Kategorie Archive: Freizeit

Gesucht: Linzer Torten-Jäger!

Quizze lösen, Linzer Torten finden, Schnitzeljagden bestehen und dabei Punkte sammeln: Die Visit-Linz-App macht die Stadt zum Spielfeld. pielen, Punkte sammeln und viele Vorteile in ganz Linz genießen: Die Visit-Linz-App gibt einen Überblick über Sehenswertes, Shops, Lokale und Veranstaltungen, und ist auch zu einer abwechslungsreichen Spiele-App geworden. Der Stadtplan ist dabei das Spielfeld, auf dem unterschiedliche...
Mehr lesen

Weitwandern: Saisonauftakt am Donausteig

Weitwandern ist ein Trend, der sich auch bei uns immer breiter macht. Das war einer der Gründe, dass vor einigen Jahren der Donausteig angelegt wurde – ein 450 Kilometer langer Wanderweg zwischen Passau, Linz und Grein. Hier werden alle Sinne angesprochen – inklusive atemberaubender Aus- und Einblicke und Abwechslung pur. Wir sind die knapp 100...
Mehr lesen

Nach 200 Jahren Pause: Oberösterreichs Wein kehrt zurück

Gut 1.000 Jahre lang war Oberösterreich eine große und bedeutende Weinbauregion. Die heutige Universität oder das Linzer Schloss waren im 15. Jahrhundert umrahmt von endlosen Weingärten. Durch die Kleine Eiszeit zwischen 16. und 19. Jahrhundert endete die Ära. Jetzt feiert der Rebensaft aus unserem Bundesland eine Renaissance: Alleine im letzten Jahr erhöhte sich die Anbaufläche um fast 20 Prozent...
Mehr lesen

Statt “Skyfall” kommt “Take Off”: Die neue Urfix-Attraktion ist da!

Der LINZA lässt die Katze exklusiv aus dem Sack: Nach dem Vorjahres-Hit SKYFALL TOWER gibt’s auch bei der Frühjahrs-Auflage des Urfahrener Jahrmarkts  eine neue Schwindelig-mach-Maschine: TAKE OFF heißt die neueste Attraktion. Das Fahrgeschäft wurde erst Anfang März 2019 vom Vösendorfer Vergnügungsbetrieb Thurner in Holland erworben und feiert in Linz (27.04.-05.05.) seine Österreich-Premiere! Viel Theater gab es um die angebliche "Ausladung"...
Mehr lesen

Nach E-Rollern kurven jetzt auch bald drei Fahrradrikscha-Taxis durch Linz

Schön langsam wird's eng in der Linzer Innenstadt: Nach Miet-E-Rollern und Leihrädern (voraussichtlich ab Sommer 2019) buhlen ab Ende April auch noch drei E-Fahrradrikscha-Taxis um die Gunst von gehfaulen Passanten und Touristen. Angeboten werden neben klassischen Taxifahrten zusätzlich Sightseeing Tours (mit Guide), Stadtrundfahrten, Picknick-Touren und Hochzeitsfahrten. Betreiber der Fahrrad-Rickschas ist der Linzer Harald Hackermüller, der zusätzlich...
Mehr lesen

Vorjahres-Publikumsattraktion bleibt vom Urfahraner Jahrmarkt ausgesperrt: “Skyfall-Turm war zu attraktiv.”

Vorhang auf für eine echte Linzer Provinzposse: Am 27. April geht der Urfahraner Jahrmarkt in seine nächste Auflage. Hinter den Kulissen brodelt es aber gewaltig. Grund: Die große Publikumsattraktion des Vorjahres ist heuer nicht mehr mit dabei. Der 80 Meter hohe "SKYFALL"-Turm des Münchner Schaustellers Michael Goetzke war laut Betreiber "zu attraktiv". Die alteingesessenen Schausteller hätten Goetzke vorgeworfen,...
Mehr lesen

Ein urbaner Campingplatz für Linz?

Linz hat keinen zentralen Campingplatz - etwa für Radfahrer oder Backpacker. Diesen Umstand will Stadtentwickler Lorenz Potocnik nun beseitigen. Er schlägt vor, auf der Wiese hinter dem ehemaligen Gasthaus Spatzenbauer am Fuße des Pöstlingbergs einen urbanen Campingplatz zu ermöglichen. Wohnmobile oder Wohnwägen blieben ausgesperrt: „Es geht um junge, flexible Reisende und Radtouristen. Für die hat...
Mehr lesen

Linzer Bergschlössl ab 2020 ohne Mieter?

Schön langsam kommt Licht in die Sache: Wurde der 30.000 Quadratmeter große Park rund um das Bergschlössl deshalb als neuer Drogentreff ausgewählt, weil der einzige Mieter, die LIMAK (Linzer Marketing Akademie) 2020 von hier auszieht? Diese Tatsache dürfte der Linzer Stadtpolitik schon seit längerem bekannt gewesen sein, umso leichter fiel wohl die Entscheidung, den Park anderweitig zu nutzen... Es...
Mehr lesen

Eine “tierische” Welle der Hilfsbereitschaft ist angerollt

Die von “Tierpfarrer” Franz Zeiger ins Leben gerufene TierTafel unterstützt Menschen, die in Armut leben und oft nur ihr Haustier als einzigen Begleiter haben. Jetzt musste die TierTafel aufgrund zu geringer Spenden erstmals geschlossen bleiben. Durch einen breiten Medienaufruf von Franz Zeiger gelang es, die Spendenfreudigkeit wieder anzukurbeln: Die TierTafel hat schon einiges geleistet. Lieber Franz, hast...
Mehr lesen

“Granitpilgern”: Neuer Weitwanderweg vor den Toren von Linz eröffnet am 29. März 2019

Weitwandern und Pilgern sind voll im Trend – dem wird jetzt Rechnung getragen: Nach dem 84 km langen Johannesweg eröffnet am 29. März 2019 der "Granitpilgerweg" im oberen Mühlviertel. Der 90 km lange Rundwanderweg mit 3.200 Höhenmetern führt durch elf Gemeinden und wird in drei Tagesetappen bewältigt. Die Hügelwelt rund um St. Martin und Kleinzell bietet die idealen Voraussetzungen für...
Mehr lesen

Zehn Jahre Naturschauspiel

Seit zehn Jahren verbindet NATURSCHAUSPIEL exklusive Naturerfahrungen, spannende Wissensvermittlung, naturnahe Erholung sowie Genuss und hat sich damit zu einer einprägsamen Marke entwickelt. Seit neun Jahren entwickelt sich NATURSCHAUSPIEL zu Österreichs erfolgreichstem Naturvermittlungsprogramm, die Teilnehmerzahlen steigen kontinuierlich an und das Programm wurde kontinuierlich erweitert. Dass ein Projekt über einen solchen Zeitraum stetig wachsen kann, bedarf einer Menge Arbeit...
Mehr lesen

“Gastwirt zu sein ist ein finanzielles Abenteuer geworden”

Derzeit gibt’s eine fast schon unheimliche Serie an Konkursen in der Gastronomie. Einer, der bereits seit Jahren vor dieser Abwärtsspirale warnt, ist der Linzer Wirt Günter Hager. Günter Hager – gestern gab’s erneut einen Großinsolvenzfall in der Linzer Gastronomie. Wie geht’s der Branche in unserer City aktuell? Nicht besser als in anderen Städten. Gastwirt zu sein ist ein...
Mehr lesen

Die Linzer TierTafel funkt SOS!

Die Linzer TierTafel gibt seit bereits 2010 jährlich etwa 18 Tonnen Tierfutter kostenlos an bedürftige Tierbesitzer aus – Menschen, die in Armut leben und oft nur ihr Haustier als einzigen Begleiter haben. Erstmals musste die TierTafel jetzt geschlossen bleiben, weil das Spendenaufkommen immer geringer wurde. In einem dramatischen Appell bitten die TierTafel-Betreiber rund um Pfarrer Franz Zeiger jetzt...
Mehr lesen

Jetzt ist es offiziell: Der Pfenningberg wird zum Mountainbike-Mekka!

Ein echter Feiertag für alle Linzer Mountainbiker: Nach langen Verhandlungen gelang es Grundbesitzer Nikolas Salm gemeinsam mit der Gemeinde Steyregg, alle haftungstechnischen Fragen zu klären und ein Netz von Forststraßen am Pfenningberg für die Mountainbiker freizugeben. "Es grenzt beinahe an ein Wunder: Nach über zwanzig Jahren Vorarbeit ist es endlich gelungen, einen Gestattungsvertrag zum Mountainbiken am...
Mehr lesen

Südböhmen kommt zu Besuch nach Linz

Der Linzer Zentralraum und Südböhmen – das war bislang eine durchaus komplizierte Beziehung. Statt mit unseren direkten Nachbarn stärker verbandelt zu sein, blicken wir stets nach Wien oder in andere Regionen, dabei liegt das Gute doch so nah: Südböhmen will das ändern – und präsentiert sich von 16. bis 18. Mai drei Tage lang in...
Mehr lesen

Who is Ascherfischwoch?

Irgendwie ist die Sache mit dem Aschermittwoch und dem Fasten aus den Fugen geraten – zumindest, wenn man die diversen lukullischen Angebote der Linzer Gastronomie anschaut. Wir haben uns mal umgehört und einige gastronomische Hotspots für den Aschermittwoch ausgemacht. Let there be Fisch! Jaja, schon klar: Zum Aschermittwoch und der nachfolgenden 40-tägigen Fastenzeit soll auf Alkohol...
Mehr lesen

Freizeitsport oder gefährliche “Pseudojagd”? Bogensportler wollen mehr Wald

Mit Hochleistungsbögen durch den Wald pirschen und dabei mit bis zu 200km/h schnellen Carbonpfeilen auf originalgetreue Tierattrappen schießen – der Reiz des Bogensports erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Der Bogensportparcour in Kirchschlag bei Linz gilt als einer der größten Europas. Jetzt soll die Anlage nochmals großzügig erweitert werden – sehr zum Unmut von Anrainern, Wanderern und...
Mehr lesen

XL-Kreuzfahrtsschiffe erobern jetzt auch die Donau

Die Donaukreuzfahrten boomen weiter: In Linz stieg die Zahl der Anlegungen in den letzten zehn Jahren von 350 auf 1.223. Auch nächstes Jahr wird es weiter steil bergauf gehen: Mit der fast doppelt so breiten XL-Generation von Kreuzfahrtschiffen wird auf der Donau eine neue Ära eingeleitet. 2019 sticht erstmals das Superschiff "MS Ama Mehr lesen