Linz sucht die härtesten Feuerwehrmänner der Welt!

Ein echt heißer Event steigt am 12. und 13. Oktober in der Tabakfabrik Linz: Die Berufsfeuerwehr Linz und das FCC Austria Team laden zur 5. Firefighter Combat Challenge Austria, bei der sich die härtesten Feuerwehrmänner unter dem Motto „Die härtesten zwei Minuten im Feuerwehrsport“ messen.

Die Firefighter Combat Challenge ist ein feuerwehrspezifischer Wettkampf, der an Action und Power kaum zu überbieten ist. Ziel des Wettkampfes ist es, einen simulierten Einsatz im Alleingang oder im Team durchzuführen. Dabei ist die volle feuerwehrtechnische Einsatzkleidung mit angeschlossenem Pressluftatmer zu tragen. Mit diesen in Summe mehr als 25 kg nur an Ausrüstung sind die fünf anstrengendsten Aufgaben im Feuerwehrdienst zu absolvieren:

• Treppensteigen
• Schlauch hochziehen
• Hammerbox
• Slalomlauf und Löschleitung ziehen
• Menschenrettung

Für den eigens eingerichteten Parcours benötigen die Besten etwa zwei Minuten benötigt  – es sind die härtesten zwei Minuten im Feuerwehrsport! Ein feines Rahmenprogramm beschert auch Kindern und Familien ein unvergessliches Wochenende:

• Feuerwehrfahrzeugausstellung
• Feuerwehrjugendzelt mit Zielspritzen und Bastelbögen
• Kinderbewerbsbahn
• Brandverhütungsstelle und Zivilschutzverband mit Zivilschutzquiz
• Probeaufnahmetest für die Berufsfeuerwehr
• Auch für Speis und Trank ist gesorgt
• Gute Unterhaltung bringt das Moderatorenteam von Zweitagesbart
Bis zu 200 aktiven Wettkämpfern aus dem In- und Ausland sowie erwartete 5.000 Besucher werden die Linzer Tabakfabrik in den Brennpunkt des Feuerwehrsports verwandeln.

Nähere Infos zu den Wettkämpfen unter www.fcc-austria.com

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht