Syrien – Österreich 6:4

Vorbildliche Aktion der beiden Linzer Gemeinderäte Lorenz Potocnik und Felix Eypeltauer: Das Duo spendierte der Flüchtlingsunterkunft der Pfarre Linz-St. Peter in einer privaten Aktion einen „Wuzzeltisch“. Pfarrer Franz Zeiger hat dort insgesamt 41 Asylsuchende beherbergt, die natürlich ebenfalls im EM-Fieber sind.

Potocnik und Eypeltauer bezahlten den Tischfußballtisch nicht nur aus eigener Tasche, sondern karrten das Ding auch heran. Gemeinsam mit den Flüchtlingen wurde das gute Stück dann aufgebaut und in Betrieb genommen. Das erste Match Österreich-Syrien endete gleich mit einer handfesten Überraschung: Außenseiter Syrien siegte mit 6:4. “Wir hatten leider keinen Robert Almer im Tor”, konnte sich Potocnik einen kleinen lächelnden Seitenhieb auf seinen Mitspieler Eypeltauer nicht verkneifen…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht