Kategorie Archive: Linz

blue danube airport linz mit Aufwärtstrend

Jetzt steht die Bilanz des blue danube airport linz für das abgelaufene Jahr 2014 fest – und sie fällt durchwegs positiv aus. Sowohl beim Passagieraufkommen, als auch den Bewegungen und im Frachtbereich gab es Zuwächse. Auch der Umsatz, dessen Zahlen erst im Mai präsentiert werden, soll gestiegen sein. „Die Bilanz des vergangenen Jahres war durchwegs positiv,...
Mehr lesen

Palais Zollamt: 87 Wohnungen übergeben

Nach 18-monatiger Bauphase wurde am 14. Jänner das „Palais Zollamt“ an 122 Investoren übergeben. Durch die Verbindung der historischen Bausubstanz mit moderner und zeitgemäßer Architektur wurden stadtnahe Wohn- und Arbeitsraum auf hohem Niveau geschaffen. Die Preise der 83 Wohnungen und vier Büros sind entsprechend knackig. Das „Palais Zollamt“ befindet sich auf dem ehemaligen Hafnerplatz, auf dem...
Mehr lesen

Werber Clemens Strobl verkauft “Strobl & Kriegner”

Bewegung in der Linzer Werbeszene: S)KG-Gesellschafter und -gründer Clemens Strobl gibt seine Anteile an der Agentur Strobl)Kriegner Group ab und scheidet auch als Geschäftsführer aus. Gleichzeitig steigt mit dem Ex voestalpine-Kommunikationschef Gerhard Kürner ein neuer Gesellschafter ein. Kürner wird seine Kompetenz vor allem in den Bereichen Strategie, Content Marketing und dem digitalen Business Development...
Mehr lesen

Mindestsicherungsbezieher in Linz: plus 89% in drei Jahren

Nicht nur die Arbeitslosenzahlen steigen in Linz dramatisch, auch die Zahl der Personen, die Mindestsicherung (früher: Sozialhilfe) beziehen, stieg in den letzten drei Jahren um 89 Prozent auf 3.300, wie Bürgermeister Klaus Luger und Stadtrat Stefan Giegler heute informierten. Als Sozialhilfeträger unterstützt die Stadt Linz Menschen, die ihren Lebensunterhalt weder durch den Einsatz ihrer Arbeitskraft noch...
Mehr lesen

Verzicht auf Dienstautos “kein Wahlpopulismus”

458.000 Euro wendete Linz 2013 für die Mercedes-, BMW- und Audi-Dienstwägen der Stadtregierung auf. Die Linzer FPÖ fordert einen weitgehenden freiwilligen Verzicht und das Nutzen kostengünstiger Alternativen. Zum SP-Vorwurf des "Wahlpopulismus" nimmt Stadtrat Detlef Wimmer jetzt Stellung. Herr Stadtrat Wimmer: Ganz von der Hand zu weisen scheint der SP-Vorwurf des Populismus nicht, wenn Sie mit Einsparungsideen...
Mehr lesen

Altstadt-Eingang am Hofberg als Mega-Schandfleck

Seit bald einem Jahr steht der Gastronomiebetrieb im ehemaligen "Hotel Rother Krebs" leer. Genauso wie fast der gesamte Hofberg Richtung Altstadt bietet sich hier den tausenden ankommenden Kreuzfahrtgästen ein ghettoartiges Bild als erster Eindruck von Linz. Wie lange noch? Lokalaugenschein beim ehemaligen "Grand Hotel Rother Krebs": angeschmierte Wände, eingeschlagene, verbarrikadierte Scheiben, Uringeruch. Bereits fast ein Jahr...
Mehr lesen

Grottenbahn und Pöstlingbergbahn 2014 (fast) auf Rekordkurs

Auch der Pöstlingberg konnte 2014 vom Linzer Tourismusboom profitieren: Sowohl bei der Pöstlingbergbahn als auch der Grottenbahn gab es ein kräfitges Plus bei den Fahrgast- und Besucherzahlen. Die Grottenbahn erreichte mit 145.857 Fahrgästen im Vorjahr den zweithöchsten Wert ihrer Geschichte. Nach dem Besucherrekord im Kulturhauptstadtjahr 2009 mit 146.053 Gästen war in den Folgejahren ein leichter Rückgang...
Mehr lesen

Geplantes Speicherkraftwerk am Pfenningberg ist Geschichte

Das geplante Speicherkraftwerk am Pfenningberg ist so gut wie tot: Ein 78.000 Quadratmeter großer Speichersee mit Donauwasser hätte bis 2022 zwischen den beiden Gipfeln entstehen sollen. Der niedrige Strompreis macht das Projekt aber zu unwirtschaftlich und damit zu teuer. Der Pfenningberg ist gerade mal 616 Meter hoch. Das reicht aber für die Pumpspeichertechnologie: Die Fallhöhe vonetwas...
Mehr lesen

Urfahr baut: 420 neue Wohnungen

Der Stadtteil Urfahr baute in den vergangenen Jahren seine unangefochtene Position als attraktives Wohngebiet weiter aus. Für 2015 sind zwölf weitere Wohnprojekte mit insgesamt 420 Wohnungen geplant. Zusätzlich werden auch Krabbelstuben und Kindergärten ausgebaut. Das Programm sieht für Urfahr weitere Vergrößerungen bei den Kindergärten Commendastraße und Millsteigerstraße vor. Der Ausbau des Kindergartens Leonfeldner Straße mit neuer...
Mehr lesen

Neugestaltung Kasernengelände Ebelsberg: Wo bleibt die Fantasie?

Ende 2015 werden die letzten Soldaten aus der Kaserne Ebelsberg ausziehen. Knapp 20 Hektar beträgt die Fläche des freiwerdenden Kasernengeländes. Laut Gemeinderatsbeschluss sollen hier 1.000 weitere Wohnungen entstehen. Leider fehlt den Stadtvätern die Fantasie, den Süden von Linz durch eine nachhaltige Stadtplanung aufzuwerten, anstatt ein bereits jetzt problematisches Wohnviertel weiter zu „ghettoisieren“. Das Ebelsberger Ennsfeld gilt...
Mehr lesen

blue danube airport linz im Aufwind: plus 2,2 Prozent mehr Passagiere

Pünktlich zum Jahresbeginn präsentierte der blue danube airport linz seine Passagierzahlen vom abgelaufenen Jahr: Mit 561.080 Fluggästen konnte trotz schwierigem Umfeld ein Plus von 2,2 Prozent erzielt werden. Flughafen-Direktor Gerhard Kunesch sieht auch dem Jahr 2015 positiv entgegen. Besonders dick fällt das Plus im Linienverkehr aus: 363.477 (+6,03 Prozent) Passagiere konnten 2014 hier abgefertigt werden. Das...
Mehr lesen

Oberösterreich ist heimischer Export-Weltmeister

Die Außenhandelszahlen zeigen für unser Bundesland erneut sehr positive Zahlen. Ein Viertel aller Ausfuhren Österreichs entfielen auf OÖ, das damit seinen heimischen Exportanteil im erstem Halbjahr 2014 von 18,3 auf 25,2 Prozent steigern konnte. Im ersten Halbjahr 2014 konnten sieben Bundesländer ihre Ausfuhrwerte steigern. Das prozentuell dynamischste Wachstum wies Vorarlberg auf, die Ausfuhren lagen um 7,1%...
Mehr lesen

Schonfrist vorbei: Ordnungsdienst schießt gegen Parksünder scharf

Jetzt wird auch in der gebührenfreien Kurzparkzone scharf kontrolliert: Ab Mittwoch, dem 07. Jänner wird der Ordnungsdienst seine Kontroll- und Straftätigkeit aufnehmen – und Strafzettel unter die Scheibenwischer klemmen. Bisher erhielten Parksünder lediglich ein Informationsschreiben und eine Parkuhr als "Abmahnung". Ab 7. Jänner ist die Schonfrist vorbei, wer keine richtig gestellte Parkuhr sichtbar hinter der Windschutzscheibe...
Mehr lesen

Silvester in Linz: What to do.

Der Jahreswechsel naht mit Riesenschritten – und alle Jahre wieder stellt sich die große Frage: Wohin mit all der Partylaune? Wir haben uns mal umgesehen, wo sich's am 31.12. am besten abfeiern lässt. Big Party am Hauptplatz Nach wie vor ein Klassiker (auch wenn die Bühne und das Programm leider immer stärker dem Sparstift zum Opfer fällt):...
Mehr lesen

Linz will 2015 sauberste Stadt Österreichs werden

Der Linzer Gemeinderat hat sich mehrheitlich für die Bewerbung von Linz als ‘Sauberste Stadt/Region Österreichs‘ ausgesprochen. Die Umweltinitiative ‘Reinwerfen statt Wegwerfen‘ hat 2014 eine bundesweite Aktion ins Leben gerufen, die 2015 fortgesetzt wird. Heuer holte sich Mödling den Titel ,Sauberste Stadt', 2015 will Linz damit glänzen – zumindest wenn es nach dem Willen der Linzer...
Mehr lesen

Schau auf Linz wird jetzt 2.0

Das Portal "Schau auf Linz"  ist eine absolute Erfolgsgeschichte: Die Seite wurde bis heute insgesamt etwa 3,4 Millionen Mal aufgerufen. Nicht nur darum entwickelt die Stadt ihr erfolgreiches digitales Meldeportal schau.auf.linz.at jetzt weiter. „Seit dem Onlinegang von Website und App Anfang 2013 sind einige Userwünsche für ‚Schau auf Linz‘ bei uns eingelangt. Ab dem kommenden Jahr...
Mehr lesen

Plus 35 Prozent mehr Anlegungen: Die Donauschifffahrt boomt

Kreuzfahrten auf der Donau entwickeln sich zu einer Erfolgsgeschichte ohnegleichen: Seit 2004 hat sich die Zahl der Anlegungen in OÖ versiebenfacht, gegenüber 2013 gab es ein Plus von 35 Prozent. Zudem wurde heuer erstmals die 300.000er Grenze bei den Passagieren durchbrochen. Ein Ende des Booms ist noch nicht abzusehen: Heuer waren 150 Kreuzfahrtschiffe...
Mehr lesen

blue danube airport trotzt der Krise

Ein weiteres schwieriges Jahr hat die europäische Luftfahrt hinter sich gebracht. Dennoch wird der Linzer blue danube airport auch 2014 mit einer positiven Bilanz und einem leichten Passagierplus abschließen.  Flughafendirektor Gerhard Kunesch im Talk. Gerhard Kunesch – nächstes Jahr feiert der blue danube airport sein 60-jähriges Jubiläum. Ihr persönlicher Rückblick?  In den letzten 60 Jahren haben wir ...
Mehr lesen

Bummel-Bim fährt nur mit 21km/h

Öffis im Test: 53 Minuten mit der Bim, nur 18 mit dem Auto – so verwundert es nicht, dass Autofahrer nicht auf Öffis umsteigen. Mit einem Ausbau und immer mehr Haltestellen alleine ist es nicht getan. Es braucht auch neue Ideen zur weiteren Attraktivierung. Es hapert aber (noch) an Visionen und Willen zur Umsetzung. Keiner käme...
Mehr lesen

273 Millionen Euro für ein neues Hafenviertel

Linz wächst jetzt auch Richtung Osten: Der Hafen soll bis 2016 zum Treffpunkt für Kultur, Öffentlichkeit, Gewerbe und Industrie werden – mit einem attraktiven Zentrum und einem zentralen Eingangstor und einem "Hafenturm" soll dieser aufstrebende Stadtteil weiter aufgewertet werden. 273 Millionen Euro werden investiert. Der Hafen ist Treffpunkt von Kultur, Öffentlichkeit, Gewerbe und Industrie - diese unterschiedlichen...
Mehr lesen