Letzte Artikel von linza

Kleinkunstfestival im Posthof: 14 Abende lang lachen

Falsche Propheten, ulkige Nudeln, rostige Kehlen, doppelte Böden, windige Märchen und Träume für eine bessere Welt sind seit jeher die Zutaten für das jährliche Gipfeltreffen der "kleinen Kunst" im Posthof – heuer von 29. Oktober bis 27. November. Traditionell gastiert dabei das Who-Is-Who der Kabarettszene am Linzer Hafen.

Das 31. Linzer Kleinkunstfestival steigt von...

Mehr lesen

Grüner Linzer Bezirkssprecher Mayr auf Landtagskurs

Rudi Anschober wird die OÖ Grünen in die Landtagswahl 2015 führen.  Überraschung auf dem sicheren Listenplatz fünf: der Linzer Bezirkssprecher Severin Mayr, der mit dem Einzug in den Landtag spekuliert. Ebenfalls Chancen auf den Einzug in den Landtag haben die parteifreie Ottenheimer Bürgermeisterin Ulrike Böker auf Listenplatz sechs und "Grüne Erde"-Geschäftsführer, Kuno Haas auf Platz...
Mehr lesen

Vinothek ignis: Big Party mit Big Bottles

Weinfreunde, wie die Zeit vergeht: Jetzt ist es auch schon wieder drei Jahre her, dass die Vinothek ignis beim Hauptplatz den Eröffnungskorken knallen ließ. Der Wein-Hotspot  feierte standesgemäß – mit einer Big Bottle-Party. Die Linzer Vinothek ignis hat sich seit der Eröffnung im Oktober 2011 sowohl als eine der Top-Adressen in der österreichischen Weinszene als auch als...
Mehr lesen

Radleroffensive: Linz soll Kopenhagen werden

Eine Verdoppelung des Radwegbau-Budgets und die Errichtung von "Super-Cycle-Highways" fordern die oberösterreichischen Grünen. Analog zum Landesstraßenbauprogramm soll ein Landes-Radwegeprogramm geschaffen werden. Großes Vorbild: die "Radwelthauptstadt" Kopenhagen. Kopenhagen zeigt's vor:  Dort beträgt der Rad-Anteil am Gesamtverkehrsaufkommen 37 Prozent. "In Oberösterreich wäre ein massiver Schub notwendig, dafür müssen wir aber die Prioritäten richtig setzten und zusätzlich Geld in...
Mehr lesen

Parteienspektrum in OÖ wird noch bunter: NEOS startet

Oktober 2012: Ein Grüppchen Menschen sinniert im Kaffeehaus über die Gründung einer neuen Bürgerbewegung. Ein Jahr später sitzt „NEOS – DAS NEUE ÖSTERREICH“ bereits im Parlament. Und jetzt – genau zwei Jahre danach – geht’s auch in Oberösterreich los: mit der Eröffnung des Landesbüros „NEOSPHÄRE“ direkt an der Mozartkreuzung, bei der gleichzeitig der zweite...

Mehr lesen

Teneriffa wird Ganzjahres-Destination

Positiven Headlines gegenüber war der blue danube airport in den letzten Jahren großteils resistent. Hier kommt aber mal eine: Nach der guten Entwicklung der Strecke Linz-Teneriffa wird die Kanaren-Insel nun von Ryanair auch erstmals im Sommerhalbjahr angeflogen. Gemeinsam mit dem London-Kurs erwarten die Low-Cost-Iren 60.000 Flugpassagiere ab Linz. Szenekenner hatten einer wöchentlichen Linienverbindung zwischen Linz und...
Mehr lesen

Linz reicht’s: Städtepartnerschaft mit Mossul vor dem Aus

Da soll noch einer sagen, die Linzer Stadtpolitiker hätten keine Schneid': Während sich Rest-Europa mit Sanktionen gegen den ISIS-Gottesstaat zurückhält, prescht Linz mutig voran – und droht mit seiner härtesten Waffe: der Verweigerung von Städtepartnerschaften. Eine Exklusiv-Story der verQUERt-Redaktion.

Bereits 19 Städte weltweit – von Chengdu in China bis Kansas City in den USA...

Mehr lesen

130.000 beim Höhenrausch 2014

130.000 Besucher in 116 Tagen – der Höhenrausch 2014 hat auch bei seiner bereits vierten Auflage nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Selbst an Regentagen wurde die Ausstellung im OK.Centrum regelrecht gestürmt. Für die fünfte Auflage (ab 11. Juni 2015) sind die Engel im Anflug...

Internationales Publikum Besonders erfreulich ist die Internationalität der Besucher: 30 Prozent (rund 40.000 Personen) kommen...

Mehr lesen

Blau-Weiß Linz: in der Realität angekommen.

Vier Niederlagen in den letzten sechs Ligaspielen und Absturz auf Rang sechs: Nach einem fulminanten Saisonstart in der Regionalliga Mitte ist der FC Blau-Weiß Linz in der Realität angekommen. Mit fünf Siegen in den ersten sechs Runden starteten die Blau-Weißen mit ihrem neuen Coach Willi Wahlmüller perfekt in die neue Saison – ja, es wurde sogar...
Mehr lesen

Der neue Linzer Gastroführer ist da

Der neue Linzer Gastroführer ist da! Das sehr wertig produzierte Booklet präsentiert sich dabei international wie nie zuvor. Auch das Thema Entschleunigung wird in den Mittelpunkt des gastronomischen Interesses gerückt.

Das „Mensch-bleiben“ drückt sich in vielen Dingen aus, so auch im Genuss. Neugierig sein, eine Entdeckungsreise zu sich selbst unternehmen, dazu will der neue Gastroführer animieren. Ein Besuch...

Mehr lesen

Liebesschlösser erobern Linz

Dutzende "Liebesschlösser" hängen bei der Pöstlingbergkirche, über 100 auf der Linzer Nibelungenbrücke.  Nicht viel im Vergleich zur Kölner Hohenzollernbrücke – dort bezeugen etwa geschätzte 50.000 Schlösser mit eingeritzten Schwüren die eine oder andere "ewige" Liebe. Linz hinkt noch etwas nach, vor allem, weil das Geländer der Nibelungenbrücke das Aufhängen der Schlösser nahezu unmöglich macht. Die Idee...
Mehr lesen

Immer wieder Österreich

Hurra, schon wieder Weltmeister: Nach einem holprigen 1:1 gegen Schweden, einem (über)glücklichen 2:1 über Moldawien (Mol... was?) und einem knappen, aber überzeugenden 1:0 gegen Montenegro ("Das Brasilien des Balkans") wähnen die Medien uns wieder mal im siebten Fußball-Himmel. Von einer "historischen Chance", sich erstmals für eine EM-Endrunde zu qualifizieren, wird da sogar sabbernd hyperventiliert. Ruhig Blut: Nimmt man...
Mehr lesen

Zahnloses “Pickerl” für die dritte Liga

Eine Art „Pickerl“ für die dritte Liga wurde Mitte Oktober für Vereine der Regionalliga und alle Aufstiegsanwärter vom ÖFB festgelegt. Die meisten der 37 verpflichtenden "A-Kriterien" sind jedoch alles andere als streng...

Es ist an der Zeit, dass die Klubs endlich beginnen, umzudenken. Die Vereine müssen endlich in die Infrastruktur und nicht nur...

Mehr lesen

“Stadtclowns statt Ordnungsdienst”

Der Linzer Stadtentwickler Lorenz Potocnik (43) wagt den Sprung ins Haifischbecken: Als voraussichtlicher Spitzenkandidat wird er die NEOS-Wahlbewegung in den Linzer Wahlkampf 2015 führen. 

Lorenz Potocnik – Sie  engagieren sich für die neue Partei NEOS in Linz. Warum hat es Sie mit 43 noch in die Politik verschlagen? Ich habe eine ,normale‘ Architektenlaufbahn hinter mir. 2008 habe ich...

Mehr lesen

Endlich mehr Komfort: Bodenheizung für Linzer Eishalle

Die verQUERt-Redaktion deckt einmal mehr schonungslos auf: Trotz des anhaltenden Eishockey-Booms klagen die Fans der Black Wings ständig über den Komfortmangel in der Linzer Eishalle. Jetzt reagiert die Stadt: Mit dem Einbau einer Bodenheizung sollen endlich halbwegs annehmbare Temperaturen Einzug halten – und mögliche Millionenklagen von Geschädigten hintan gehalten werden. "Wir zahlen hunderte Euro für unser...
Mehr lesen

Am 31. Oktober röhrt am Pöstlingberg der Hirsch

Seit 2009 bittet das Traditionsgasthaus Freiseder zu einem Event der besonderen Art: Beim Almrausch gibt sich das Linzer Partyvolk dem Ringelreihen in Tracht hin. Am 31. Oktober (21 Uhr) wird wieder zur wohl ausgelassensten Party des Jahres – hoch über Linz – gebeten. Ja mag schon stimmen: Neu ist ist die Idee einer Trachtenparty nicht –...
Mehr lesen

Linz: 86 Prozent mehr Arbeitslose in drei Jahren

Dramatisch die Entwicklung am Linzer Arbeitsmarkt: Ende September waren in Linz-Stadt 7.362 Personen arbeitslos gemeldet. Das ist ein neuerlicher Zuwachs von 22,4 Prozent gegenüber September 2013. Zusätzlich befinden sich 2.215 Personen in Schulungen. Damit waren Ende September 9.577 Linzerinnen und Linzer auf Jobsuche. Im Dreijahres-Vergleich stieg die Zahl der Arbeitsuchenden in Linz um 86 Prozent. Linz...

Mehr lesen

Lederhosenzauberer holt sich den “Oscar der Magie”

Der aus Pucking stammende Star Magier Michael Late holt sich in Las Vegas als erster Österreicher die höchste Auszeichnung, die es in der Zauberkunst gibt - den MERLIN AWARD. Die Preisübergabe erfolgte kürzlich in der Plus City. Zum ersten Mal ist es nun einem Oberösterreicher gelungen, diesen weltweit wichtigsten Preis für Zauberkünstler in unser Land zu...
Mehr lesen

Nach Red Bull Urteil: Auch Linz drohen Millionenklagen

13 Millionen Dollar musste Energiesprudel-Hersteller Red Bull in den USA abdrücken, weil der versprochene Effekt des Flügel-Verleihens nicht eintrat. Doch das ist erst der Anfang. Immer mehr mündige Bürger haben die Nase voll von falschen Werbeversprechungen – und ziehen mit Klagen gegen große Unternehmen zu Felde. Auch Linz bleibt nicht verschont, wie die jederzeit seriöse verQUERt-Redaktion in...
Mehr lesen

Letzte Kommentare von linza

Keine Kommentare von linza noch.