Burg Clam 2018: Hollywood-Superstar Johnny Depp kommt!

Na bumm – die ersten veröffentlichten Termine für den Burg Clam Konzertsommer 2018 versprechen ziemlich heiße Ohren: James Blunt, Eric Burdon, Status Quo, Nick Cave, Alice Cooper und – Vorhang auf – Hollywood-Superstar Johnny Depp sind 2018 live in Oberösterreich zu Gast!

Die unvergleichliche Location geizt auch im 28. Konzert-Jahr nicht mit geilen Acts. Die ersten Events sind bereits fixiert – und das Programm ist bunt und gemixt, wie man es von den Clam Konzerten gewohnt ist – quasi eine musikalische “eierlegende Wollmilchsau”. Absoluter Höhepunkt: The Hollywood Vampires (30.06.2018) in der Besetzung mit Hollywood-Ikone Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry von Aerosmith. Was einst als kleine, mit Stars gespickte Show für Freunde und Familie im Roxy Theatre in Los Angeles begann, entwickelte sich in kürzester Zeit zu einem weltweiten Top-Act. Die Fans erwartet ein wahres Feuerwerk von Hits und Rock-Klassikern wie My Generation, Whole Lotta Love und das School’s Out/Another Brick in the Wall-Medley.

Bis zu 9.000 Zuschauer fasst die Burg Cam Konzertarena

Bis zu 9.000 Zuschauer fasst die einzigartige Burg Clam Konzertarena (Foto: Schadauer/Clam)

James Blunt und Nick Cave als weitere Top-Acts
Nicht minder atemberaubend: Der Auftritt von James Blunt am 27. Juli 2018. Gute drei Jahre nach seinem Album “Moon Landing” kehrt der Ausnahmemusiker mit “The Afterlove” auf die Bühne des Pop zurück und wird – nach seiner 180 Stationen umfassenden Moon Landing-Tour – zum ersten Mal seit drei Jahren wieder auf Welttournee gehen.
Den Auftakt zum Konzertsommer 2018 gibt ein nicht minder großer Weltstar –  der Australier Nick Cave am 28. Juni 2018. Das komplette Line-up wird in Kürze stehen und soll zehn bis zwölf Konzerte umfassen. Tickets für alle fixierten Events sind bereits erhältlich!

Oberösterreichs größte Konzert-Location
Unglaubliche 60.000 Fans stürmten 2017 die Konzerte auf der über 860 Jahre alten Burg Clam. Bis zu 9.000 Zuschauer können auf dem geschichtsträchtigen Konzertgelände zu Füßen der 1149 erstmals erwähnten Burg mit dabei sein. War die Burg Clam früher eher eine rustikale Venue, brauchen die Annehmlichkeiten mittlerweile keinen Vergleich mehr zu scheuen: „Sogar Herbert Grönemeyer lobte unseren Backstagebereich – wer den Deutschen etwas kennt, weiß, dass das wie ein Ritterschlag ist“, so Clam-Promoter Michael Ehrenbrandner über den Erfolg der Location.

www.oeticket.com
www.clamlive.at

www.hollywoodvampires.com

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht