Neues Foodfestival für Linz: Soulfood am Linzer Domplatz

Das Thema Streetfood geht derzeit ab wie ein Fieberzäpfchen. Neuestes Projekt: das SOUL FOOD FESTIVAL am Linzer Domplatz, das von 25.-28. Mai in Szene geht. Die Idee: über 30 Stände mit gesundem, hochwertigen, nachhaltigen, aber vor allem exzellent schmeckendem Essen. “Damit wollen wir die neue Street Food/ Soul Food Bewegung unterstützen, die nicht nur nährt, sondern vor allem glücklich macht und dabei den Menschen und seiner Umgebung guttut”, sagt Organisator Edi Altendorfer vom Lokal paul’s.

“Weil wir aus unserem Streetfood Festival etwas Einzigartiges machen wollen, gibt’s bei uns neben Essen auch Wein von über 15 ausgezeichneten österreichischen Winzern und Craftbier aus 15 regionalen Brauereien”, so Altendorfer weiter. Die Gäste erwartet ein riesiges Angebot an kulinarischen regionalen und internationalen Highlights. Altendorfer: “Genießen Sie mit allen Sinnen vier Tage lang eine kulinarische Weltreise!”

Soulfood-770Die Foodtrucks rollen nicht nur aus Oberösterreich, sondern aus allen Ecken der Welt an. Fish und Chips liefern die Berliner “Barker Bites”, “Israeli Food” macht den Namen zum Programm, “Vegan und Grill” ist komplett am Zahn der Zeit, die “Buburuza Eisperle” kühlt mit einmaligen Eissorten. Und richtig spektakulär wird’s beim größten BBQ Smoker “smoke it easy” aus Waizenkirchen.

Zu einem guten Essen gehört auch die entsprechende Musik. Altendorfer: “Auf unserer Bühne gibt’s jeden Tag ab 14 Uhr Live-Musik.” U.a. mit dabei: die Mojo Blues Band, The Crazy Cube, The Rioters, The Buffalo Bells, das Dental Jazz Trio und The Blues Buddies, die die Festival Bühne am Linzer Domplatz zum Beben bringen werden. Der Eintritt ist natürlich frei!

Wem das alles noch nicht genug ist, auf der schaut zur After Soulfood Party in der Stadtliebe. Am Freitag und Samstag (26./27. Mai) sorgt ein fettes DJ-Lineup ab 22 Uhr für prickelnde Partystimmung und einen ebenso wohlschmeckenden Klangteppich. Veranstalter des Soulfood Festivals sind die Betreiber vom paul’s  (Edi Altendorfer und Paul Gürtler) in Zusammenarbeit mit Frenc Fellner von Streetfood Austria.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht