Kategorie Archive: Kultur

“Mit einer Speckjause bewaffnet nach Wien”

Mit seiner "Netzwerkgruppe" berät er unzählige heimische Gastro- und Hotelunternehmen. Top-Betriebe wie der Josef Stadtwirt oder der Promenadenhof setzen auf Edi Altendorfer (51), der sich auch als Projektmanager der hotspots-Wirtevereinigung einen Namen gemacht hat. Im l)inzider-Talk findet der Beratungsprofi viel Lob für die Linzer Gastroszene. Edi Altendorfer – Sie gelten mit Ihrer Netzwerkgruppe als DER Gastro-Beratungsprofi...
Mehr lesen

“Das Singen muslimischer Lieder beim Weihnachtsgottesdienst hilft niemandem”

Wäre das Singen muslimischer Lieder im Weihnachtsgottesdienst ein Zeichen der Verständigung und Toleranz – oder geht das zu weit? Der bekannte Linzer Pfarrer Franz Zeiger (Spallerhof/Bindermichl) nimmt zu dieser Frage Stellung. "Ich frage mich: Wem soll das helfen?", sagt der bekannte und beliebte Linzer Geistliche Franz Zeiger. "Ein viel größeres Zeichen von Nächstenliebe und Toleranz wäre...
Mehr lesen

Hollywood-Star Isabella Rosselini live im Linzer Posthof

"Die unendlich vielzähligen, seltsamen und skandalösen Arten des Geschlechtsverkehrs im Tierreich haben mich immer schon fasziniert", sagt Isabella Rossellini - weltberühmtes Model und gefeierte Schauspielerin. Und mit vollem Körpereinsatz bringt sie in ihrer One Woman Show "Green Porno" ins grelle Rampenlicht, was uns Brehms biederes Tierleben bislang dezent verschwiegen hatte – am 10....

Mehr lesen

30 Jahre Linzer Posthof

6.500 Veranstaltungen und zwei Millionen Besucher – der Linzer Posthof ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte im Linzer Kulturleben. Heuer feiert diese Institution den 30. Geburtstag. Die Geschichte des Hauses geht aber noch viel weiter zurück – bis ins 13. Jahrhundert. Erstmals wird der Posthof im 13. Jahrhundert als "Passauisches Lehen zu Ordaech" urkundlich erwähnt. Im 16. Jahrhundert...
Mehr lesen

Linzer Tourismusverband präsentiert neues Tagungsformat

Nach intensiver Entwicklungsarbeit präsentiert der Tourismusverband Linz nun das neue Markenformat "Blue Meeting" für Tagungen und Kongresse. Ganz nach dem Motto ‚Linz. verändert,‘ unterstützt dieses Format Veranstalter beim erfolgreichen Tagen in Linz. Lernen und Erleben mit allen Sinnen
 Der Mensch, der Ort und das Programm sind die drei Ebenen des Blue-Meeting-Konzepts, das den Green-Meeting-Gedanken weiterdenkt. "Damit schließen...
Mehr lesen

Deichkind @ Linz

Deichkind werden von einem nicht abschüttelbaren Ruf begleitet: CD geht so, aber live der absolute Hammer. Zumindest Teil 2 dieses Satzes stimmt. Die Bühnen-Performance der Hamburger Pyramidenhutträger lässt nichts zu wünschen übrig. Am 24. April wird‘s in der TIPS Arena wieder „leider geil“. Suchten bislang DEICHKIND selbstgebastelte Shows verzweifelt ihresgleichen, und war die Musik vollkommen unabhängig...
Mehr lesen

Adel Tawil live in der Tabakfabrik!

Adel Tawil hat so einiges erlebt in der wunderbaren Welt der Popmusik. Er war als ehemaliges Mitglied einer Boyband am Boden zerstört und mit Ich + Ich ganz weit oben. Am 12. Juli 2015 kommt der Ausnahmekünstler für ein Live-Konzert in die Linzer Tabakfabrik. Adel Tawil hat ein Leben, das eigentlich für zwei reicht. Und er...
Mehr lesen

Roland Düringer: “Ich allein?”

Im dritten Teil von Roland Düringers Vortragstrilogie (26. und 27.11. im Posthof) wird es diesmal wirklich kompliziert. Nicht, dass jetzt die Worte des Vortragenden besonders schwer zu verstehen wären. Nein, nein. Das Wesentliche ist ja bekanntlich ganz einfach, drum sehen wir es auch oft nicht, weil es uns zu einfach ist und wir es halt...
Mehr lesen

Buntes Licht-Buchstabengeflecht belebt den Hauptplatz

Passanten dachten erst an einen künstlerisch wetvollen Adventskalender – aber weit gefehlt: Mit einer farbigen Licht-Buchstabeninstallation an der Fassade des Hauptplatzgebäudes lädt die Kunstuni Linz zum Tag der offenen Tür am 21. November 2014. Mittels LED-Leuchtbalken sind die neun hauptplatzseitigen Fenster mit Buchstaben bespielt, die zu verschiedenen Zeitpunkten und in diversen Farben und Kombinationen illuminiert werden....
Mehr lesen

Burg Clam tischt zum 25er-Jubiläum zehn Top-Acts auf

Heute wurde im Linzer Marriott Hotel das Programm der Burg Clam präsentiert – und das Ding rockt gewaltig! So kehrt u.a. Herbert Grönemeyer endlich wieder nach Österreich zurück. Weitere Headliner zum 25. Jubiläum sind Onerepublic, die Legende Mark Knopfler, Toto & Rodger Hodgson und als österreichischer Beitrag Hubert von Goisern. Clam hat sich in den letzten...
Mehr lesen

Robbie Williams: Hier gibt’s noch Tickets

Nach nur zwei Minuten war das erste Konzert in der Tips Arena ausverkauft und nach weiteren zwei Stunden auch das Zusatzkonzert: Robbie Williams bewegt die Massen – 18.000 wollen den Ex-Take That-Sänger live erleben. Wir haben uns umgesehen, wo und zu welchem Preis es noch Tickets für den 21. und 22. April gibt. Die meisten Secondhand-Tickets...
Mehr lesen

Lieber Schlaflos als Atemlos: Jennifer Rostock @ Linz

Nicht mal ein Jahr liegt der erfolgreiche Release des letzten Albums "Schlaflos" zurück, schon drücken Jennifer Rostock die nächsten Kohlen in den Kessel.  Mit noch mehr Härte und noch krasseren Experimenten geht die Berliner Band jetzt auf Tour. Keinesfalls radiotauglich, dafür umso mehr auf live gebürstet: am 11. November im Linzer Posthof. Die Wucht und spielerische...
Mehr lesen

Linz-Bilder aus sechs Jahrhunderten

Erstmals präsentiert das Archiv der Stadt Linz ein Werk, das sich mit Linz-Abbildungen vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart befasst. Viele der gezeigten Bilder sind noch nie einem größeren Publikum vorgestellt worden.

Die ersten Bilder der Stadt Linz stammen aus dem 16. Jahrhundert. In dieser Zeit wurden Stadt und Stadtraum erstmals individualisierter dargestellt. Die umgebende...

Mehr lesen

Buchtipp: “Potocnik sucht Streit”

Der Architekt und Stadtentwickler Lorenz Potocnik war von März 2012 bis August 2014 Architekturkritiker der OÖ Nachrichten. Jetzt kommt das Buch dazu: In "Potocnik sucht Streit" rollt Potocnik die (mehr oder weniger) gelungenen architektonischen Highlights von Linz auf.

Wobei: Architekturkritiken nerven ihn eigentlich: "Anstatt zu kritisieren, beschreiben sie Architektur – jedes Bild leistet da...

Mehr lesen

Kleinkunstfestival im Posthof: 14 Abende lang lachen

Falsche Propheten, ulkige Nudeln, rostige Kehlen, doppelte Böden, windige Märchen und Träume für eine bessere Welt sind seit jeher die Zutaten für das jährliche Gipfeltreffen der "kleinen Kunst" im Posthof – heuer von 29. Oktober bis 27. November. Traditionell gastiert dabei das Who-Is-Who der Kabarettszene am Linzer Hafen.

Das 31. Linzer Kleinkunstfestival steigt von...

Mehr lesen

130.000 beim Höhenrausch 2014

130.000 Besucher in 116 Tagen – der Höhenrausch 2014 hat auch bei seiner bereits vierten Auflage nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Selbst an Regentagen wurde die Ausstellung im OK.Centrum regelrecht gestürmt. Für die fünfte Auflage (ab 11. Juni 2015) sind die Engel im Anflug...

Internationales Publikum Besonders erfreulich ist die Internationalität der Besucher: 30 Prozent (rund 40.000 Personen) kommen...

Mehr lesen