Kategorie Archive: Allgemein

Die Flying Bulls verleihen dem neuen Budweis Airport Flügel

2020 hebt nur 90 km von Linz entfernt der Budweis Airport ab. Bereits jetzt werden spannenden Schritte gesetzt: Das Projekt „FLIGHT TRAINING BASE SOUTH BOHEMIAN AIRPARK“ hebt mit dem weltberühmten österreichischen Salzburger Aviation Dream Team von den Flying Bulls ab. Zudem wird es in Budweis bald eine große regelmäßige Airshow geben, berichtet Mehr lesen

Tiefgaragen-Projekt Andreas-Hofer-Park: Anrainer dürfen nicht mitentscheiden

Es klingt wie ein schlechter Witz: Alle Gemeinderatsfraktionen sprechen stets von mehr Demokratie und Bürgernähe. Wenn es aber darum geht, Nägel mit Köpfen zu machen, will keiner mehr etwas davon wissen. Aktuellster Fall: Die Baufirma Swietelsky will unter dem Andreas-Hofer-Park eine Tiefgarage errichten. Dutzende große Bäume müssten dem Bau weichen. „Ein klassisches Beispiel, die Anrainer...
Mehr lesen

Lokalaugenschein in Nickelsdorf

Tausende neu ankommende Flüchtlinge jeden Tag in Nickelsdorf, angeblich chaotische Zustände, ein völlig überlasteter kleiner Ort... dutzende Medien berichten seit Tagen von der Grenze zu Ungarn. Ich will mir selber ein Bild machen, steige ins Auto und fahre die 280 Kilometer Richtung Ostösterreich. Auf der Westautobahn. Im Halbstundentakt plärrt Ö3, dass die B10 Richtung Nickelsdorf in...
Mehr lesen

Nachhaltigkeit in Linz (er-)leben

Die nachhaltigen Seiten von Linz kann man jetzt mit einem eigenen Guide von Südwind OÖ entdecken. In diesem Wegweiser werden Geschäfte, Restaurants, Initiativen und Organisationen präsentiert, deren Produkte und Aktivitäten ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit stehen. Die Stadt Linz ist seit Oktober 2014 Fair-Trade Stadt und auch Projektpartnerin für den Guide. „Der 68-seitige Wegweiser zeigt das...
Mehr lesen

Klassische Klangwolke als “Stehpartie”

Klassik im Stehen, das regt zum Tanzen an! Die voestalpine Klassische Klangwolke präsentiert von der LINZ AG ist das erste Stehkonzert im Großen Saal des Brucknerhauses. Und: Die Festrednerin zur Eröffnung des Internationalen Brucknerfestes 2015 steht fest! Zwei Monate vor dem Beginn des Internationalen Brucknerfestes wird auch das Geheimnis um die diesjährige Festrede gelüftet: Iris Berben...
Mehr lesen

Austria? Keine Ecken, keine Kanten, keine Punkte.

Als Gastgeberland null Punkte? Ja, das geht. Voraussetzung sind eine einwöchige mediale Sebstbeweihräucherung bis zur völligen Aufgabe des eigenen Ichs, ein Toleranzgeplärre, das in den Ohren wehtut und eine dreiköpfige Band, die maximal beim lokalen Friseur für Höchstnoten sorgt. Wenn überhaupt. Seit dem vorjährigen Songcontest-Gewinn durch Mademoiselle Wurst blieb in Österreich kein Stein auf dem anderen:...
Mehr lesen

Projekt Schnellboot-Linienverkehr auf der Donau steckt im Stau

Flusstaxis sind mittlerweile auch in europäischen Städten Realität. Die Idee ist für Linz sowohl als Teil des innerstädtischen Verkehrs als auch für Pendler interessant. Das Projekt stockt, denn im September 2014 wurde es im Verkehrsausschuss des Gemeinderats "entsorgt", seitdem tut sich nichts mehr. Wilhering, Ottensheim, Steyregg als mögliche Anbindungspunkte Speziell auf den völlig überlasteten Straßen Richtung Rohrbach...
Mehr lesen

Renaturierungs-Programm: ein neues Fließgewässer für Linz

32 Bäche mit einer Gesamtlänge von 96 Kilometern durchziehen das Linzer Stadtgebiet. Bis Oktober 2015 kommen knapp 1,5 weitere Kilometer dazu: Das seit 37 Jahren trockenliegende Bett des Magerbaches in Auwiesen wird bis Oktober 2015 renaturiert und wieder mit Wasser geflutet. Noch Ende der 70er-Jahre war Kleinmünchen von mehreren Bächen durchzogen: dem Weidinger-, Jauker- und Magerbach,...
Mehr lesen

Szenelokal Remembar feiert Fasching mit „Mascarada“

Die bunteste Party des Jahres fand am Faschingshöhepunkt im Linzer Szenelokal Remembar statt. Das Motto „Mascarada“ motivierte viele Gäste zu feschen und auch durchaus leckeren Verkleidungen. Shades of Grey lässt grüßen! [gallery ids="5035,5034,5033,5032,5031,5030,5029,5028,5027,5026,5025,5024,5023,5022,5021,5020"]...
Mehr lesen

Linz erinnert sich: Tourismus stellt sich dem Thema Zeitgeschichte

„Zeitgeschichte an der Donau“ nennt sich einer der Schwerpunkte des Tourismusverbandes Linz 2015. In der Geschichte Europas wird der Donau eine große Rolle zuteil, sie diente abwechselnd als Trennlinie und Bindeglied – als Symbol der Hoffnung. Besonders in der Stadt Linz wurde dies immer wieder spürbar. So verliefen etwa im 20. Jahrhundert nach dem Zweiten Weltkrieg...
Mehr lesen

Neue Migrationsstatistik: Linz boomt bei Ausländern

Seit der letzten Volkszählung 2001 ist die Zahl der in Linz wohnenden Ausländer um +69,8 % gestiegen – konkret von 22.171 auf nunmehr 37.640. Damit ist die Ausländerquote in der Linzer Wohnbevölkerung von 12,1 % auf jetzt 18,9 % angewachsen, informierte die Linzer ÖVP-Klubobfrau Elisabeth Manhal heute im Rahmen einer Pressekonferenz. Die höchsten Ausländerquoten zeigen sich...
Mehr lesen

Ostumfahrung: stadtnaher Korridor fix

Nur mehr eine Trasse ist bei der geplanten Ostumfahrung im Rennen, berichtete Verkehrslandesrat Franz Hiesl heute im Rahmen einer Pressekonferenz. "Ob und wann die Trasse gebaut wird, kann niemand sagen"; schwächt Hiesl aber ab. Zeithorizont für den Baubeginn ist 2025: "Weil ich nicht davon ausgehe, dass die ASFINAG nicht zwei so große Projekte wie Westring...
Mehr lesen

Linzer SPÖ-Gemeinderatsfraktion zieht Bilanz

SPÖ Linz-Fraktionsvorsitzender Stefan Giegler präsentierte zum Jahresende die Bilanz seiner Partei: "Seit der Angelobung im Herbst 2009 wurden insgesamt 1.569 Anträge behandelt, durchschnittlich wurden in jeder Gemeinderatssitzung 13 Fraktionsanträge zur Beschlussfassung vorgelegt und behandelt. Dabei fanden mehr als die Hälfte aller Parteianträge eine Mehrheit, 35 Prozent davon sogar einstimmig", so Giegler. Seit November 2013 ist eine...
Mehr lesen