Kategorie Archive: Linz

Rege Beteiligung bei Linzer “Hundeumfrage”: Jetzt kommt Innenstadt-Freilaufzone

Fast 26 Prozent aller Linzer Hundehalter beteiligten sich an der heuer durchgeführten "Hundebefragung". Die Ergebnisse zeigen, dass es in einigen Bereichen noch Aufholbedarf gibt. So soll es auch bald zusätzliche Freilaufzonen in der Innenstadt und in Urfahr geben, ohne bestehende Bereiche einzuschränken. Hundehalter wollen zudem mehr Hundekot-Sackerlspender, Abfalleimer und Trinkstationen. „Unser Ziel war es, die Zufriedenheit der Hundebesitzer...
Mehr lesen

Das Nichtrauchervolksbegehren startet: 900.000 Unterschriften als Ziel

In der Mehrzahl der Linzer Gastrobetriebe wird immer noch geraucht. Geht es nach den Initiatoren des Don't smoke-Volksbegehren, soll damit bald Schluss sein. Von 01. bis 08. Oktober kann man für ein österreichweites Gastro-Rauchverbot unterschreiben, ab 900.000 Unterstützern soll es zu einer verbindlichen Volksbefragung kommen – zumindest hat das Vizekanzler HC Strache zugesagt.  "Um es klar...
Mehr lesen

Das LINZA stadtmagazin zum Online-Durchblättern

Bereits 14 Ausgaben des LINZA stadtmagazins sind im Print erschienen. Für Papier-Allergiker gibt's zusätzlich alle bisherigen Nummern auch zum Online-Durchblättern. Schau rein, be fine! Seit Anfang 2016 erscheint das LINZA stadtmagazin auch als Print-Version. Der Clou: das Pocket-Format A6, das in jede Hand- oder Sakkotasche passt. Eine besondere Komponente kommt dem tagesaktuellen Online-Auftritt (Internet + Facebook) mit sensationellen...
Mehr lesen

Keine Ampeln, keine Emissionen, keine Staus: Sind City-Seilbahnen der neue Heilsbringer für Linz?

30km/h Geschwindigkeit – staufrei und mit Aussicht – sind mit einer City-Seilbahn möglich, während die Bim im Schnitt nur auf 21 km/h kommt. Das österreichische Unternehmen Doppelmayr ist Marktführer und hat bis heute über 14.900 Seilbahnsysteme in 95 Ländern realisiert. Wir plauderten mit Unternehmensvertreter Reinhard Fitz über die Möglichkeiten einer City-Seilbahn, wie sie in Linz...
Mehr lesen

Baumpatenschaften für mehr Grün in den Citys: International üblich, aber keine Chance in Linz

Der bekannte Linzer Künstler Beni Altmüller ist einer der führenden Köpfe der Baumrettungsinitiative Linz, die bereits viele Bäume vor dem Abholzen rettete. Jetzt wollte man mit einer neuen Aktion für mehr Grün in der Stadt sorgen: Baumpatenschaften, die von Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen übernehmen werden könnten, sollten Baumpflanzungen in der City vorantreiben. Von Bürgermeister Klaus Luger kam...
Mehr lesen

S-Bahn-Tag: Einen ganzen Tag lang ungestraft Schwarzfahren!

Diesen Samstag gibt's eine feine Möglichkeit, das S-Bahn-Netz im Zentralraum zu testen: Am 22. September ist die Nutzung aller fünf S-Bahn Linien kostenlos. Man kann an jeder beliebigen Haltestelle in eine der fünf S-Bahnen ein- und aussteigen und einen ganzen Tag lang gratis fahren. Beste Voraussetzungen für eine Landpartie nach Wels (S1), Steyr (S2), Pregarten (S3), Kirchdorf...
Mehr lesen

Rathaus-Sicherheitsgipfel soll Lösung für Südbahnhofmarkt bringen

Am Mittwoch kommt es zum Sicherheitsgipfel im Alten Rathaus. Dabei kommen Fachleute zusammen, um konkrete Maßnahmen wie Kontrollen, Betreuung, Sozialarbeit und eventuell auch eine Ersatzfläche festzulegen. Am Linzer Südbahnhofmarkt gibt es immer wieder Beschwerden über kriminelle Zwischenfälle und sozialen Randgruppen. Nach der lokalen Lösung des Problems am Hessenplatz soll die Situation am beliebten Linzer Markt...
Mehr lesen

Elterntaxis: Jedes fünfte Kind wird in OÖ zur Schule chauffiert

In Oberösterreich kommen laut Verkehrsministerium acht von zehn Kindern umweltfreundlich zu Fuß, mit Öffentlichem Verkehr oder Fahrrad zur Schule. Aber jedes fünfte Kind wurde mit dem "Elterntaxi" chauffiert. Das verursacht oft Staus und Verkehrsprobleme vor Schulen. Der Verkehrsclub Österreich will dem nun entgegenwirken. Zu viel Autoverkehr durch Elterntaxis ist für zahlreiche Schulen ein Problem. Erhebungen des Verkehrsministeriums haben gezeigt,...
Mehr lesen

LASK-Stadion in Pichling: “Wo bleiben die Informationen?”

"Wir sind voll im Zeitplan“, heißt es seitens des LASK zum geplanten Stadionprojekt in Pichling. Auch der neue Sport-Landesrat Markus Achleitner und das Land OÖ haben bereits ihre Unterstützungszusage deponiert. Seitens der Stadt Linz will man vom fortgeschrittenen Status des Projekts zumindest offiziell aber nichts wissen. Auch der zuständige Gemeinderat wurde bis dato nicht eingebunden, obwohl...
Mehr lesen

Boom bei Donaukreuzfahrten: neuer Rekord bei Anlegungen in Linz

415.000 Passagiere wurden 2017 auf der oö. Donau gezählt. Für heuer gibt's nochmals einen ordentlichen Schub: In Linz legten bis Anfang August bereits 1.233 Schiffe an, im gesamten Vorjahr waren es nur 942. Ein Boom, der kein Ende findet: In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Anlandungen mehr als vervierfacht. In Linz legten bis...
Mehr lesen

Der Linzer Wald wächst und vermehrt sich

Linz eine grüne City? Ja – zumindest, wenn man die absoluten Zahlen betrachtet! 1.724 Hektar Wald gibt‘s in Linz, 18 Prozent des 96 Quadratkilometer großen Stadtgebietes sind bewaldet. Trotz Herausforderungen wie Borkenkäfer und Eschensterben vermehrt sich der Linzer Wald.  In den letzten 15 Jahren gab es einen Zuwachs von 74 Hektar  oder fünf Prozent...
Mehr lesen

Trotz großem Potenzial: Stiefkind Carsharing immer noch zu wenig genutzt

Erst etwas mehr als 2.000 Haushalte in Oberösterreich nutzen Carsharing. Das Potenzial ist laut Verkehrs Club Österreich (VCÖ) um ein Vielfaches größer. Neben rund 75.000 autofreien Haushalten gibt es rund 146.000 Autofahrer, die selten Auto fahren.  „Das Potenzial für Carsharing ist in Oberösterreich sehr groß. Vom heutigen Autonutzungsverhalten her wäre Carsharing schon heute für mehr als 100.000...
Mehr lesen

Der neue Brucknertower – ein Riese und doch ein Zwerg

Mit 96 Metern wird der Brucknertower neben dem Terminal Tower am Bahnhof (98,5m) ab 2020 das zweithöchste Gebäude der City sein und den benachbarten Lentia-Turm um 15 Meter überragen. International gesehen ist der vermeintliche Mega-Bau aber ein "Lercherlschaß": Bis 2024 entstehen nicht weniger als zehn weitere Supertürme mit mehr als 500 Metern Höhe. Der Bruckertower wird bei seine...
Mehr lesen

Die Linzer Donauinsel wird jetzt startklar gemacht!

Das Architekturkollektiv GUT hat mit seinen Plänen zur Neugestaltung des Jahrmarktgeländes für Aufsehen gesorgt. Nach einer ersten positiven Gesprächsrunde mit der Stadtpolitik wurde nun die 40-seitige Projekt-Broschüre “Reif für die Insel” erstellt, bis zum Jahresende folgt eine Machbarkeitsstudie. Eine neu eingerichtete Zukunftswerkstatt soll die Linzer Donauinsel danach startklar machen. Umgesetzt werden könnte die Idee dann...
Mehr lesen

Neuer Flughafen-Direktor Draskovits: “800.000 Passagiere sind wieder möglich”

Seit Mai leitet der Wiener Norbert Draskovits den Linzer blue danube airport. Draskovits war zuvor bei der AUA, im Verkehrsbüro, bei Air Berlin und bei FlyNiki aktiv. In den letzten zehn Jahren verlor der Flughafen Linz fast 50 Prozent seiner Passagiere, mit Draskovits soll der Turnaround gelingen. Aktuell verzeichnet Linz ein Plus von fast 17  Prozent. Wir fragten...
Mehr lesen

Lärmquelle Cityrunner: Linzer “Radau-Bim” rumpelt mit bis zu 90 dB durch die City

Während bei Autos oder in der Gastronomie streng auf Grenzwerte geachtet wird, rumpeln die Linzer Straßenbahn durch die City. Messungen haben ergeben: 90 Dezibel und mehr erzeugen die Cityrunner bei ihrer Fahrt durch die Linzer Wohngebiete. Im Stadtgebiet – wo tausende Menschen direkt an der Bim-Strecke wohnen, fehlen oft entsprechende Lärmschutzmaßnahmen. Auf der neuen Strecke nach Traun wird derzeit das...
Mehr lesen

Bodenversiegelung als städtischer Klimatreiber: Mehr Schatten in Citys gefordert

Eine der größten Hitzeinseln des Landes ist das versiegelte Jahrmarktgelände. Bis sich dort was tut, werden wohl noch weitere 4-5 Jahre vergehen. Eine Zwischennutzung mit mobiler Begrünung oder anderen Elementen ist aber dennoch kein Thema. Untersuchungen des Verkehrs Club Österreich zeigen, dass sich innerstädtische Böden auf über 50 Grad aufheizen und so zu noch höheren...
Mehr lesen

Donau-Wassertemperatur knapp vor Rekordwert

Nicht nur die Lufttemperaturen sind diesem Jahrhundertsommer extrem hoch, auch das angeblich "kühle" Nass erreicht an manchen Orten rekordverdächtige Temperaturen. Ein kurzer Überblick über die Linzer und OÖ Badegewässer: Die Donau in Linz klettert nur sehr selten über die 20-Grad-Grenze. Aktuell springt sie laufend über diese Marke. Gestern wurden 22,3 Grad gemessen. Gut möglich, dass der Rekordwert aus...
Mehr lesen

Thomas Ziegler gibt’s gleich zweimal

Als Geschäftsführer des Linzer Design Centers und der Veranstaltungsagentur LIVA laufen bei ihm in Sachen Events, Konzerten und Großveranstaltungen viele Fäden zusammen: Thomas Ziegler managt eines der größten Unternehmen der Stadt und spricht über Herausforderungen und seine Heimatstadt Linz. Im September 2015 übernahm Thomas Ziegler neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Design Center Linz zusätzlich auch...
Mehr lesen