Nach fünf Jahren: Erstmals weniger als 8.000 Arbeitslose in Linz

Weiter erfreulich entwickelt sich der Linzer Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosigkeit sinkt zwar nur mehr leicht, aber sie sinkt. Im Vergleich zum April des Vorjahres gab es ein Minus von 2,3 Prozent. Aktuell sind aber immer noch 7.819 Linzer als arbeitslos gemeldet – fast doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren. 

Linzer Arbeitslosenzahl sank unter 8.000
In Linz sank die Zahl der April-Arbeitslosen erstmals seit fünf Jahren auf unter 8.000. Noch stärker der Rückgang im Land Oberösterreich: Hier gab es im Juni 2019 ein Minus von 4,5 Prozent auf 28.417 Arbeitslose. Mit einer Erwerbslosen-Quote von 4 Prozent ist OÖ die Nummer 3 hinter Tirol (3,5 Prozent Arbeitslosigkeit) und Salzburg (3,7 Prozent). Trauriger Spitzenreiter ist nach wie vor Wien mit einer Arbeitslosenquote von mehr als elf Prozent.

Die Juni-Arbeitslosenzahlen in Linz im Zehnjahresvergleich:

  • Juni 2019: 7.819 Arbeitslose
  • Juni 2018: 8.001 Arbeitslose
  • Juni 2016: 9.693 Arbeitslose
  • Juni 2014: 8.122 Arbeitslose
  • Juni 2012: 5.949 Arbeitslose
  • Juni 2010: 4.442 Arbeitslose

Quelle: AMS

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht