Schlagwort-Archive: Gugl

Neues Stadion? Ja, aber.

Endlich kommt Bewegung in die Linzer Stadionfrage: Ein Neubau in Stadtrandlage soll in den nächsten Jahren zumindest beschlossen werden. Da werden natürlich Begehrlichkeiten seitens der Vereine geweckt. "Wir wollen der Hausherr sein", prescht etwa LASK-Vorstand Sigmund Gruber vor. Sollte der 40-Millionen-Euro-Bau jedoch tatsächlich großteils durch den Verkauf des Guglareals finanziert werden, wird's das sicher nicht...
Mehr lesen

Sportstadrat Giegler: “Eishalle ist Schmuckkästchen, das Stadion schön und modern”

Er bezeichnet die Linzer Eishalle als “Schmuckkästchen” und das Linzer Stadion als “schön, vielfältig und modern”: Sport-Stadtrat Stefan Giegler (SPÖ). Im landeshauptblatt.at-talk erklärt er, dass eine etwaige neue Lösung in Sachen Stadion für ihn daher kein Thema ist. Herr Sportstadtrat, im internationalen, aber auch im österreichischen Vergleich hinkt das Linzer Stadion als Fußballstadion hinterher. Wie stehen...
Mehr lesen

NEOS Linz: “Neues Stadion bis 2025 oder 2030 vorstellbar”

Im vierten Teil unseres Rundrufes meldet sich nun auch der Linzer NEOS-Spitzenkandidat Lorenz Potocnik zu Wort. Potocnik steht einem möglichen Neubau des Linzer Stadions – so wie zuvor schon ÖVP, FPÖ und Grüne – positiv gegenüber und kann sich vorstellen, ein entsprechendes Projekt "bis 2025 oder 2030" auf Schiene zu bringen. Im internationalen, aber auch im...
Mehr lesen

Auch die Linzer FPÖ ist offen für ein neues Linzer Stadion

Nach Vizebürgermeister Bernhard Baier spricht sich nun auch der Linzer FP-Chef Detlef Wimmer dafür aus, eine neue Lösung für das ungebliebte Linzer Stadion zu finden. Lediglich die SPÖ verteidigt das triste Betonoval nach wie vor mit den Worten "Wir haben ein schönes, modernes Stadion": Detlef Wimmer, im internationalen, aber auch im österreichischen vergleich hinkt das Linzer...
Mehr lesen

Bernhard Baier zur Stadionfrage: “Alle fußballbegeisterten Linzer Kräfte an einen Tisch”

Jetzt meldet sich auch Vizebürgermeister Bernhard Baier in der Stadionfrage zu Wort. Anders als die SPÖ fordert er, "alle fußballbegeisterten Linzer Kräfte an einen Tisch" zu bringen, um eine Zukunftslösung zu erarbeiten. Bernhard Baier, im internationalen, aber auch im österreichischen Vergleich hinkt das Linzer Stadion als Fußballstadion hinterher. Wie stehen Sie persönlich zur Gugl? Um die auf...
Mehr lesen

Linzer Parteien geschlossen für neue Stadionlösung – nur SPÖ blockiert

Skurril: Just Sport-Stadtrat Stefan Giegler (SPÖ) hält nach wie vor am alten Linzer Stadion fest – obwohl der LASK als auch FC Blau-Weiß Linz jetzt sogar den (Aus)Bau eigener Heimstätten andenken. Während sich die Roten in der Stadionfrage eingebunkert haben, sind die Vertreter von ÖVP, FPÖ, Grünen und NEOS offen für eine gänzlich neue Lösung. Nicht...
Mehr lesen

Linzer Stadion – eine 31 Millionen-Euro-Gruft

Eine traurige Endlos-Geschichte das um 31 Millionen Euro umgebaute Linzer Stadion. Dass es um weniger Geld auch anders geht, beweist der aktuelle Tabellenführer der zweiten deutschen Liga, Ingolstadt.

Jeder Linzer Sportfreund schüttelt heute noch den Kopf: Statt dem im Zuge der EURO 2008 geplanten Neubau des Linzer Stadions entschloss sich die Stadt nur kurze Zeit...

Mehr lesen