Blau-Weiß Linz fordert Sturm Graz und 1860 München

Nach einem “Seuchen-Herbst” und dem letzten Tabellenplatz kann es für Erstligist Blau-Weiß Linz im Frühjahr nur mehr bergauf gehen. Zumindest das bereits fixierte Vorbereitungsprogramm liest sich erstklassig bietet für die Fans einige echte Knaller: Neben Mattersburg und Sturm Graz wartet der Münchner Traditionsklub 1860 München.

20 Spiele, zwei Siege, nur 13 Punkte und der letzte Tabellenplatz: Der FC Blau-Weiß Linz hat eine komplett verkorkste Herbstsaison hinter sich. Die Kicker von David Wimleitner schafften es sogar, den grottenschlechten Herbst der Vorsaison – wo man ebenfalls am letzten Tabellenplatz überwinterte – mit zwei Punkten weniger nochmals zu unterbieten. Damals gelang aber mit einer famosen Aufholjagd im Frühjahr noch der Turnaround samt Klassenerhalt. Problem: Im Vorjahr lag man nur zwei Punkte zurück, nun sind es bereits fünf auf einen Nichtabstiegsrang. Zudem sind nur mehr 16 Runden zu spielen – klingt nach Mammutaufgabe für den neuen Coach, der bis zum 22.12. präsentiert werden soll.

Zumindest das winterliche Aufbauprogramm ist meisterlich: Mit Sturm Graz (12. Jänner 2018) und SV Mattersburg (27. Jänner 2018) warten zwei Bundesligisten. Der eigentliche Knaller steigt aber am 16. Februar 2018, wenn es auswärts zum Münchener Traditionsklub TSV 1860 München geht. Die Münchner mussten im Sommer 2017 wegen eines finanziellen Bauchflecks bekanntlich den Zwangsabstieg in die Regionalliga Bayern hinnehmen. Die Frühjahrssaison für die Linzer – mit der erhofften Aufholjagd – beginnt dann genau eine Woche später mit dem Heimmatch gegen SV Liefering (23. Februar 2018 / 18:30 Uhr).

Testspielprogramm FC Blau-Weiß Linz Winter 2018

SK Sturm Graz – FC Blau Weiß Linz
Freitag, 12. Jänner 2018, Uhrzeit offen
Spielort offen (Graz)

ATSV Stadl-Paura – FC Blau Weiß Linz
Samstag, 20. Jänner 2018, 16.00 Uhr
Mauth-Stadion Wels (Kunstrasen)

SV Mattersburg – FC Blau Weiß Linz
Samstag, 27. Jänner 2018, 15.00 Uhr
Spielort offen (Mattersburg)

UVB Vöcklamarkt – FC Blau Weiß Linz
Dienstag, 30. Jänner 2018, 19.00 Uhr
Stadion Vöcklamarkt (Kunstrasen)

SV Wacker Burghausen (RL Bayern) – FC Blau Weiß Linz
Freitag, 9. Februar 2018, 18.30 Uhr
Spielort offen (Burghausen)

FC Blau Weiß Linz – FC MAS Taborsko (2. Liga Tschechien)
Dienstag, 13. Februar 2018, Uhrzeit offen
Donauparkstadion oder Linzer Stadion Kunstrasen

TSV 1860 München (RL Bayern) – FC Blau Weiß Linz
Freitag, 16. Februar 2018, Uhrzeit offen
Spielort offen (München)

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht