Lentia City statt Landstraße: Drogerie-Riese MÜLLER kommt nach Linz

Spannender Neuzugang in der LENTIA CITY: Der zweitgrößte Mieter der Shopping Mall, das Modehaus C&A, hat dichtgemacht. Der neue Mieter könnte prominenter und zugkräftiger nicht sein: Es ist der deutsche Drogerieriese MÜLLER, der im Herzen vor Urfahr einen zweistöckigen XL-Store aufsperrt. Pikant ist dabei vor allem, dass nicht eine der vielen leerstehenden Flächen an der Landstraße, sondern Urfahr als Standort bevorzugt wurde. 

Mit über 800 Filialen – darunter 80 in Österreich – kommt das Großunternehmen MÜLLER damit erstmals auch nach Linz. Im Zentralraum gibt es bis dato erst zwei Standorte – in der PlusCity und im Frunpark Asten. Aktuell hat der Handelsriese in Österreich einen Marktanteil von etwa 20 Prozent (Rang 3), Tendenz stark steigend. Marktführer in diesem Segment ist DM vor BILLA. Geplanter Eröffnungstermin des neuen XL-Stores: nach den Sommerferien.

Der Neuzugang von MÜLLER in die Lentia City bedeutet auch eine Aufwertung für die Hauptstraße Urfahr. Bislang lag diese mit einer Kundenfrequenz von 49.495/Woche klar hinter der Landstraße mit bis zu 263.406 Passanten/Woche.

In der Lentia City steht ein weiterer Mieterwechsel bevor: Mitte Juni macht auch die s.oliver-Filiale im (als in Sachen Frequenz relativ problematischen) ersten Stock dicht, der neue Mieter soll in den kommenden Tagen bekannt gemacht werden.

Foto: Christian Wirth

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht