Schlagwort-Archive: eisenbahnbrücke

“Man muss sich auch mal trauen, unangenehme Dinge umzusetzen”

Er zog erst im Herbst 2015 in die Linzer Stadtregierung ein und bekam mit dem Ressort Verkehr/Infrastruktur gleich eine Mega-Herausforderung umgehängt: In Sachen Medienpräsenz ist Stadtrat Markus Hein derzeit in aller Munde. Im LINZA.at Talk spricht der gebürtige Kärntner und praktizierende KAC-Fan über die herausfordenden ersten sechs Monate seiner Amtszeit – und warum er ab...
Mehr lesen

Fähren und Gratis-Bim sollen Donaubrücken-Nadelöhr entschärfen

Linz und der ganz normale Brückenwahnsinn. Nach dem Motto "Darf's ein bisserl mehr sein?" werden neben dem Abriss der Eisenbahnbrücke auch zwei weitere Donaubrücken zur Baustelle. "Man muss jetzt retten, was zu retten ist", sagt NEOS Linz-Fraktionssprecher Lorenz Potocnik. Er schlägt schräge, aber durchaus überlegenswerte Lösungen vor. Das ist Verkehrsplanung auf linzerisch: Jahrzehntelang passiert nichts und...
Mehr lesen

Verkehrsplanung in Linz: die Rückkehr des Hausverstandes

Jetzt scheint endlich Bewegung in die Linzer Verkehrspolitik zu kommen: Der neue Verkehrsstadtrat Markus Hein will die geplanten Um- und Neubauten der Eisenbahn- und VOEST-Brücke so koordinieren, dass das Mega-Chaos ausbleibt. So sollen vorab die zwei Bypass-Brücken auf der VOEST-Brücke gebaut werden und erst dann, Ende 2017, mit dem Abriss der Eisenbahnbrücke begonnen werden. Die...
Mehr lesen

Experten arbeiteten an Umsetzung des Eisenbahnbrücken-Neubaus

Die Detailplanungen zur neuen Eisenbahnbrücke und der 2. Schienenachse laufen auf Hochtouren. Derzeit beschäftigt sich eine Expertengruppe mit den erforderlichen Behördenverfahren für den Neubau der Brücke. Aus Sicht der Experten ist für den Abbruch der Eisenbahnbrücke eine Reihe von Bewilligungen erforderlich. „Für die weiteren Planungen der 2. Schienenachse, die Linz notwendig braucht, ist die neue Brücke...
Mehr lesen

Geniales Konzept: In Linz gibt’s bald drei Drittel weniger Straßenverkehr

Warum hat da bloß früher keiner dran gedacht: Wie eine aktuelle Studie belegt, fällt während der Sperre der Eisenbahnbrücke ein gutes Drittel aller Autofahrten ersatzlos weg. Zur weiteren Verkehrsberuhigung sollen jetzt weitere Linzer Hauptverkehrsachsen stillgelegt werden. "Linz soll damit Österreichs erste staufreie Landeshauptstadt werden", jubelt man im Linzer Rathaus. Ein exklusiver Exklusivbericht unserer verQUERt-Redaktion. Vier Jahre...
Mehr lesen

Vier Jahre Bauzeit: Neubau der Eisenbahnbrücke startet im Mai 2016

Mit 68 zu 32 Prozent entschied sich Linz am 27. September 2015 für den Abriss der alten Eisenbahnbrücke und damit für die "Einbrückenlösung". Bürgermeister Klaus Luger informierte heute über die weitere Vorgehensweise. In Summe dauert der Neubau vier Jahre. Los gehen soll's ab Mai 2016. "Zum Abriss und Neubau der Brücke sind jetzt keine weiteren rechtlichen...
Mehr lesen

Eisenbahnbrücke: Ende Gelände!

Klar fiel das Volksbefrgungs-Ergebnis zur Eisenbahnbrücke aus: 68 Prozent entschieden sich für neue Einbrückenlösung, nur 32 Porzent wollten die bisherige, alte Brücke erhalten. Dem Abriss und Neubau-Beginn, der zwei Jahre dauern soll, steht damit (fast) nichts mehr im Weg. Folgende Fragestellungen standen zur Wahl: A) Errichtung einer neuen Brücke für Straßenbahn, Autobusse, Kraftfahrzeuge, Fahrräder und FußgängerInnen anstelle der...
Mehr lesen

Eisenbahnbrücken-Neubau: 59 Schrebergärten werden “angeknabbert”

Am 27. September entscheidet Linz über die Zukunft der Eisenbahnbrücke. Auf der Linzer Seite könnten 59 Schrebergärten angeknabbert werden. Grund: Ein 42 Meter breiten Streifen wurde dort bereits 2010 als Neuplanungsgebiet ausgewiesen. Die Planer sagen zwar, dass es sowohl beim Donauparkstadion als auch bei den Schrebergärten auf der Linzer Donauseite zu keinen Eingriffen kommen wird, doch...
Mehr lesen

Eisenbahnbrücke: Zwei gute Lösungen, aber welche ist die bessere?

Am 27. September steigt der Showdown für die 115 Jahre alte Eisenbahnbrücke: Während die SP-nahe Initiative „Brücke für Linz“ Stimmung für den Abriss samt Neubau macht, kämpfen die Vertreter von „Rettet die Eisenbahnbrücke“ rund um ÖVP, FPÖ und NEOS für einen Erhalt samt Bau einer zweiten Brücke daneben. Letztere rechnen mit einer Zustimmung von 60...
Mehr lesen

Linz: Alle Parteien für Eisenbahnbrücken-Volksabstimmung am Wahltag

Die heutige Stadtsenatssitzung nahm Bürgermeister Klaus Luger zum Anlass, über die weitere Vorgehensweise zur Volksbefragung über die Zukunft der Eisenbahnbrücke zu beraten. Im Konsens wurde vereinbart, dass die Volksbefragung am Wahltag, den 27. September 2015, stattfinden soll. Mitte nächster Woche wird es zudem ein Gespräch von Bürgermeister Luger mit dem Verein „Rettet die Eisenbahnbrücke“ geben....
Mehr lesen

Nach den “Brückenrettern” kommen jetzt die “Brückenbauer”

Der Streit um den Erhalt der Eisenbahnbrücke nimmt skurrile Formen an: Nach der Initiative "Rettet die Eisenbahnbrücke" hat sich nun eine zweite Gruppe gebildet, die sich jedoch für einen Neubau ausspricht. Betont wird – trotz anstehender Wahlen – hüben wie drüben die Überparteilichkeit. "Das Siegerprojekt der neuen Brücke geht in den Medien leider völlig unter", erklärt...
Mehr lesen

Kurioses Verwirrspiel um die Eisenbahnbrücke

Während Bürgermeister Klaus Luger davon ausgeht, dass bei einem Wegfall der Eisenbahnbrücke der Verkehr auf Nibelungenbrücke und Autobahnbrücke drastisch steigen würde (je +7.000 PKW pro Tag), glaubt Parteikollegin und Verkehrsreferentin Hörzing, dass von den täglich derzeit 15.000 PKW-Fahrten über die Eisenbahnbrücke 6.000 einfach wegfielen. Laut Bürgermeister Klaus Luger werden sich bei einer Sperre der Eisenbahnbrücke täglich...
Mehr lesen

Eisenbahnbrücke: Volksverdummung 2.0

Was die Stadt Linz in Sachen Eisenbahnbrücke aufführt, grenzt mittlerweile an Volksverdummung. Mit juristischen Spitzfindigkeiten, die in jedem Satiremagazin als Aufmacherstory taugen würden, wehren sich SPÖ und Grüne gegen eine Volksbefragung – und damit just jene beiden Parteien, die neuerdings so laut für mehr direkte Demokratie auftreten. Es hat ja wirklich eine ziemlich kräftige Prise von...
Mehr lesen