Linzer Cubus feierte den sechsten Geburtstag

„Let the good times roll” – unter diesem Motto lud der Linzer Gastronomie-Hotspot Cubus im Ars Electronica Center zum bereits 6. Geburtstagsfest. Rund 250 Gäste feierten mit Jack the Bush, George and the Caddies und DJ Cabdriver im Lokal über der Donau.

Sechs Jahre Cubus waren für die Geschäftsführer Hannes Roither und Markus Fuchs willkommener Anlass, ihren Gästen einen Abend voll bunt zusammengewürfelter Genüsse zu bescheren. Zu California-Maki von der Wildente, Rostbeef auf Süßkartoffelpüree und co. servierte Starwinzer Markus Altenburger die passende Weinbegleitung. Anschließend sorgten „George and the Caddies“ und „DJ Cabdriver“ für Musikgenuss quer durch die Genres.

Auch Gastro-Guru Edi Altendorfer (rechts) war bei der 6-Jahres-Feier im Cubus mit dabei

Auch Gastro-Guru Edi Altendorfer (rechts) war bei der 6-Jahres-Feier im Cubus mit dabei

Für das kommende Jahr hat das Cubus große Pläne „Unsere Gäste dürfen sich auf neue Ideen und ein noch größeres Gastronomieerlebnis freuen“, so Hannes Roither. „Der Startschuss erfolgt noch im ersten Quartal.“ Die Ideen stammen teilweise von den Cubus-Mitarbeitern selbst, die eingeladen wurden, laufend Beiträge und Verbesserungsvorschläge in einer Ideenbox zu sammeln. Die kreativsten und eifrigsten Ideensammler wurden im Rahmen des Geburtstagfests ausgezeichnet.

Unter den Feiernden gesichtet: Josef Paukenhaider (Brau Union), Edi Altendorfer (Netzwerkgruppe), Rinaldo Bortoli (Dom Hotel), Hannes & Rita Wakolbinger (Weinhaus Wakolbinger), Anton Gallistl (Pöstlingbergschlössl), Gottfried Mühlbachler (Rechberger), Denny Lau (Goldene Pagode).

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht