Landesgartenschau 2019: Ein “Bio Garten Eden” für Alle

Unter dem Motto Bio.Garten.Eden lädt die 7. OÖ Landesgartenschau heuer in Aigen-Schlägl bis 13. Oktober zum Genießen, Entdecken und Entschleunigen. Die Ausstellung unter freiem Himmel bietet auf einer Fläche von 15 Hektar eine ungeahnte grüne Vielfalt.

Ein unvergesslicher Ausflug in eine beeindruckende Gartenwelt wartet bei der OÖ Landesgartenschau ab 17. Mai in der sensationellen Naturlandschaft rund in Aigen/Schlägl beim Böhmerwald. Über 25 Schaugärten und 6.000m2 Blühflächen lassen die Herzen aller Gartenliebhaber höherschlagen. Gezeigt wird neben blühender Vielfalt, floristischer Handwerkskunst und naturnahen Gartenthemen auch, wie Bio auf unsere Teller kommt. Entlang der Großen Mühl kann man im Schöpfungsgarten die Seele baumeln lassen und dabei entschleunigen.

Entlang der Großen Mühl entsteht ein ‚Schöpfungsgarten‘.

Entlang der Großen Mühl entsteht ein ‚Schöpfungsgarten‘.

Die neun „Lebensgärten“ beschäftigen sich mit dem Garten in unterschiedlichen Lebensphasen mit verschiedenen Lebensmodellen. Der „Kindergarten“ etwa sucht den spielerischen Zugang zu einem unbeschwerten Leben. Im „Rebellengarten“ hingegen dreht sich alles um das Entfalten der eigenen Persönlichkeit.

Auf einem rund vier Hektar großen Areal beschäftigen sich die Schlägler Terrassen mit Themen wie Gemeinschaftsgärten, „green therapy“ oder Permakultur. Auf der „Spielterrasse“ finden Menschen aller Generationen einen Platz zum Austoben und Ausprobieren. Die Themen „Bio“, „Garten“ und „Eden“ wurden zu einem ganzheitlichen Themenstrang verknüpft und ziehen sich wie ein roter Faden durch das einmalige Konzept der Landesgartenschau. 

Bio-Vorreiterregion Mühlviertel
Das Mühlviertel hat sich als Bio-Vorreiterregion etabliert. Die Landesgartenschau in Aigen-Schlägl wird daher das Thema ‚Bio genießen’ in seiner gesamten Bandbreite zeigen.  Die siebte Landesgartenschau ist die erste, die sich so intensiv mit dem Thema Bio und Nachhaltigkeit beschäftigt und dementsprechend auch bei der Auswahl des Pflanzmaterials den Fokus auf regionale und biologische Produkte setzt.

Wer seinen Ausflug zur Landesgartenschau ausweiten möchte, findet zahlreiche Möglichkeiten in der Region. Naturliebhaber schätzen das Böhmerwaldgebiet als beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen. Wellness-Oasen, ein Kletter- und Hochseilpark, ein Golfpark, Reitmöglichkeiten sowie Mountainbike-Strecken lassen die Herzen von aktiven Ausflugsgästen höherschlagen. Kulinarisch haben die Gastwirte in der Region, die unter der gemeinsamen Marke „GenussStifter“ auftreten, einiges zu bieten.

Landesgartenschau 2019 in Aigen/Schlägl
17. Mai-13. Oktober (09-18 Uhr)
www.biogarteneden.at

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht