Bimfahren wird jetzt noch einfacher

Die LINZ LINIEN starten die neue Ticketing-App FAIRTIQ. Die einfach mit einem „Wisch“ zu aktivierende App erkennt via GPS die gefahrene Strecke und wählt automatisch das günstigste Ticket aus. Abgerechnet wird im Nachhinein über das bei der Registrierung hinterlegte Zahlungsmittel.

Die LINZ LINIEN entwickeln den öffentlichen Verkehr parallel auf verschiedenen Ebenen weiter. Die Modernisierung des Fuhrparks wie zuletzt am Beispiel der neuen 24-Meter-E-Busse ist eine dieser Ebenen. Aber auch im Ticketing-Bereich stellen die LINZ AG LINIEN mit attraktiven Angeboten die Weichen auf Zukunft.

Die Unkenntnis der Tarife und des Ticketsystems war für manche bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ein Hindernis. Die zunehmende Digitalisierung und die bereits in allen Altersschichten hohe Smartphone-Dichte eröffnet aber neue Möglichkeiten. Eine, die ab sofort in Linz im Einsatz ist, heißt FAIRTIQ und ist eine einfache, intelligente Ticketing-App. „Die App ergänzt das bestehende Vertriebsangebot und erweitert die digitalen Services. FAIRTIQ ist ideal für Öffi-Einsteiger und Fahrgäste, die selten fahren und deshalb mit den Tarifen und dem Ticketsystem noch nicht so vertraut sind“, sagt LINZ AG-Vorstandsdirektorin Jutta Rinner.

Die einfach mit einem „Wisch“ vor dem Einsteigen in ein Verkehrsmittel zu aktivierende App erkennt via GPS die gefahrene Strecke und wählt automatisch das günstigste verfügbare Ticket aus. Der Fahrgast braucht sich damit keine Gedanken mehr um Tarife oder das richtige Ticket zu machen.

FAIRTIQ – Vorteile und Funktionen:

  • Das neue Fahrgast-Service FAIRTIQ dient als Einstiegshilfe in das Ticketsystem und die Tarife der LINZ LINIEN. Das Service richtet sich vor allem an Gelegenheitsfahrer.
  • MINI-, MIDI- oder MAXI-Karte, Bergfahrt oder Erlebnisticket? Das Planen und Überlegen (oftmals unter Zeitdruck), welches das richtige Ticket für die jeweilige Strecke ist, entfällt mit der innovativen Service-App.
    FAIRTIQ erkennt via GPS, an welcher Haltestelle der Fahrgast einsteigt sowie an welcher er wieder aussteigt und berechnet für die gefahrene Strecke den günstigsten Tarif. Dafür muss der Fahrgast nur mittels Wischbewegung in der App ein- und auschecken. Auch das Kleingeldsuchen für den Fahrscheinautomaten entfällt.
  • Die FAIRTIQ-App für Linz ist ab sofort in den gängigen Stores zum Download kostenlos verfügbar. Nach Installation folgt die Registrierung. Zusätzlich ist das gewünschte Zahlungsmittel zu hinterlegen. Optional kann man auch einen Ermäßigungsausweis direkt in der App auswählen. Für die Funktionsfähigkeit der App ist die Aktivierung der GPS-Ortungsdienste sowie eine aktive Datenverbindung nötig.

Download Fairtiq: LINK Android

Download Fairtiq: LINZ iOS

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht