blue danube airport Linz: Der Sommer kann kommen!

Der Sommer 2018 kann kommen – zumindest aus der Sicht des blue danube airport Linz! Insgesamt 46 Charteziele warten heuer auf alle Urlaubshungrigen. Ein Überblick auf die Sommer-Destinationen macht Lust auf Meer.

Im Frachtbereich verzeichnete der Flughafen Linz derzeit einen regelrechten Boom. Im Vergleich zu 2016 stieg das Frachtaufkommen im letzten Jahr um 20,3% auf 53.976 Tonnen. Damit konnte der blue danube airport Linz seine Führungsposition als größter regionaler Frachtflughafen Österreichs eindrucksvoll unterstreichen. Aber auch Passagierbereich ist die Talsohle  durchschritten – mit dem Sommerflugplan 2018 stehen alle Zeichen auf Aufschwung. Bereits in der laufenden Wintersaison wurde Ägypten aufgrund der großen Nachfrage von zwei auf drei wöchentliche Abflüge aufgestockt. Im Sommerflugplan wirs zusätzlich noch das bei Tauchern und Partytigern beliebte Sharm El Sheikh neu aufgenommen.

Fast 50 Charterziele warten diesen Sommer ab Linz.

Fast 50 Charterziele warten diesen Sommer ab Linz.

Türkei-Comeback, Griechenland-Offensive
Und auch die Türkei erfährt ein starkes Comeback: Aufgrund der großen Nachfrage wird die Strecke Linz – Antalya wieder aufgenommen. Geflogen wird immer freitags von 15. Juni bis 07. September 18 mit Turkish Airlines. Antalyas Strände gehören zu den schönsten im Mittelmeer. Aber auch Griechenland steht 2018 hoch im Kurs – mit gleich acht Inseln (Karpathos, Kos, Kreta/Heraklion, Kreta/Chania, Korfu, Rhodos, Zakynthos) sowie Kalymnos und Leros (via Kos über Fährtransfer). Die Aufstockung bringt zudem mehr Flexibilität bei der Aufenthaltsdauer.

Schwerpunkt Mallorca
Auch die Flüge an die Ostsee werden aufgestockt. Neben Usedom/Heringsdorf (Austrian) wird auch Rostock – neu mit Germania – wieder ins Programm aufgenommen. Aber auch viele andere klassische Charterziele kommen nicht zu kurz. Spanien steht auch diesen Sommer wieder mit der bewährten Mallorca-Verbindung (Eurowings) auf dem Programm. Wer schon zu Ostern ins warme Mallorca entfliehen möchten, kann das bereits ab Ende März 2018 tun. Wer lieber einen Kultur- und Städteausflug bevorzugt, der sollte sich den Oktober-Charter nach Malaga oder Madrid nicht entgehen lassen. Auch Bulgarien mit der Schwarzmeerperle Burgas und Constanta/Rumänien sind im Programm. Kroatien darf natürlich auch nicht fehlen: Gruber Reisen entführt alle Badehungrigen von Mai bis Oktober nach Brac. Ganz neu im Charterflugplan steht  Tunesien mit den wunderschönen Stränden von Monastir. Eine komplette Vorschau auf den Sommerflugplan gibt‘s online unter www.linz-airport.com

Neue Suchmaschine „Flieg ab Linz“
Unter dem Motto „Online suchen, im Reisebüro buchen“ verbindet die ARGE „Flieg ab Linz“ die digitale Welt mit dem persönlichen Service eines Reisebüros. Mehr unter www.fliegablinz.at

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht