Handball-Ass Gierlinger bei Trainerdebüt am Podest

Zufrieden zeigte sich Manuel Gierlinger mit seiner Oberösterreich-Auswahl beim U-14-Brunbauer-Gedenkturnier in Linz: „Platz drei ist in Ordnung. Die Deckungsleistung war stark und gegen Magdeburg konnten wir in beiden Spielen stark mithalten.“ Siege über Bacs-Kiskun (Ung) sicherte der Gierlinger-Sieben, bei der Goalie David Zwickelhuber (Eferding) zum besten Keeper des Turniers gewählt wurde, den dritten Turnierplatz.

Halbfinalgegner Magdeburg gewann dann das spannende Finale knapp mit 27:25 gegen Südtirol. Die Bilanz von Debütant Manuel Gierlinger: „Ich bin mit meinen Jungs sehr zufrieden. Wir konnten mit allen Spitzenmannschaften mithalten. Vor allem die Deckung war stark.“

Feierte zwei Sige_ Oberösterreichs U 14 Auswahl

Feierte zwei Siege: Oberösterreichs U 14 Auswahl

Neo-Trainer will auch Schulhandball aktivieren
Wie soll es mit Gierlinger, der von Tirol nach Katsdorf zurückgezogen ist weitergehen? „Ich möchte derzeit noch keine Mannschaft in der HLA oder in der Bundesliga. Ich freue mich auf die Aufgabe im Nachwuchs. Da kommt enorm viel Feedback. Ich hoffe bald eine Lehrerstelle in der Neuen Mittelschule zu bekommen und möchte dann auch im Schulhandball Arbeit für den Verband leisten.“

Die Überraschung brachten die Südtiroler, die neben Platz zwei in der U-14, in der U-12 den Turniersieg (gegen Magdeburg im Finale) holen konnten. Oberösterreichs U-12 wurde hingegen Letzter.
Mehr Jubel gab es bei den U-14-Mädchen: Die OÖ-Auswahl von Jessica Guta holte durch den klaren Sieg im kleinen Finale gegen SSV Metten Platz drei.

Ergebnisse unter: http://turnier.ooehandball.at/?turnier_id=10

Miguel Daxner

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht