Erste Bilder: iPhone X-Nachfolgemodell als “größte Innovation des Jahrtausends”

Das iPhone X ist gerade erst am Markt – und alles redet schon über das Modell XI, das 2018 nicht weniger als die Revolution des Smartphones bringen soll. Noch nie dagewesene Features lassen alle Apple-Junkies bereits schon jetzt jubeln. Es wurde schlichtweg alles wegdesigned, was möglich war. Ergebnis: das erste unkaputtbare Handy der Welt! Unsere verQUERt-Redaktion hat das erste Foto dazu.

Dass Apple für umwerfende Innovationen bekannt ist, weiß man. Nachdem der Bestseller iPhone in den vergangenen Jahren keine großen technischen Neuerungen mehr brachte, verspricht das iPhone X-Nachfolgemodell aber die neuerliche Revolution des Smartphone-Marktes.
Vor zehn Jahren präsentierte Steve Jobs das erste iPhone. Apple pfiff auf die Tastatur und erfand das Handy mittels Touchscreen neu. In den Folgejahren wurde das iPhone immer weiter optimiert, nach dem Kopfhöreranschluss (iPhone 7) ließ Apple auch den Home-Button (iPhone X) weg. Für den Nachfolger XI standen einige weitere Updates im Raum. Die innovative Idee, beim neuen Modell den Bildschirm einzusparen, wurden wieder verworfen. “Nichts Neues, jedes Funkgerät kommt ohne Display aus”, sagt Jonathan Weelan vom Apple-Innovationsdepartement.

Reduziertes Design in Vollendung
Aber vor zwei Monaten gelang der größte Durchbruch seit der iPhone-Markteinführung 2007. Weelan: “Wir haben beim Modell XI einfach alles weggelassen, was man überhaupt nur weglassen kann. Damit sind wir der kompletten Konkurrenz enteilt und quasi in einer neuen Dimension.” Der Clou: Ausgeliefert werden beim 11er-iPhone nur mehr leere Schachteln. “Das ist reduziertes Design in Vollendung. Mehr geht fast nicht, echt nicht”, sagt Weelan und zwinkert schelmisch.

Unkaputtbar: das neue iPhone XI, das im Sommer 2018 kommen soll.

Unkaputtbar: das neue iPhone XI, das im Sommer 2018 kommen soll.

SAMSUNG unter Zugzwang
Apple-Junkies müssen dennoch auf fast nichts verzichten, denn: Die Schachteln des iPhone XI wurden vom bewährten Apple-Stardesigner Jonathan Paul Ive gestaltet, was auch den etwas üppigen Preis von 1.469 Euro erklärt. Weelan: “Die Box ist ein Statement für Lifestyle und Uptown Living, sie passt zudem bequem in jede Damen- und Herrentasche.” Auch die sperrige Bedienungsanleitung in 24 Sprachen wurde durch diesen Coup komplett eingespart. Probleme mit dem Speicher, einem kaputten Ladekabel oder dem ständig leeren Akku? Drauf geschissen: “Beim iPhone XI kann einfach nichts mehr kaputt werden. Auch das Display ist zu  hundert Prozent bruchsicher, weil es einfach nicht mehr da ist. Eat this, Samsung!”, brüllt Weelan euphorisch, während er launig mit zwei ausgesteckten Mittelfingern um einen Tisch voller iPhone XI-Schachteln tänzelt.

Kunden sind euphorisch
Auch die Apple-Fangemeinde zeigt sich begeistert. Vollbartträger Johnny Weixelbaumer, Barkeeper aus Linz, meint etwa: “Endlich bringt Apple wieder was komplett Neues, ich werde mir das iPhone XI natürlich sofort checken. Fair finde ich, dass Apple den Preis weiter unter 1.500 Euro halten konnte – und das trotz der vielen Innovationen. Saugeil!”

iPhone XII ohne Wartezeiten
Ja und auch für den XI-Nachfolger sickerten bereits erste Details durch: Demnach soll beim iPhone XII dann auch noch die Schachtel “optimiert” und somit weggelassen werden. Käufer überweisen den Kaufpreis, der dann allerdings bei 2.000 Euro liegen dürfte, einfach online und bekommen umgehend ein iPhone-Zertifikat (Weelan: “Natürlich im Apple-Design”) als pdf-File zugesandt, das sich bequem zuhause ausdrucken und überall hin mitnehmen lässt. Apple will für das pdf im visionären A4-Format sogar mehrere Designs anbieten – etwa Weiß, Silber, Gold, Space-Grau und Hipster-Pink.
Weiterer Vorteil: Auch die monatelangen Wartezeiten gehören für Apple-Junkies dann der Vergangenheit an. Das iPhone XII ist bereits wenige Sekunden nach Bestellung beim Käufer daheim. Weelan: “Das 12-er iPhone lässt sich per Mail verschicken, wir bringen also nicht weniger als das erste wirklich volldigitale Smartphone der Welt auf den Markt.”

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht