezielle Preis wurde nur an einige wenige Arbeiten aus rund 7.100 Einreichungen aus 49 Ländern vergeben. Nun wurden die Verleihungsurkunde und die Trophäe bei der Red Dot...
Mehr lesen

Snapchat als Facebook-Nachfolger?

Über 350 Millionen Fotos und Videos werden täglich mit der Onlineplattform SNAPCHAT verschickt. Der Clou dahinter: Gepostete Bilder werden zehn Sekunden nach dem Aufruf gelöscht. Während die Jugend voll auf das neue Tool abfährt, konnte die Generation 25+ damit bisher wenig anfangen. Doch das soll sich jetzt ändern. Seit bald drei Jahren ist die Smartphone-App SNAPCHAT...
Mehr lesen

Richie Lugner rockte Linz

Riesenandrang in der Linzer Alm! Alle wollten Richard Lugner sehen, der extra aus Wien zum zweijährigen Geburtstag des Après Ski- und Partylokals im Passage Linz angereist war. Im Gepäck hatte er nicht nur seine heiß begehrten Autogrammkarten, sondern natürlich auch seine frisch Angetraute „Spatzi“ Cathy Schmitz. Think big: Standesgemäßer Auftritt mit Stretch Limo Den kurzen Weg vom...
Mehr lesen

Circus Alfoni sendet SOS!

Der Circus Alfoni ist ein ganz besonderer Circus: Artgerechte Tierhaltung wird großgeschrieben – ebenso wie der besonders familiäre Charakter. Jetzt hat der Orkan "Gonzalo" dem Vorzeige-Circus arg zugesetzt... Wer wilde Tiere und Weltattraktionen sucht, der ist im Circus Alfoni verkehrt. Hier leben Pony Pete lebt zusammen mit dem Schimmel Amigo, vier Bergziegen, dem Wasserbüffelbaby Bruno, den...
Mehr lesen

Wer ist der Fescheste im ganzen Land?

Zehn statt üblicherweise 14 "Feschakln" sind beim heurigen Finale der Mister OÖ-Wahl am 14. November mit dabei. zwei Startplätze gibt's noch – wer ebenfalls am Laufsteg auf und ab tänzeln will, über einen obligatorischen Waschbrettbauch verfügt und als halbwegs tageslichttauglich durchgeht, braucht nur ein Mail an die Miss Austria Corporation abzuschicken... Die Vorbereitungen für die Mister...
Mehr lesen

Kleinkunstfestival im Posthof: 14 Abende lang lachen

Falsche Propheten, ulkige Nudeln, rostige Kehlen, doppelte Böden, windige Märchen und Träume für eine bessere Welt sind seit jeher die Zutaten für das jährliche Gipfeltreffen der "kleinen Kunst" im Posthof – heuer von 29. Oktober bis 27. November. Traditionell gastiert dabei das Who-Is-Who der Kabarettszene am Linzer Hafen.

Das 31. Linzer Kleinkunstfestival steigt von...

Mehr lesen

Grüner Linzer Bezirkssprecher Mayr auf Landtagskurs

Rudi Anschober wird die OÖ Grünen in die Landtagswahl 2015 führen.  Überraschung auf dem sicheren Listenplatz fünf: der Linzer Bezirkssprecher Severin Mayr, der mit dem Einzug in den Landtag spekuliert. Ebenfalls Chancen auf den Einzug in den Landtag haben die parteifreie Ottenheimer Bürgermeisterin Ulrike Böker auf Listenplatz sechs und "Grüne Erde"-Geschäftsführer, Kuno Haas auf Platz...
Mehr lesen

Vinothek ignis: Big Party mit Big Bottles

Weinfreunde, wie die Zeit vergeht: Jetzt ist es auch schon wieder drei Jahre her, dass die Vinothek ignis beim Hauptplatz den Eröffnungskorken knallen ließ. Der Wein-Hotspot  feierte standesgemäß – mit einer Big Bottle-Party. Die Linzer Vinothek ignis hat sich seit der Eröffnung im Oktober 2011 sowohl als eine der Top-Adressen in der österreichischen Weinszene als auch als...
Mehr lesen

Radleroffensive: Linz soll Kopenhagen werden

Eine Verdoppelung des Radwegbau-Budgets und die Errichtung von "Super-Cycle-Highways" fordern die oberösterreichischen Grünen. Analog zum Landesstraßenbauprogramm soll ein Landes-Radwegeprogramm geschaffen werden. Großes Vorbild: die "Radwelthauptstadt" Kopenhagen. Kopenhagen zeigt's vor:  Dort beträgt der Rad-Anteil am Gesamtverkehrsaufkommen 37 Prozent. "In Oberösterreich wäre ein massiver Schub notwendig, dafür müssen wir aber die Prioritäten richtig setzten und zusätzlich Geld in...
Mehr lesen

Parteienspektrum in OÖ wird noch bunter: NEOS startet

Oktober 2012: Ein Grüppchen Menschen sinniert im Kaffeehaus über die Gründung einer neuen Bürgerbewegung. Ein Jahr später sitzt „NEOS – DAS NEUE ÖSTERREICH“ bereits im Parlament. Und jetzt – genau zwei Jahre danach – geht’s auch in Oberösterreich los: mit der Eröffnung des Landesbüros „NEOSPHÄRE“ direkt an der Mozartkreuzung, bei der gleichzeitig der zweite...

Mehr lesen

Letzte Kommentare von linza

Keine Kommentare von linza noch.