1. Linzer Silvesterpfad als großes Fragezeichen

Heuer sollte der 1. LINZER SILVESTERPFAD vier Tage lang (27.-31.12.) die Innenstadt zum kollektiven Hotspot für Kulinarik, Kultur, Shopping und Nightlife verwandeln – inklusive Winter Street Food Market. Jetzt herrscht Rätselraten rund um die Veranstaltung – aktuell gibt es immer noch keine Infos zum Ablauf oder dem Angebot. Auch der Veranstalter kann auf Anfrage keine Details nennen… das Silvesterspektakel am Linzer Hauptplatz ist davon unberührt: Dort wird wie gewohnt auf der ORF-Bühne ins Neue Jahr gefeiert.

Die Homepage www.linzer-silvesterpfad.at geizt immer noch mit Details (“Mehr Infos und Anmeldungsformulare in Kürze”), auch bei den Verantwortlichen Stellen der Polizei weiß man noch nichts vom “1. Linzer Silvesterpfad”, der von 27. bis 31.12. fünf Tage lang Stimmung auf die Landstraße bringen sollte. Der lange Zeitraum des Events ist durchaus ambitioniert, schließlich gilt es, Ende Dezember auch die Urlaubszeit und die möglichen Wetterunbillen mitzuplanen: “Ob so etwas im Winter  fünf Tage lang funktioniert, ist fraglich”, sagt etwa Event-Guru Siegi Goufas.

Auf Anfrage gab es auch von Organisator Ferenc Fellner keine Auskünfte zum Programm, denn derzeit warte man noch auf die Erteilung der behördlichen Genehmigungen… mal sehen, was da noch kommt.

Die alljährliche Silvestersause am Hauptplatz ist davon übrigens unberührt – es gibt wieder eine ORF-Bühne, auf der von 23-01 Uhr ORF DJ Alex Gas gibt, um Mitternacht folgt das obligatorische Großfeuerwerk vom Generali Gebäude, zusätzlich warten Food Trucks und Standeln der ansässigen Wirte. Auch die Innenstadtlokale wie JOSEF, PIANINO oder STADTLIEBE magazinieren wieder entsprechend auf. Verdursten wird am 31.12. – Silvesterpfad hin oder her – also niemand  😉

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht