Schlagwort-Archive: hein

Radverleih: Jetzt sind die Gemeinderatsfraktionen am Zug

Es geht was weiter in Sachen Radverleih: Aktuell werden verschiedene Systeme, die in Linz zum Einsatz  kommen könnten, evaluiert. Infrakstruktur-Stadtrat Markus Hein präsentierte den Vertretern der Gemeinderatsfraktionen erste Überlegungen zu den möglichen Verleihsystemen. Jetzt gilt's: Alle Parteien sind zur konstruktiven Mitarbeit eingeladen, Ausreden gibt es keine mehr. Nur 7,2 Prozent beträgt der Fahrradanteil am Gesamtverkehr –...
Mehr lesen

Neun neue Busspuren für Linz

Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein (FPÖ) hat sich mit dem Verkehrsressort, das er nach der Gemeinderatswahl im September 2015 übernahm, eine echte Lebensaufgabe aufgebürdet. Zeit für eine erste Bestandsaufnahme. Seit Ihrem Amtsantritt als Infrastruktur-Stadtrat sind nun knapp neun Monate vergangen. Ihre erste kurze Bilanz? Das Verkehrsressort in Linz war natürlich eine Riesen-Herausforderung, weil man in den letzten Jahren so...
Mehr lesen

Was die Linzer Stadtpolitiker eigentlich so auf Facebook treiben

Jeder schimpft drüber, ganz vorbei kann dann aber doch keiner an sozialen Netzwerken. Wir haben uns mal umgesehen, was die führenden Linzer Stadtpolitiker so auf Facebook treiben. Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ): 9.112 Freunde Mit einem ganz guten Mix aus privaten, persönlichen Einträgen und Bildern sowie beruflichen Meldungen punktet Klaus Luger. Hie und da gleitet Luger, der wie...
Mehr lesen

Bekommt Linz bis 2017 flächendeckenden Radverleih?

Nach einem ersten zaghaften Versuch 2005 schlief das Projekt Fahrradverleih in Linz wieder ein. Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein (FPÖ) greift die Idee jetzt wieder auf. Bis 2017 will er nach Wiener Vorbild einen flächendeckenden Radverleih in der City etablieren. Pikant: Hein führt damit die Linzer Grünen in einer ihrer Kerndomänen vor. Nur 7,2 Prozent beträgt der Fahrradanteil...
Mehr lesen

Verkehrsplanung in Linz: die Rückkehr des Hausverstandes

Jetzt scheint endlich Bewegung in die Linzer Verkehrspolitik zu kommen: Der neue Verkehrsstadtrat Markus Hein will die geplanten Um- und Neubauten der Eisenbahn- und VOEST-Brücke so koordinieren, dass das Mega-Chaos ausbleibt. So sollen vorab die zwei Bypass-Brücken auf der VOEST-Brücke gebaut werden und erst dann, Ende 2017, mit dem Abriss der Eisenbahnbrücke begonnen werden. Die...
Mehr lesen

FPÖ-Plakate in Linz wieder Ziel von Vandalenakten

Alle Jahre wieder werden die Plakate von Stadt- und Landes-FPÖ zum Ziel von Beschädigungen und Schmieraktionen. Derzeit werden die Sujets von FP-Stadtrat Detlef Wimmer und Landesrat Manfred Haimbuchner immer wieder gezielt zerstört: "Hier zeigt sich wieder, wo mangelndes Demokratieverständnis und Intoleranz wirklich zu Hause sind", so der Linzer FP-Fraktionschef Markus Hein. „Beschmierungen und Beschädigungen unserer Plakate...
Mehr lesen

Umfangreiche Integrationsaßnahmen für 37.640 ausländische Staatsbürger in Linz

Mit 1. Jänner 2015 waren 37.640 ausländische Staatsbürger aus insgesamt 149 Nationen in Linz mit Hauptwohnsitz gemeldet. Das entspricht 19 Prozent aller 198.181 Einwohner. Die Basis für das problemfreie Zusammenleben aller Kulturen in der Landeshauptstadt Linz ist eine entsprechende Integrationspolitik. "Mit dem Integrationsbüro, dem Migrations- und Integrationsbeirat sowie dem Integrationsressort in der Stadtregierung hat sich die...
Mehr lesen