Kategorie Archive: Freizeit

Der neue Budweis Airport startet bereits diesen Sommer

Südböhmen ist mit 2,5 Millionen Touristen pro Jahr ein Besuchermagnet. Dank der Lage im Drei-Länder-Ecks Tschechien-Österreich-Deutschland wird der dortige neue Flughafen eine wichtige Rolle als Verkehrsknoten einnehmen. Mit dem Flughafen Budweis will die Region ab dem Jahr 2020 abheben und auch Fluggäste aus Linz anlocken. Bereits heuer  startet der Testbetrieb am South Bohemia Airport. Der...
Mehr lesen

Ihre Lebensgeschichte als Buch

Es ist vielleicht das Persönlichste und Schönste, was man schenken kann: die eigene Lebensgeschichte oder der (Groß)Eltern als Buch in kleiner, leistbarer Auflage. So bleibt Ihr Leben unvergessen und für die nächsten Generationen erhalten.  Was macht uns Menschen aus? Es sind Erinnerungen, Erlebnisse, die Familie, Kinder, Eltern, Großeltern – kurz alles, was wir in vielen Jahrzehnten unseres Daseins an Momenten erfahren. Doch bereits innerhalb...
Mehr lesen

Silvester 2018: Zahlen zum Prahlen

Das neue Jahr naht mit Riesenschritten. Vorher gibt's aber noch Silvester abzufeiern. Wir haben ein paar kurzweilige Zahlen zusammengetragen, um etwaige stimmungsmäßige Engpässe bei der Silvesterparty neunmalklug überbrücken zu können. Auf geht's: 335 Todesjahr des Namenspatrons für den Jahreswechsel: Papst Silvester verwich – eh klar – am 31.12. 335. Glück gehabt, wäre der Bursche eine Woche früher...
Mehr lesen

“Good Rutsch” beim JOSEF Silvesterspektakel

Das JOSEF an der Linzer Landstraße ist einer DER Gastro-Epizentren in der City. Natürlich gibt's hier auch zum Jahreswechsel ein spannendes Spezialprogramm. Vorhang auf für die abwechslungsreichste Silvesterparty des Jahres! Küchenchef Stefan Millidorfer zaubert von 17-22 Uhr ein köstliches Menü mit dem legendären Tapas-Turm, Saltimboca vom Zander oder Dry Aged Beef auf Trüffelpüree, ab 18 Uhr...
Mehr lesen

Silvesterknallerei: typisch österreichische Gesetzeslauslegung

Was Silvesterknallerei betrifft, ist die heimische Gesetzgebung "typisch österreichisch": Das Abfeuern jeglicher Feuerwerksartikel ist faktisch im gesamten Linzer Stadtgebiet verboten, dennoch gibt's auch heuer wieder an fast jeder Hausecke ein Kracherstandl – und den entsprechenden 'Bahööö' dazu... Auch wenn so mancher mit Begriffen wie ,Tradition' um sich wirft, wenn die Sprache auf die Silvesterknallerei kommt: Mit...
Mehr lesen

Silvester-Doppelpack in der Stadtliebe und im paul’s

Der Jahreswechsel naht mit Riesenschritten. Der LINZA! präsentiert die beste Tipps zum "Ummirutschen". Eine der wohl ausgelassensten Silvesterpartys steigt heuer in der STADTLIEBE im Stile von "The Great Gatsby" und den 1920er-Jahren. Auch im PAUL's am Domplatz wird das Jahr kulinarisch sensationell verabschiedet. Gestartet wird ab zehn Uhr mit dem sensationellen Silvester Brunch und allem für einen...
Mehr lesen

Der Pöstlingberg als Skisprung-Mekka Oberösterreichs

Ende Dezember steigt in Oberstdorf der Auftakt zur bereits 65. Vierschanzentournee. Was heute keiner mehr weiß: Bis in die 50er-Jahre des vorigen Jahrhunderts gab es auch am Pöstlingberg eine Skisprungschanze. Zeitweise lag dort der Schanzenrekord sogar nur 9,5 Meter unter der damaligen Weltbestweite. In Wintern wie in den letzten Jahren unvorstellbar, aber vor gar nicht allzu...
Mehr lesen

Mariengrotte am Pöstlingberg: Wo man Weihnachten ganz nah ist

Für das Weihnachtsfest haben wir einen ganz besonderen Wandertipp am Pöstlingberg. Der Linzer Hausberg ist als Wallfahrtsort weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Der wirkliche magische Fleck am Linzer Hausberg befindet sich aber etwas tiefer: Um die im Wald versteckte, kaum bekannte Mariengrotte (der rote Punkt am Bild) und deren Quelle ranken sich allerlei Sagen und Gerüchte... so...
Mehr lesen

Viel Blech um wenig Holz: Garagencitys boomen jetzt auch in Linz

Wer ist so verrückt und leistet sich eine Garage mitten im Nirgendwo? Sie werden's nicht glauben, aber Garagenparks in der Pampa sind ein neues Erfolgs-Geschäftsmodell. Die Idee schwappte vor einigen Jahren aus Amerika nach Europa. Dort werden solche Anlagen als „Self Storage“ angeboten – was so viel heißt, dass man dort Privat- oder Firmenbesitz einlagert – oder sich einen...
Mehr lesen

Silvester: In Linz kracht’s auch heuer wieder, Graz geht einen anderen Weg

In der Silvesternacht wurden die Feinstaubgrenzwerte in Linz im Vorjahr um mehr als das Fünffache überschritten. Das ebenfalls feinstaubgeplagte Graz geht einen anderen Weg: Dort wird es kein offizielles (bis zu 35.000 Euro teures) Silvesterfeuerwerk geben. Stattdessen gibt's am Grazer Hauptplatz eine Wasser- und Lasershow. Das mitternächtliche Linzer Feuerwerk vom Generali-Gebäude aus wird es hingegen auch heuer wieder geben.  Graz erteilt einem großen...
Mehr lesen

“Bei null Grad Wassertemperatur ist noch nicht Schluss”

Er ist einer der bekanntesten Eisschwimmer Europas und Präsident der 'Ice Swimming Association Austria': Josef Köberl (41). Dem gebürtigen Bad Ischler, der mit der gefrorenen Wärmflasche ins Bett geht, kann es beim Schwimmen und Baden nicht kalt genug sein. Am 22. Dezember ist Köberl beim Linzer Fackelschwimmen in der Donau mit dabei – und er wird...
Mehr lesen

Donau-Fackelschwimmer als “eisige” Weihnachtsboten

Es ist die vielleicht ungewöhnlichste, aber auch stimmungsvollste Art, um sich aufs Weihnachtsfest einzustimmen: Das Linzer Donau-Fackelschwimmen, das heuer bereits zum 12. Mal steigt. Natürlich sind auch Nichtschwimmer herzlich willkommen.  Am 22. Dezember (17 Uhr, Donauufer beim AEC) hüpfen auch heuer wieder ein paar Dutzend Wagemutige in die eiskalte Donau und schwimmen mit Fackeln in der...
Mehr lesen

XL-Kreuzfahrtsschiffe erobern jetzt auch die Donau

Die Donaukreuzfahrten boomen weiter: In Linz stieg die Zahl der Anlegungen in den letzten zehn Jahren von 350 auf 1.223. Auch nächstes Jahr wird es weiter steil bergauf gehen: Mit der fast doppelt so breiten XL-Generation von Kreuzfahrtschiffen wird auf der Donau eine neue Ära eingeleitet. 2019 sticht erstmals das Superschiff "MS AmaMehr lesen

“Granitpilgern”: Neuer Weitwanderweg vor den Toren von Linz eröffnet im März 2019

Weitwandern und Pilgern sind voll im Trend – dem wird jetzt Rechnung getragen: Nach dem 84 km langen Johannesweg eröffnet im März 2019 der "Granitpilgerweg" im oberen Mühlviertel. Der 90 km lange Rundwanderweg mit 3.200 Höhenmetern führt durch elf Gemeinden und wird in drei Tagesetappen bewältigt. Die Hügelwelt rund um St. Martin und Kleinzell bietet die idealen Voraussetzungen für...
Mehr lesen

Stille Nacht, peinliche Nacht…

Nackt auf dem Tisch tanzen, mit dem Chef ‘rumschmusen oder am nächsten Morgen gar unten ohne neben der bärtigen Buchhalterin aufwachen… Firmen-Weihnachtsfeiern sind immer wieder für die eine oder andere Überraschung gut. Ein LINZA-Report über die peinlichsten Fettnäpfchen und wie man am “Day after” damit umgeht – oder wie man diese am besten gleich ganz vermeidet. "Ich bin...
Mehr lesen

Flugverbot für ägyptische Airlines in Deutschland: Drei Linz-Verbindungen ans Rote Meer sind davon nicht betroffen

Das deutsche Luftfahrtsbundesamt (LBA) erteilten die beiden ägyptischen Fluglinien Air Cairo und FlyEgypt wegen Sicherheitsbedenken Flugverbot. In Österreich dürfen die betreffenden Airlines weiterhin landen, weil es sich  um nur in Deutschland geltende Auflagen für das Anbordnehmen des Caterings betrifft, sagt Ingo Hagedorn vom blue danube airport Linz. Die drei wöchentlichen Rotationen von Linz ans Rote Meer, die...
Mehr lesen

Der 1. Linzer Silvesterpfad ist geplatzt!

Silvester in Linz ist und bleibt eine eigene Geschichte. Jetzt wurde – knapp vier Wochen vor dem Jahreswechsel – der angekündigte Silvesterpfad abgesagt: "Die Kronen Zeitung präsentiert den 1. Linzer Silvesterpfad vom 27. - 31.12.2018 in der gesamten Linzer Innenstadt" heißt es zwar noch auf der offiziellen Facebookseite des Veranstalters Ferenc Fellner. Doch er hat die...
Mehr lesen

Sommerflugplan ab Linz: 100.000 Flugsessel stehen bereit!

Die Vorschau für den Sommerflugplan 2019 des blue danube airports steht bereits fest und umfasst viele altbewährte, aber auch neue Urlaubsziele in den sonnigen Süden. Insgesamt 29 Charterketten und  rund 100.000 Flugsesseln stehen bereit. Bereits in der laufenden Wintersaison wird Ägypten aufgrund der großen Nachfrage wöchentlich nach Hurghada (Fr, So) sowie Marsa Alam freitags angeflogen. Im Sommerflugplan...
Mehr lesen

Kekserl-Alaaarm im JOSEF!

Seit 27 Jahren ist der Kekserlmarkt im Innenhof des Josef DER Anziehungspunkt zur Weihnachtszeit. Bis zu 20 Kekserlbäuerinnen sind mit dabei. „Unser Markt ist Weihnacht pur, billiger Ramsch hat keine Chance“, sagt JOSEF-Wirt Günter Hager. Drei Tonnen Kekse werden an fünf (Advent)Samstagen und am 08. Dezember von den tausenden Besuchern gekauft. Viele kommen auch „nur“...
Mehr lesen