Mittendrin statt nur dabei: 140 Statisten für die Jubiläums-Klangwolke gesucht!

Sensationelle Feuer-, Licht und Lasereffekte und 250.000 Watt Lautsprecherleistung locken alljährlich bis zu 150.000 Zuschauer zur Linzer Klangwolke in den Donaupark. Bei der heurigen Auflage am 07. September steht die Sonne und ihre Beziehung zum Menschen im Mittelpunkt – mit imposanten Bildern, Lichteffekten und Feuerwerk wird der Linzer Donaupark wieder zu Oberösterreichs größter Naturbühne. “Für die Inszenierung suchen wir 140 Statisten, die sich aktiv an der Klangwolke beteiligen möchten”, sagt Katrin Fink von der LIVA. Interessierte sollten sich flotte Karotte melden!

Unter dem Titel „Solar“ setzt der britische Star-Regisseur und Intendant David Pountney bei der heurigen Jubiläumsklangwolke am 7. September die Beziehung der Menschheit zu unserem zentralen Himmelskörper in den strahlenden Mittelpunkt. Und 140 Statisten haben die Chance, live dabei zu sein: Gesucht werden einerseits 100 Personen, die tänzerische Choreographien auf einem Schiff inkl. mehreren Kostümwechseln durchführen. Zusätzlich werden 40 weitere Statisten OHNE Tanz benötigt (Probenzeitraum: 25. August bis 6. September, jeweils von ca. 17-21 Uhr).

Katrin Fink: “Wenn du körperlich fit bist, dazu noch motiviert, tanzbegeistert (bei den Tänzerinnen) und mindestens 18 Jahre alt und dir für die Proben sowie am 7. September für die Vorstellung Zeit nehmen kannst, dann bekommst du dafür die seltene Gelegenheit, hinter die Kulissen eines Großevents zu blicken und fußfrei geballte Bühnenpower zu schnuppern!”

Kontakt: Katrin Fink, Tel. 0660/3951870, Mail katrin.fink@liva.linz.at

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht