Silvester in Linz: What to do.

Der Jahreswechsel naht mit Riesenschritten – und alle Jahre wieder stellt sich die große Frage: Wohin mit all der Partylaune? Wir haben uns mal umgesehen, wo sich’s am 31.12. am besten abfeiern lässt.

Big Party am Hauptplatz
Nach wie vor ein Klassiker (auch wenn die Bühne und das Programm leider immer stärker dem Sparstift zum Opfer fällt): Die Silvesterparty am Hauptplatz (ab 21:30 Uhr). DER Garant, dass es eine fette Feier wird, ist der Linzer Event-Guru SIGI GOUFAS, der einmal mehr als DJ mit dabei ist. Ebenfalls live on Stage: “MOTOWN” mit ihrem Sound der 60er- und 70er-Jahre und JOHN DAVIES, the real Voice of Milli Vanilli. Jede Menge Standln sorgen für die flüssige “Untermalung”. Der Eintritt ist frei.

Programm Silvesterparty auf dem Hauptplatz
21.45 Uhr Beginn Moderation
22 Uhr Motown & Soul – Der Sound der 60er/70er
23 Uhr John Davies
23.45 Uhr DJ Sigi Goufas
23.55 Uhr COUNTDOWN
00 Uhr Einspielung „Bummering“ und Donauwalzer + Feuerwerk
00.15 Uhr DJ Sigi Goufas

Hauptplatz erste Reihe fußfrei im Café Glockenspiel
Wer sich das Hauptplatz-Spektakel quasi in der ersten Reihe fußfrei geben will, aber nicht auf ein warmes “Wohnzimmer” verzichten will, ist im Café Glockenspiel am besten aufgehoben: Ein extra abgesperrter Outdoor-Loungebereich garantiert beste Sicht auf die Bühne, zudem gibt’s indoor coole Musik von DJ John Wormer, einen Welcome Drink, Brötchen und Mitternachtssnacks (Eintritt 20 Euro, Reservierungen unter office@cafemitbar.at).

paul’s.küche.bar.greisslerei: Electronic New Year
Zu Silvester wird erstmals eine vollkommen neue, exklusive und zugleich wunderschöne Location bespielt: die Galerie im 1. Stock von “paul’s küche.bar.greisslerei” – mit umwerfender Aussicht zum gegenüberliegenden Neuen Dom. Um 22:30 Uhr geht’s los mit ausgewählten Tracks, die man sonst nur in internationalen Clubs wie dem Boiler Room, Panorama Club (beide Berlin), dem Kong oder der roten Sonne in München zu hören bekommt. Der Eintritt ist frei!

Bar Schneiderei in der Arkade: Silvester Clubbing mit DJ Jerry Kriz
Fast schon Tradition hat das Silvesterclubbing in der Bar Schneiderei, wo der unverwüstliche Altmeister Jerry Kriz an den Reglern fummelt. Und natürlich gibt’s auch einige attraktive Getränkeaktionen. Auch hier: Eintritt frei!

Donau-Trip ins Liebes-Paradies
Das “Loveboat Libido” alias Salonschiff Florentine lädt zu einem “Trip to some tropical Dream & Love Paradises”. Einlass ab 21 Uhr, der Eintritt beträgt zehn Euro (Infos unter http://libido.frl-florentine.at/)

Live-Musik & Top-Silvestermenü im JOSEF
Auch heuer zaubert der Küchenchef vom Josef Stadtbräu wieder ein köstliches Silvester-Menü (pro Person EUR 65.- inkl. Brot & Gebäck). Zusätzlich gibt’s ab 22 Uhr Live-Musik mit BE CHEESE. Und wer es lieber gemütlicher hat, kann kleine Tapas und Prosecco nebenan im Kultcafe Kaufmanns genießen.
Anmeldung und Information: Tel. +43 732 773165 oder E-Mail: office@josef.eu

Tabakfabrik & Die Tischlerei machen gemeinsame Sache
Bereits zum dritten Mal werden zum Jahreswechsel die Räumlichkeiten der Tabakfabrik zum Mekka der kreativen elektronischen Musik. In zwei Locations, auf drei Floors mit 30 DJs und Artists aus allen Ecken des Landes gibt’s  am 31.12. ein breites Soundspektrum, das Linz noch nie sah – oder besser gesagt hörte. Los geht’s um 22 Uhr, das Ende ist erst für 14 Uhr im neuen Jahr anberaumt (Tickets 15 Euro).

LINE UP (alphabetisch)
B.D. FUNKSTAR
BENKO
BETTINA STRIEGL
BOOGIE DUSCH
DANIS
DOMINIK LANG
DROB PANTIES DONT BOMBS
EDITH SCHNEIDER
ERIC FISCHER
GLYON
KARL MÖSTL
MEHMET ACUMA
MIKE SMILE
MIKE VINYL
NDLDJ
PADRE EL FERENCO
PETE SABO
PETIT BEURRE
SON LE
THE DIRTY
TOM VAN HOED
UNKNOWN SYNTAX
WRECKDOWN vs. RAW
ZENO

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht