Kategorie Archive:

Das LINZA stadtmagazin zum Online-Durchblättern

Bereits 16 Ausgaben des LINZA stadtmagazins sind im Print erschienen. Für Papier-Allergiker gibt's zusätzlich alle bisherigen Nummern auch zum Online-Durchblättern. Schau rein, be fine! Seit Anfang 2016 erscheint das LINZA stadtmagazin auch als Print-Version. Der Clou: das Pocket-Format A6, das in jede Hand- oder Sakkotasche passt. Eine besondere Komponente kommt dem tagesaktuellen Online-Auftritt (Internet + Facebook) mit sensationellen...
Mehr lesen

“Granitpilgern”: Neuer Weitwanderweg vor den Toren von Linz eröffnet am 29. März 2019

Weitwandern und Pilgern sind voll im Trend – dem wird jetzt Rechnung getragen: Nach dem 84 km langen Johannesweg eröffnet am 29. März 2019 der "Granitpilgerweg" im oberen Mühlviertel. Der 90 km lange Rundwanderweg mit 3.200 Höhenmetern führt durch elf Gemeinden und wird in drei Tagesetappen bewältigt. Die Hügelwelt rund um St. Martin und Kleinzell bietet die idealen Voraussetzungen für...
Mehr lesen

Zukunftswerkstatt Jahrmarktgelände: Themenverfehlung?

Ruhig geworden ist es um die zu Jahresbeginn gestartete "Zukunftswerkstatt", die sich um die Neugestaltung des verwaisten Jahrmarktgeländes und das detaillierte Weiterspinnen der Idee einer Donauinsel kümmern sollte – so lautete zumindest der von der Politik vorgegebene Schulterschluss. Die Koordinatorin der Zukunftswerkstatt, Univ.Prof. Sabine Pollak von der Kunstuni Linz, sorgt jetzt für Verwirrung: "Das Thema der Zukunftswerkstatt...
Mehr lesen

„Bier mit Aussicht“: Drogenersatzfläche kommt im Bergschlösslpark

Nach längerer Suche hat man sich jetzt geeinigt und eine Drogenersatzfläche für den Hessenpark bzw. den Südbahnhofmarkt gefunden. Ort: der Bergschlösslpark oberhalb des Bahnhofs. Der Platz ist insofern gut geeignet, als dass es keine direkten Anrainer gibt und auch eine Nahversorgung in der Umgebung gewährleistet ist. „Eine ideale Fläche gibt es nicht, aber einen Versuch...
Mehr lesen

Zehn Jahre Naturschauspiel

Seit zehn Jahren verbindet NATURSCHAUSPIEL exklusive Naturerfahrungen, spannende Wissensvermittlung, naturnahe Erholung sowie Genuss und hat sich damit zu einer einprägsamen Marke entwickelt. Seit neun Jahren entwickelt sich NATURSCHAUSPIEL zu Österreichs erfolgreichstem Naturvermittlungsprogramm, die Teilnehmerzahlen steigen kontinuierlich an und das Programm wurde kontinuierlich erweitert. Dass ein Projekt über einen solchen Zeitraum stetig wachsen kann, bedarf einer Menge Arbeit...
Mehr lesen

“Gastwirt zu sein ist ein finanzielles Abenteuer geworden”

Derzeit gibt’s eine fast schon unheimliche Serie an Konkursen in der Gastronomie. Einer, der bereits seit Jahren vor dieser Abwärtsspirale warnt, ist der Linzer Wirt Günter Hager. Günter Hager – gestern gab’s erneut einen Großinsolvenzfall in der Linzer Gastronomie. Wie geht’s der Branche in unserer City aktuell? Nicht besser als in anderen Städten. Gastwirt zu sein ist ein...
Mehr lesen

“Da werden wir auf keinen rot-blauen Zweig kommen”

Der 31-jährige Jurist Michael Raml ist das neueste – und jüngste – Mitglied der Linzer Stadtregierung. Für Raml ist es eine Rückkehr, saß er doch bereits vor seiner Zeit als Bundesrat von 2009-2015 im Linzer Gemeinderat. Raml über seine neue Aufgabe, die Zusammenarbeit mit der SPÖ und Kichererbsen:

Michael Raml – sind Sie nach fast...
Mehr lesen

Westring-Baustelle: 350 Tonnen zusätzlicher Beton sollen brüchigen Fels kitten

Angespannt geht's auf der Westring-Baustelle nördlich der Donau zu: Unterhalb des Linzer Tiergartens fuhren zuletzt die Betonmischlaster auf. Grund: Wohl der unerwartet brüchige Fels, der mit 140 Kubikmeter (ca. 350 Tonnen) zusätzlichem Beton verfestigt werden musste. Die Anrainer befürchten Einflüsse auf das Grundwasser, da sich in der Baugrube 60 Meter über der Donau bereits ein See gebildet hat. Richtig ernst wird's am 28....
Mehr lesen

Die Linzer TierTafel funkt SOS!

Die Linzer TierTafel gibt seit bereits 2010 jährlich etwa 18 Tonnen Tierfutter kostenlos an bedürftige Tierbesitzer aus – Menschen, die in Armut leben und oft nur ihr Haustier als einzigen Begleiter haben. Erstmals musste die TierTafel jetzt geschlossen bleiben, weil das Spendenaufkommen immer geringer wurde. In einem dramatischen Appell bitten die TierTafel-Betreiber rund um Pfarrer Franz Zeiger jetzt...
Mehr lesen

Streit um Nebenkosten bei Abriss und Neubau von XL-Wohnanlage im Franckviertel

Die rund 500 Wohnungen der Wohnanlage Wimhölzel-Hinterland im Franckviertel werden nach einem Beschluss der GWG und einem anschließenden kooperativem Planungsverfahren einem Neubau weichen. Jetzt gibt es einen Aufschrei von NEOS-Fraktionsobmann Lorenz Potocnik. Grund: die Zusatzkosten von etwa sieben Millionen Euro. Der Zuschuss-Anteil der Stadt Linz hat sich dabei von 600.000 auf 1,2 Millionen verdoppelt. Potocnik forderte damals...
Mehr lesen

Europas größtes Flusskreuzfahrtsschiff bekommt in Linz seinen letzten Schliff

Das größte Flusskreuzfahrtschiff Europas wird derzeit in Linz fertiggestellt: Die 135 Meter lange und 22 Meter breite Ama Magna bekommt im Linzer Hafen ihren letzten Schliff. Der Luxusliner wird am 05. Mai erstmals auf Kreuzfahrt gehen. Verkehren wird die Ama Magna, die über vier Restaurants und 98 Suiten verfügt, zwischen Vilshofen (Bayern) und Budapest. Auch ein Stopp in...
Mehr lesen

Jetzt ist es offiziell: Der Pfenningberg wird zum Mountainbike-Mekka!

Ein echter Feiertag für alle Linzer Mountainbiker: Nach langen Verhandlungen gelang es Grundbesitzer Nikolas Salm gemeinsam mit der Gemeinde Steyregg, alle haftungstechnischen Fragen zu klären und ein Netz von Forststraßen am Pfenningberg für die Mountainbiker freizugeben. "Es grenzt beinahe an ein Wunder: Nach über zwanzig Jahren Vorarbeit ist es endlich gelungen, einen Gestattungsvertrag zum Mountainbiken am...
Mehr lesen

Südböhmen kommt zu Besuch nach Linz

Der Linzer Zentralraum und Südböhmen – das war bislang eine durchaus komplizierte Beziehung. Statt mit unseren direkten Nachbarn stärker verbandelt zu sein, blicken wir stets nach Wien oder in andere Regionen, dabei liegt das Gute doch so nah: Südböhmen will das ändern – und präsentiert sich von 16. bis 18. Mai drei Tage lang in...
Mehr lesen

Ihre Lebensgeschichte als Buch

Es ist vielleicht das Persönlichste und Schönste, was man schenken kann: die eigene Lebensgeschichte oder der (Groß)Eltern als Buch in kleiner, leistbarer Auflage. So bleibt Ihr Leben unvergessen und für die nächsten Generationen erhalten.  Was macht uns Menschen aus? Es sind Erinnerungen, Erlebnisse, die Familie, Kinder, Eltern, Großeltern – kurz alles, was wir in vielen Jahrzehnten unseres Daseins an Momenten erfahren. Doch bereits innerhalb...
Mehr lesen

Blau-Weiß Linz: Wozu noch das Ganze?

Nach dem Lizenzverzicht für die Bundesliga kommt es bei Zweitligist Blau-Weiß Linz genau so, wie erwartet: Die Spieler, denen im Winter trotz Tabellenführung unter die Nase gerieben wurde, dass der Verein freiwillig auf den Aufstieg in die Bundesliga verzichtet, zeigen, was sie von dieser Einstellung des Vorstandes halten: Beim 0-5 gegen Abstiegskandidat Klagenfurt unterstrichen sie den Wunsch...
Mehr lesen

Bürgermeister Luger in der Kritik: “Betonierer-Mentalität im chronischen Endstadium”

Mit einem aufrüttelnden Brief wenden sich Bewohner des Freinbergs an den Linzer Gemeinderat. Hintergrund: Im dortigen geschützten Grünland soll ein 5.000 Quadratmeter großes Grundstück in Bauland umgewidmet werden, um ein Luxus-Wohnprojekt zu verwirklichen. Auf der Fläche befindet sich derzeit der wohl beliebteste Minigolfplatz von Linz. Jetzt liegt es an der Stadtpolitik, diese Umwidmung noch zu verhindern. Gegenstimmen...
Mehr lesen

Who is Ascherfischwoch?

Irgendwie ist die Sache mit dem Aschermittwoch und dem Fasten aus den Fugen geraten – zumindest, wenn man die diversen lukullischen Angebote der Linzer Gastronomie anschaut. Wir haben uns mal umgehört und einige gastronomische Hotspots für den Aschermittwoch ausgemacht. Let there be Fisch! Jaja, schon klar: Zum Aschermittwoch und der nachfolgenden 40-tägigen Fastenzeit soll auf Alkohol...
Mehr lesen

NEOS fordern Freifahrtstickets als “Belohnung” für Schwarzfahrer

28 Fraktionsanträge stehen bei der nächsten Gemeinderatssitzung am 7. März zur Abstimmung an. Einer davon könnte für Kopfschütteln sorgen: NEOS Linz wollen ertappte Schwarzfahrer zwar weiter mit der aktuellen 70 Euro-Geldstrafe abmahnen, inkludiert sein sollen aber zehn Langstreckentickets für zukünftige Fahrten. "Das senkt die Aggressionen und soll Schwarzfahrer in Folge zu regulär zahlenden Kunden machen", so der...
Mehr lesen

Let’s Roll: Electroscooter-Verleih startet in Linz!

Seit heute ist Linz E-Scooter City – an bis zu 40 Stellen der Stadt kann man die Elektroroller ausleihen. Im Test beschleunigten die Dinger bis 25 km/h - eine ziemlich coole Sache - vor allem für kurze, zentrale Strecken in der Innenstadt – etwa zwischen Straßenbahnhaltestelle und Büro.  Ein Euro Grundgebühr pro Ausleihung, dazu 15 Cent pro Minute –...
Mehr lesen