Der Weihnachtsbaum wird jetzt zu 100 Prozent “made in Oberösterreich”

Etwa 70 Prozent unserer Christbäume stammen aus Oberösterreich – um Weihnachten noch “regionaler” zumachen, hat die Genussland Oberösterreich Region jetzt eine Weihnachtsbox mit Christbaumbehang, der zu 100 Prozent “made in Oberösterreich” ist, herausgebracht. 

Das Hin zur Regionalität, zu Produkten aus der Umgebung und im besten Fall mit direkten Kontakt zu den Produzenten ist ein Megatrend. In Oberösterreich schafft es das Genussland OÖ, regionale Lebensmittel im Handel und in der Gastronomie für alle Menschen zugänglich zu machen. Nachdem mit dem Kinderrucksack zu Schulbeginn heuer bereits ein Sonderprodukt des Genusslandes präsentiert wurde, kommt nun vor der herannahenden Weihnachtszeit noch ein weiteres Highlight dazu: Die Genussland OÖ Weihnachtsbox. Drin steckt Christbaumbehang, der zu 100 Prozent made in Oberösterreich ist.

„Die Genussland OÖ Weihnachtsbox bietet süßen Christbaumbehang aus der Heimat auf höchstem kulinarischem Niveau. Es ist beeindruckend, welcher Pool an innovativen Betrieben bereits im Genussland versammelt ist und welche Vielfalt an Produkten geboten wird. Letztes Jahr zu Weihnachten war es noch eine Idee, dass doch auch Süßigkeiten für den Christbaumbehang aus Oberösterreich machbar sein sollten. Und nun, nicht einmal ein Jahr später, halten wir die Weihnachtsbox bereits in den Händen“, so Landesrat Max Hiegelsberger.

Bestellbar ist Genussland OÖ Weihnachtsbox online unter www.bschoad-binkerl.at 

Genusslandbox-770x430

Die Produkte:

Apfelringe mit Schokolade überzogen von STROBLOBST
St. Georgen bei Obernberg am Inn, www.stroblobst.at
Der traditionelle Obstbau- und Verarbeitungsbetrieb der Familie Strobl liegt mit ca. 6 ha Obstfläche direkt im Herzen des Innviertels. Gepflückte Tafeläpfel werden sorgfältig geschält, vom Kerngehäuse befreit und in Scheiben geschnitten. Danach gelangen sie in den Trockenofen wo den Apfelringen im warmen Luftstrom das Wasser entzogen wird. Im letzten Schritt der handwerklichen Zubereitung dieser köstlichen Knabberei, werden die Apfelringe noch mit feiner Vollmilchschokolade überzogen. 

Kekse mit Sinn vom Mühlviertler Naturbäcker Bräuer
Marktplatz 3, 4193 Reichenthal, www.naturbaecker.at
Mit „Kekse mit Sinn“ hat der Mühlviertler Naturbäcker Martin Bräuer sieben verschiedene Sorten von Bio-Dinkel-Keksen sehr erfolgreich im Lebensmittelhandel etabliert. Hier handelt es sich um die Sorte „Starker Bär“, die auch für Veganer geeignet ist. Frei von Palmfett aber mit der Kraft des Hafers und mit zartherben, pflanzlichen Schoko-Drops zählt der „Starke Bär“ bei großen und kleinen Genießern zu den beliebtesten Sorten aus dem Hause Bräuer. 

Lebkuchen aus der Lebzelterei Gandl
5360 St. Wolfgang www.lebkuchen-gandl.com
Aus einem Gasthaus wurde im Jahr 1806 eine Bäckerei und Konditorei, die sich bis zum heutigen Tag in Familienbesitz ist und derzeit von Barbara und Fritz Gandl in St.Wolfgang geführt wird. In der Lebkuchenmanufaktur der Familie Gandl setzt man neben besten Rohstoffen aus der Region darauf, alle Produkte in Handarbeit herzustellen. Dadurch entsteht ein herrlich duftender Lebkuchen, der sich in Qualität, Geschmack und Haltbarkeit deutlich von der industriell gefertigten Massenware abhebt. 

Pralinen von Martin Mayer Schokoladen
Zwisl 1, 4714 Meggenhofen, www.mayerschokoladen.at
Als Genussmensch ist Martin Mayer immer auf der Suche nach ungewöhnlichen oder in Vergessenheit geratenen Geschmäcken. Seine kreative Ader ist ein wichtiger Bestandteil der Erfolgsgeschichte seiner Schokoladenmanufaktur. Ein Ergebnis daraus ist der Baumbehang „SCHOKOLADE & NOUGAT“. Die Regionalität macht diese Schokoladen zu etwas Einzigartigem. Die Nähe zu den Lieferanten garantiert kurze Transportwege und die Früchte müssen nicht aufwendig verpackt werden. Durch die Verarbeitung alter Obstsorten wird deren Erhalt gefördert und das Landschaftsbild nachhaltig positiv beeinflusst. 

Edelbrände von Edelobstverarbeitung Parzmair
4690 Schwanenstadt www.parzmair.at
„Es ist alles möglich, du musst nur wollen.“ Unter diesem Motto werden die Naturprodukte der Familie Parzmair hergestellt. Nur reifes und gesundes Obst wird mit Liebe und persönlichem Einsatz verarbeitet. Das Ergebnis sind Naturprodukte auf höchstem Qualitätsstandard. Innovation und ständige Weiterentwicklung sind wichtige Eckpfeiler der Philosophie. Aus der erfolgreichen Vergangenheit der Brennerei PARZMAIR seit 1992, kann man behaupten, dass diese ein Generationenbetrieb sind, welcher nachhaltig an der Qualität der Produkte für morgen Arbeitet. 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht