Kategorie Archive: Freizeit

LINZ AG BUBBLEDAYS 2019: Es wird feucht, laut und ziemlich cool

Die achte Ausgabe des etwas anderen Linzer Hafenfests hat mit einem achtarmigen Octopus sein stimmiges Symbol gefunden. Stimmig ist einmal mehr aber auch das Musik- und Trendsportangebot im Industriehafen. Die Acts reichen von Gudrun von Laxenburg, Hayiti bis zum Blonde Engel – dazu jede Menge Wakeboard-Action, Hubschrauber-Flüge und Virtual-Reality-Abenteuer. He-ho, let's go!  Ein dickes Packl an Live-Musik, Wassersport, Aktivitäten für...
Mehr lesen

Landesgartenschau 2019: Ein “Bio Garten Eden” für Alle

Unter dem Motto Bio.Garten.Eden lädt die 7. OÖ Landesgartenschau heuer in Aigen-Schlägl bis 13. Oktober zum Genießen, Entdecken und Entschleunigen. Die Ausstellung unter freiem Himmel bietet auf einer Fläche von 15 Hektar eine ungeahnte grüne Vielfalt. Ein unvergesslicher Ausflug in eine beeindruckende Gartenwelt wartet bei der OÖ Landesgartenschau ab 17. Mai in der sensationellen Naturlandschaft rund...
Mehr lesen

Die Linzer Sandburg wächst um weitere 400 Quadratmeter 

Am 17. Mai startet die neue Saison der Sandburg im Linzer Donaupark. Augenscheinlichste Neuerung: Der Loungebereich der Open Air-Bar ist Richtung Westen gewachsen. Auf einer Wiesenfläche wurden etwa 400 Quadratmeter Sand aufgeschüttet und ein Holzboden verlegt. Weil für die partyhungrigen Sandburg-Gäste damit auch das Grün des Donauparks weiter angeknabbert wird, gibt es Kritik. Die beliebten Loungen auf der Brucknerhaus-Terrasse...
Mehr lesen

Ihre Lebensgeschichte als Buch

Es ist vielleicht das Persönlichste und Schönste, was man schenken kann: die eigene Lebensgeschichte oder der (Groß)Eltern als Buch in kleiner, leistbarer Auflage. So bleibt Ihr Leben unvergessen und für die nächsten Generationen erhalten.  Was macht uns Menschen aus? Es sind Erinnerungen, Erlebnisse, die Familie, Kinder, Eltern, Großeltern – kurz alles, was wir in vielen Jahrzehnten unseres Daseins an Momenten erfahren. Doch bereits innerhalb...
Mehr lesen

Wandersaison: Auf in die “Linzer Alpen”!

Warum denn in die Ferne schweifen... auch um Linz lässt sich's gut wandern. Ganz besonders empfiehlt das LINZA! stadtmagazin die Hausberge, von denen es einige durchaus knackige gibt. Einer davon kratzt sogar an der "magischen" 1.000 Meter-Marke... Jaja, schon gut: "Linzer Alpen" ist eine maßlose Übertreibung. Aber welche Landeshauptstadt kann schon von sich behaupten, nicht einen,...
Mehr lesen

Linz fliegt auf seinen Airport… seit 64 Jahren!

Seit 1955 ist der blue danube airport linz Oberösterreichs Tor zur Welt. Waren es im ersten Jahr gerade mal 791 Fluggäste, so sind es heute knapp eine halbe Million Passagiere pro Jahr. Diesen Sommer bietet Linz das größte Urlaubsflug-Angebot aller Bundesländerflughäfen. Der Linzer Flughafen ist wieder im Steigflug – und schreibt ganz nebenbei auch jährlich Gewinne – ein...
Mehr lesen

Maden, Eier, Tampons und Spritzen – was man sich in Linz so alles am Automaten ziehen kann

In den 1960ern kam es groß auf: das Automatenfieber. Danach wurde es viele Jahre wieder etwas ruhiger. Neuerdings kann man heute in Linz neben Coke Light, Kondomen und Zigaretten auch allerlei interessante Dinge beim Automaten kaufen. Etwa Maden, Tampons, Spritzen, Eier, Grillfleisch, Fahrradschläuche und vieles mehr. Kurz: Es geht in Richtung AUTOMATische Vollversorgung: Iss was Gescheid's! Soferne man kein Angler ist, stellt sich...
Mehr lesen

Neu in Linz: Naturnägel statt Chemie

„Ich lasse Fingernägel ganz natürlich ‚wachsen“, sagt Petra Haider vom Natural Nails Studio in der Lessingstraße 12. Hinter dem Versprechen steckt ein neues Verfahren, das komplett ohne Giftstoffe, Beschädigung des Nagelbetts oder den Einsatz von UV-Lampen auskommt: NUGENESIS ist die natürliche und langlebige Alternative. Daher: Schluss mit Kunstnägeln! Hände sind unsere Visitenkarte – sie sind quasi...
Mehr lesen

Nur mit dem Wind von Linz nach Vorarlberg und zurück

Der Alberndorfer Harald Kopececk ist kein gewöhnlicher Pilot. Mit seinem Segelflugzeug legt er auch mal Marathonstrecken von Linz nach Vorarlberg und retour zurück. Bei einem Besuch am Segelflugplatz nahmen wir das spontane Angebot, eine Runde mitzufliegen, an. Klaustrophobiker sollten jetzt lieber nicht weiterlesen. Eigentlich hätte das hier eine Story über den Segelflugplatz Linz-Ost werden sollen. „Oba...
Mehr lesen

Ein weggeworfener Tschickstummel verunreinigt bis zu 60 Liter Wasser

Während Linz glaubt, mit Aufklebern auf Mistkübeln genug gegen weggeworfene Tschickstummel zu tun, greifen andere Citys rigoros durch – mit Strafen von bis zu 250 Euro. Durchaus nachvollziehbar, denn bei der Umweltbelastung spielen Zigarettenstummel eine traurige Hauptrolle: Eine Kippe verunreinigt bis zu 60 Liter Wasser mit Giftstoffen.  In Tschickstummeln stecken die konzentrierten giftigen Inhaltsstoffe des Tabaks. Durch das geringe Gewicht...
Mehr lesen

Ein Platz für Trauer ums geliebte Haustier

„Für die Welt warst du nur ein Tier – für mich aber warst du die Welt“, so oder ähnlich lauten zahlreiche Einträge auf Internetseiten, die der Trauer um ein geliebtes Tier Platz bieten. Der Linzer "Tierpapst" Franz Zeiger will dieser Trauer jetzt einen ganz besonderen Platz bieten: In seiner Pfarre Linz-St. Peter steigt am 26. Mai (15...
Mehr lesen

Das Studentenleben in Linz

Linz ist eine hippe Stadt, in der sich die Studenten so richtig wohlfühlen können. Mit vier Universitäten und diversen Fachhochschulen kommen die Studenten Österreichs in Linz zusammen. Jede Menge Studentenwohnheime und günstige Wohnmöglichkeiten eignen sich hervorragend für das Studentenbudget. Die Industriestadt Oberösterreichs bietet zudem jede Menge Möglichkeiten für Nebenjobs, die zusätzliches Kleingeld einbringen. Grüne Parks...
Mehr lesen

Ein „königlicher“ Weg durch das Donautal: Am Prinzensteig nach Linz

Immer wieder stellen wir spannende und eher unbekannte Wandertrails in und um Linz vor. Der bis zu 526 Meter hohe Kürnbergerwald an der westlichen Stadtgrenze gilt als das größte zusammenhängende Waldgebiet im Zentralraum und ist so ein Spot. Kelten, Römer, Bajuwaren und mehrere Burganlagen im Hochmittelalter – der Kürnberg hat eine bewegte Zeit hinter sich. Im Norden bricht...
Mehr lesen

Immer mehr Kids nützen die E-Leihscooter, obwohl die Anmietung erst ab 18 erlaubt ist

Schüler und Jugendliche unter 18 sind mittlerweile die (gefühlte) Hauptzielgruppe der unzähligen E-Leihscooter in der Stadt. Gesetzlich ist das zwar okay, weil die Nutzung ab 12 Jahren erlaubt ist. Bei den Geschäftsbedingungen der Verleiher wird's aber haarig: Dort ist eine Anmietung explizit erst ab 18 Jahren erlaubt: "Ein rechtlicher Graubereich, der vor allem für Eltern fatal enden kann", weiß der Linzer Anwalt Klaus Fuchs. Versicherungen...
Mehr lesen

Linz bekommt einen Tempel für Fleischtiger: Die LIEBHABEREI startet am 6. Mai am Hauptplatz

Ein neues Gastro-Highlight kündigt sich für den Mai an: Im ehemaligen Oberbank-Haus am Linzer Hauptplatz eröffnet der Ottensheimer Wolfgang Kronlachner die LIEBHABEREI. Dort will man den Klassiker Wiener Schnitzel in all seinen Variationen auf ein neues Qualitäts-Level bringen. Ein echter Kontrapunkt zur grassierenden Veganer-, Vegetarier- und Körndlmentalität in der heimischen Küche.  Heimische Gastro-Klassiker auf hohem Niveau – das findet...
Mehr lesen

Gesucht: Linzer Torten-Jäger!

Quizze lösen, Linzer Torten finden, Schnitzeljagden bestehen und dabei Punkte sammeln: Die Visit-Linz-App macht die Stadt zum Spielfeld. pielen, Punkte sammeln und viele Vorteile in ganz Linz genießen: Die Visit-Linz-App gibt einen Überblick über Sehenswertes, Shops, Lokale und Veranstaltungen, und ist auch zu einer abwechslungsreichen Spiele-App geworden. Der Stadtplan ist dabei das Spielfeld, auf dem unterschiedliche...
Mehr lesen

Weitwandern: Saisonauftakt am Donausteig

Weitwandern ist ein Trend, der sich auch bei uns immer breiter macht. Das war einer der Gründe, dass vor einigen Jahren der Donausteig angelegt wurde – ein 450 Kilometer langer Wanderweg zwischen Passau, Linz und Grein. Hier werden alle Sinne angesprochen – inklusive atemberaubender Aus- und Einblicke und Abwechslung pur. Wir sind die knapp 100...
Mehr lesen

Nach 200 Jahren Pause: Oberösterreichs Wein kehrt zurück

Gut 1.000 Jahre lang war Oberösterreich eine große und bedeutende Weinbauregion. Die heutige Universität oder das Linzer Schloss waren im 15. Jahrhundert umrahmt von endlosen Weingärten. Durch die Kleine Eiszeit zwischen 16. und 19. Jahrhundert endete die Ära. Jetzt feiert der Rebensaft aus unserem Bundesland eine Renaissance: Alleine im letzten Jahr erhöhte sich die Anbaufläche um fast 20 Prozent...
Mehr lesen

Statt “Skyfall” kommt “Take Off”: Die neue Urfix-Attraktion ist da!

Der LINZA lässt die Katze exklusiv aus dem Sack: Nach dem Vorjahres-Hit SKYFALL TOWER gibt’s auch bei der Frühjahrs-Auflage des Urfahrener Jahrmarkts  eine neue Schwindelig-mach-Maschine: TAKE OFF heißt die neueste Attraktion. Das Fahrgeschäft wurde erst Anfang März 2019 vom Vösendorfer Vergnügungsbetrieb Thurner in Holland erworben und feiert in Linz (27.04.-05.05.) seine Österreich-Premiere! Viel Theater gab es um die angebliche "Ausladung"...
Mehr lesen

Nach E-Rollern kurven jetzt auch bald drei Fahrradrikscha-Taxis durch Linz

Schön langsam wird's eng in der Linzer Innenstadt: Nach Miet-E-Rollern und Leihrädern (voraussichtlich ab Sommer 2019) buhlen ab Ende April auch noch drei E-Fahrradrikscha-Taxis um die Gunst von gehfaulen Passanten und Touristen. Angeboten werden neben klassischen Taxifahrten zusätzlich Sightseeing Tours (mit Guide), Stadtrundfahrten, Picknick-Touren und Hochzeitsfahrten. Betreiber der Fahrrad-Rickschas ist der Linzer Harald Hackermüller, der zusätzlich...
Mehr lesen