Donaukreuzfahrtschiffe als “schwimmende Seniorenclubs”

Auf der Donau boomen die Kreuzfahrten – heuer werden bereits mehr als 270 Kreuzfahrtschiffe unterwegs sein, Tendenz weiter steigend. Die Zahl der Anlandungen in Linz hat sich in den letzten zehn Jahren vervierfacht. Auch Fluss-Kreuzfahrtschiffe sind echte “schwimmende Seniorenclubs”…

Eine Umfrage der Donautouristik ergab, dass auf der MS Primadonna mehr als 83% der Gäste ältere als 56 Jahre sind, knapp 56% sind sogar älter als 66. In Sachen Schadstoffen sind Binnenschiffe jedoch relativ unbedenklich: Pro Kilometer und Tonne Fracht stößt ein Binnenschiff nach einer Berechnung des deutschen Umweltbundesamtes nur 33 Gramm CO₂ aus, damit kommt ein unbeladener Kleinwagen kaum 300 Meter weit.

Anlandungen

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht