Kategorie Archive: Freizeit

“Bei null Grad Wassertemperatur ist noch nicht Schluss”

Er ist einer der bekanntesten Eisschwimmer Europas und Präsident der 'Ice Swimming Association Austria': Josef Köberl (41). Dem gebürtigen Bad Ischler, der mit der gefrorenen Wärmflasche ins Bett geht, kann es beim Schwimmen und Baden nicht kalt genug sein. Am 22. Dezember ist Köberl beim Linzer Fackelschwimmen in der Donau mit dabei – und er wird...
Mehr lesen

Donau-Fackelschwimmer als “eisige” Weihnachtsboten

Es ist die vielleicht ungewöhnlichste, aber auch stimmungsvollste Art, um sich aufs Weihnachtsfest einzustimmen: Das Linzer Donau-Fackelschwimmen, das heuer bereits zum 12. Mal steigt. Natürlich sind auch Nichtschwimmer herzlich willkommen.  Am 22. Dezember (17 Uhr, Donauufer beim AEC) hüpfen auch heuer wieder ein paar Dutzend Wagemutige in die eiskalte Donau und schwimmen mit Fackeln in der...
Mehr lesen

XL-Kreuzfahrtsschiffe erobern jetzt auch die Donau

Die Donaukreuzfahrten boomen weiter: In Linz stieg die Zahl der Anlegungen in den letzten zehn Jahren von 350 auf 1.223. Auch nächstes Jahr wird es weiter steil bergauf gehen: Mit der fast doppelt so breiten XL-Generation von Kreuzfahrtschiffen wird auf der Donau eine neue Ära eingeleitet. 2019 sticht erstmals das Superschiff "MS AmaMehr lesen

“Granitpilgern”: Neuer Weitwanderweg vor den Toren von Linz eröffnet im März 2019

Weitwandern und Pilgern sind voll im Trend – dem wird jetzt Rechnung getragen: Nach dem 84 km langen Johannesweg eröffnet im März 2019 der "Granitpilgerweg" im oberen Mühlviertel. Der 90 km lange Rundwanderweg mit 3.200 Höhenmetern führt durch elf Gemeinden und wird in drei Tagesetappen bewältigt. Die Hügelwelt rund um St. Martin und Kleinzell bietet die idealen Voraussetzungen für...
Mehr lesen

Stille Nacht, peinliche Nacht…

Nackt auf dem Tisch tanzen, mit dem Chef ‘rumschmusen oder am nächsten Morgen gar unten ohne neben der bärtigen Buchhalterin aufwachen… Firmen-Weihnachtsfeiern sind immer wieder für die eine oder andere Überraschung gut. Ein LINZA-Report über die peinlichsten Fettnäpfchen und wie man am “Day after” damit umgeht – oder wie man diese am besten gleich ganz vermeidet. "Ich bin...
Mehr lesen

Flugverbot für ägyptische Airlines in Deutschland: Drei Linz-Verbindungen ans Rote Meer sind davon nicht betroffen

Das deutsche Luftfahrtsbundesamt (LBA) erteilten die beiden ägyptischen Fluglinien Air Cairo und FlyEgypt wegen Sicherheitsbedenken Flugverbot. In Österreich dürfen die betreffenden Airlines weiterhin landen, weil es sich  um nur in Deutschland geltende Auflagen für das Anbordnehmen des Caterings betrifft, sagt Ingo Hagedorn vom blue danube airport Linz. Die drei wöchentlichen Rotationen von Linz ans Rote Meer, die...
Mehr lesen

Der 1. Linzer Silvesterpfad ist geplatzt!

Silvester in Linz ist und bleibt eine eigene Geschichte. Jetzt wurde – knapp vier Wochen vor dem Jahreswechsel – der angekündigte Silvesterpfad abgesagt: "Die Kronen Zeitung präsentiert den 1. Linzer Silvesterpfad vom 27. - 31.12.2018 in der gesamten Linzer Innenstadt" heißt es zwar noch auf der offiziellen Facebookseite des Veranstalters Ferenc Fellner. Doch er hat die...
Mehr lesen

Sommerflugplan ab Linz: 100.000 Flugsessel stehen bereit!

Die Vorschau für den Sommerflugplan 2019 des blue danube airports steht bereits fest und umfasst viele altbewährte, aber auch neue Urlaubsziele in den sonnigen Süden. Insgesamt 29 Charterketten und  rund 100.000 Flugsesseln stehen bereit. Bereits in der laufenden Wintersaison wird Ägypten aufgrund der großen Nachfrage wöchentlich nach Hurghada (Fr, So) sowie Marsa Alam freitags angeflogen. Im Sommerflugplan...
Mehr lesen

Kekserl-Alaaarm im JOSEF!

Seit 27 Jahren ist der Kekserlmarkt im Innenhof des Josef DER Anziehungspunkt zur Weihnachtszeit. Bis zu 20 Kekserlbäuerinnen sind mit dabei. „Unser Markt ist Weihnacht pur, billiger Ramsch hat keine Chance“, sagt JOSEF-Wirt Günter Hager. Drei Tonnen Kekse werden an fünf (Advent)Samstagen und am 08. Dezember von den tausenden Besuchern gekauft. Viele kommen auch „nur“...
Mehr lesen

Abzocke oder gerechtfertigt? AEC bittet Circusbesucher Sonntagabend zur Kasse

Sonntagabend, 20:35 Uhr: Zehn Minuten vor Ende der Abend-Vorstellung des Circus Roncallli werden parkende Autos beim AEC-Parkplatz am Jahrmarktgelände zur Kasse gebeten. Ein Securitydienst schreibt reihenweise 30 Euro-"Aufwandsentschädigungen" für die Benützung des Parkplatzes, der nur AEC-Besuchern kostenlos gestattet ist. Das Museum schließt am Sonntag aber bereits um 18 Uhr: "Da geht's nur ums Abkassieren, aber nicht ums Freihalten...
Mehr lesen

Meteoriteneinschlag im AEC

Von Dienstag (20.11.) bis Sonntag (25.11.) legen das OÖ Landesmuseum und das Ars Electronica Center einen Schwerpunkt auf die Astronomie. Hintergrund: Vor genau 250 Jahren fiel unweit von Mauerkirchen im Bezirk Braunau ein rund 20 Kilo schwerer Meteorit vom Himmel. Dieses spannende Ereignis wird mit interessanten Shows und Ausstellungen aufgearbeitet. Höhepunkt: die Mehr lesen

1. Linzer Silvesterpfad als großes Fragezeichen

Heuer sollte der 1. LINZER SILVESTERPFAD vier Tage lang (27.-31.12.) die Innenstadt zum kollektiven Hotspot für Kulinarik, Kultur, Shopping und Nightlife verwandeln – inklusive Winter Street Food Market. Jetzt herrscht Rätselraten rund um die Veranstaltung – aktuell gibt es immer noch keine Infos zum Ablauf oder dem Angebot. Auch der Veranstalter kann auf Anfrage keine Details Mehr lesen

Skipass-Preise klettern auch im Winter 2018/19 weiter

Bei Temperaturen um die 20 Grad fast ein bisschen pervers: In Kitzbühel startete letztes Wochenende die Skisaison auf einer 1,6 Kilometer langen Piste, die dank Schneedepots aufgeschüttet werden konnte. In unseren Breiten geht's erst in frühestens sechs Wochen los, ein Ausblick auf die Skipass-Preise lässt aber schon jetzt das Börsl erzittern: Die Skigebiete heben die Preise einmal mehr an...
Mehr lesen

Ab April 2019 fährt die Westbahn dreimal täglich direkt von Linz nach München

Good News für Bahnfahrer: Der ÖBB-Konkurrent WESTBAHN verlängert seine Zugverbindung von Wien via Linz ab April 2019 dreimal täglich bis nach München. Um 06:46, 09:56 und 15.56 Uhr geht's ab Linz umsteigefrei, direkt und zu 100% "privat" in die bayerische Hauptstadt. Der Standardpreis wird voraussichtlich 43 Euro betragen, das reguläre ÖBB-Ticket kommt auf 68,60 Euro. Zurück geht's von...
Mehr lesen

ICEMAGIC: Dieser Winter wird EIS!

Ab 17. November macht ICE MAGIC Linz zur Eis-Hauptstadt Österreichs: Bis 06. Jänner 2019 wartet im Linzer Volksgarten auf über 600 Quadratmeter ein Rundgang durch eine von 14 Künstlern gestaltete, interaktive Eiswelt mit Eis-Skulpturen, Eisrutsche und Eisbar. Sehr cool: Der Rundgang durch die von 14 internationalen Künstlern gestaltete Eiswelt aus 150 Tonnen Eis verspricht ein großartiges...
Mehr lesen

In Ebelsberg entsteht das erste papier- und bargeldlose Hotel Österreichs

Das vielleicht spannendste Linzer Hotelprojekt entsteht derzeit im Zentrum Ebelsbergs: Mit dem Spinnerei Design Hotel erhält der Linzer Süden ab Mai 2020 einen absoluten Hotspot. Die 115 Zimmer und zehn Appartements versprechen jede Menge Innovation: Gebucht und eingecheckt wird mit QR-Code via Handy, das auch als Zimmerschlüssel dient. Eine coole Hotelbar und ein mediterranes Restaurant im Erdgeschoß werten...
Mehr lesen

Streit um die Weihnachtsbeleuchtung: Es ginge auch anders.

Die Kosten für die Linzer Weihnachtsbeleuchtung (324.000 Euro) stehen im kommenden Gemeinderat wieder mal zur Diskussion. Aktuell zahlt die Stadt Linz den gesamten Betrag, darum wird alle Jahre wieder gestritten, weil in vergleichbaren Städten auch die Geschäftsleute und Interessengemeinschaften mitzahlen.  Die Wirtschaft mauert, wenn es um eine Kostenbeteiligung der Geschäfte (als eigentliche Nutznießer) geht. Und die Stadt will...
Mehr lesen

Allerheiligen: Zahlen zum Prahlen

Kerzerl anzünden ist Ihnen zu wenig? Kein Problem. Wir haben ein paar Zahlen, mit denen Sie zu Allerheiligen am Friedhof ordentlich prahlen können. Wussten Sie etwa, dass am Linzer Barbara Friedhof bereits 200.000 Menschen "nach unten" befördert wurden? Hier noch mehr Wissenswertes rund zum Totenfest: 4.750... Knapp 5.000 Euro sind in Linz nötig, um die (hoffentlich)...
Mehr lesen