Neuer Premiumpartner: Die LINZ AG setzt den LASK bis 2016 unter Strom

Das Sponsorenportfolio des LASK Linz wächst weiter: Mit der LINZ AG ist ab sofort ein neuer großer Premiumpartner mit an Bord. Die Zusammenarbeit wurde bis Sommer 2016 fixiert und soll mittelfristig noch intensiviert werden.

“Sowohl der LASK als auch die LINZ AG streben beide nach Höherem, darum passt die Zusammenarbeit sehr gut”, so LINZ AG-Boss Erich Haider. Der Wiedereinstieg als Sponsor kam nicht unerwartet, schließlich war das Unternehmen bereits in der Vergangenheit lange Jahre als Partner der Schwarz-Weißen tätig. “Wir waren uns sehr schnell einig, es bedurfte nur zweier Telefonate und eines Treffens, um alles klar zu machen”, freute sich LASK-Vorstand Siegmund Gruber über den zusätzlichen Rückenwind für die auf Aufstiegskurs segelnden Linzer.

Jetzt mit Unterstützung der LINZ AG auf Aufstiegskurs: die Kicker des LASK Linz.

Jetzt mit Unterstützung der LINZ AG auf Aufstiegskurs: die Kicker des LASK Linz.

Ob das Engagement des stadteigenen Unternehmens auch als Bekenntnis von Linz zum LASK ausgelegt werden kann, ließ Erich Haider so nicht gelten: “Wir treffen schon unsere eigenen Entscheidungen und brauchen keine Zurufe seitens der Stadt.” Haider steht seit Oktober 2014 an der Spitze der LINZ AG, sein Vorgänger Alois Froschauer gilt als bekennender Blau-Weiß Linz Fan und sitzt dort auch im Wirtschaftsbeirat – auch das dürfte einer der Gründe für den “verspäteten” Einstieg der sportaffinen LINZ AG bei den Schwarz-Weißen sein.

Über die Höhe der Zuwendungen an den LASK wurde Stillschweigen vereinbart. Das finanzielle Engagement beim eine Klasse tiefer spielenden FC Blau-Weiß Linz – dort ist die LINZ AG als Brustsponsor engagiert – soll sich hingegen auf eine kolportierte jährliche Summe von  250.000 Euro belaufen. Beim LASK ist die LINZ AG derzeit zwar “nur” auf den Hosenbeinen präsent, die Zusammenarbeit mit dem Erstligisten soll in den kommenden Jahren aber ebenfalls weiter intensiviert werden.

Erster Akt der Kooperation: Beim Heimspiel gegen SV Horn (17. März 2015) wird die LINZ AG als “Presenting Partner” auftreten. Bei diesem Match erhalten alle Jugendlichen unter 16 Jahren, die einen gültigen LINZ AG Linien-Fahrausweis besitzen, eine Gratis-Eintrittskarte für den Stehplatz.

www.lask.at

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht