Schlagwort-Archive: övp

Linzer Gemeinderat: neun Sitzungen, 14 Gehälter

Sind 61 Gemeinderäte und eine achtköpfige Stadtregierung zu viel für Linz? Das um 40 Prozent größere Graz kommt mit nur 48 Gemeinderäten aus. Eine moderate Reduktion nach Grazer Vorbild brächte eine Einsparung von fast 1,2 Mio. Euro pro Jahr. Gewünscht wird sie von der Linzer Stadtpolitik mehrheitlich dennoch nicht. Wirklich skurril mutet an, dass die...
Mehr lesen

LINZFEST: Lieber nachdenken statt streichen.

Aus Einsparungsgründen vor dem Aus steht das traditionelle LINZFEST. 190.000 Euro sind dafür heuer nochmals im Stadtbudget reserviert. Enorm hohe Zuschüsse für stadteigene Kulturveranstaltungen werden jährlich kommentarlos durchgewunken, anstatt eine professionelle Sponsorensuche zu betreiben, um die Stadt hier aus der Pflicht zu nehmen. Muss es wirklich Aufgabe einer Kommune sein, solche großen Events selbst durchzuführen...
Mehr lesen

Bundespräsidentschafts-Wahlplakate: Wer hat das Schönste?

Bringen wir's hinter uns: Am 24. April wird der neue Bundespräsident gewählt. Sechs Kandidaten stellen sich der Wahl, wenn man denn Richard Lugner als vollwertige Alternative zählen will. Die Dame(n) und Herren AnwärterInnen sind alle mit ihren ersten Plakaten und Sujets draußen. Wir haben uns die Dinger (in alphabetischer Reihenfolge) mal angesehen... Irmgard Griss Mehr lesen

Linzer sollen im Rathaus mehr mitreden und mitbestimmen

Lust auf eine Rede im Gemeinderat? Das soll – geht es nach der Linzer ÖVP – bald möglich sein: „Wir wollen, dass die Linzer mitreden können“, sagt der Linzer Vizebürgermeister Bernhard Baier. Eine entsprechende Initiative wird er in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag einbringen. Konkret geht es um eine Bürgerfragestunde. Es sei wichtig, dass...
Mehr lesen

Oha: Rathauspolitiker treten ins Fettnäpchen

Auch im Linzer Rathaus ist sie immer noch Stammgast: die politische Unkorrektheit. Selbst die Lokalpolitik ist nicht frei von unentschuldbaren Ausrutschern, wie die verQUERt-Redaktion gewohnt seriös recherchierte. FPÖ benutzt Nazi-Begriff "UND" Also alles was rechts ist, aber das geht gar nicht: In einem Gemeinderatsantrag benutzte die FPÖ mehrmals das schwer vorbelastete Wörtchen "UND". Und das, obwohl doch...
Mehr lesen

Budgetrede 2016 von Landeshauptmann Josef Pühringer

Unter dem Motto "Es gilt das gesprochene Wort" präsentierte Landeshauptmann Josef Pühringer im Landtag seine Budgetrede 2016. Falls Sie in der nächsten Stunde nichts vorhaben, führen Sie sich diese durchaus interessante Rede zu Gemüte, die wir nachfolgend im kompletten Wortlaut bringen: Sehr geehrter Herr Präsident! Hohes Haus! Sehr geehrte Damen und Herren! Der deutsche Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble...
Mehr lesen

Wahlergebnis 2015: Wieder nichts gelernt.

Bald ist es drei Monate her, dass Linz und Oberösterreich gewählt haben. Der seitdem eingetretene politische Stillstand schockiert. Speziell die roten und pinken Wahlverlierer denken nicht mal im Traum daran, das Wahlergebnis richtig zu deuten und Konsequenzen zu ziehen. Während es bei der Landes-ÖVP zumindest in absehbarer Zeit zu einem personellen Neustart kommt, zementiert sich...
Mehr lesen

“Schwule” Ampel kommt am 28. Jänner 2016 wieder

Eine Provinzposse geht in die Verlängerung: Der Streit um die gleichgeschlechtlichen Ampelpärchen auf der Linzer Mozartkreuzung wird am 28. Jänner 2016 zum Thema im Linzer Gemeinderat. Dort wird es ein JA für die Wiedereinführung der "schwulen" Klebebildchen auf vier Fußgängerampeln geben. Für eine entsprechende Mehrheit sorgen Rot, Grün und Neos, die gemeinsam auf 32 von...
Mehr lesen

Parkgebühren: Nach der Wahl ist nicht vor der Wahl.

Einen brisanten Antrag bringt Vizebürgermeister Bernhard Baier bei der morgigen Gemeinderatssitzung ein: Die Linzer ÖVP will die Rücknahme der Parkgebührenpflicht am Samstagnachmittag. Gemeinsam mit NEOS und der FPÖ wäre eine Mehrheit dazu vorhanden. Doch die Blauen werden es – trotz gebetsmühlenartig geforderter Entschärfung der Parkgebührenfrage – nicht wagen, sich gegen Klaus Luger und...
Mehr lesen

Ein “Runtastic”-Fitnesspark für den Linzer Donaupark

Er soll der Linzer Donaulände neuen Schwung verleihen und einen lang gehegten Wunsch der Fitness-Community erfüllen: ein Fitnesspark, den die Linzer ÖVP gemeinsam mit dem Linzer Health- und Fitnessunternehmen Runtastic fordert. Gemeinsames Training macht nicht nur fit, sondern stärkt auch den Zusammenhalt. Deshalb setzen sich Fitnessbegeisterte und das Linzer Health- und Fitnessunternehmen Runtastic nun gemeinsam für...
Mehr lesen

ÖVP Linz: Fortführung der Swap-Aufklärung soll noch heuer starten

Geht es nach der Linzer ÖVP, soll die Fortführung der Swap-Aufklärung soll noch im Dezember 2015 starten. In der von der ÖVP-Gemeinderatsfraktion am 08.09.2015 beantragten Sondergemeinderatssitzung wurde der Antrag beschlossen, dass die Aufklärungsarbeit in der Causa Swap auch in der neuen Legislaturperiode fortgeführt werden soll. Dieser Antrag (ohne Stimmen der SPÖ) wurde mehrheitlich angenommen –...
Mehr lesen

Neue Stadtregierung: Fortschritt trifft Stillstand.

Die Linzer Stadtregierung steht nach knapp dreieinhalb Wochen des Verhandelns. Fünf Männer und immerhin drei Frauen bilden den neuen achtköpfigen Stadtsenat. Es gab einige spannende Umverteilungen, aber leider auch die eine oder andere Stillstandsfortschreibung. Schauen wir mal genauer hin. Das Spannendste vorweg: Die vier "großen" Parteien liegen maximal 16 Prozent voneinander weg, es wird also viel...
Mehr lesen

Haimbuchner: “Die Menschen kaufen gefärbte Berichterstattung nicht mehr ab”

Er war der große Sieger der Landtagswahlen Ende September und geht als Landeshauptmann-Stellvertreter in die nächsten sechs Jahre: Manfred Haimbuchner, Boss der FPÖ Oberösterreich. In unserem Talk verrät er unter anderen, ob er einem Lockruf nach Wien widerstehen könnte. Die FPÖ wird nach wie vor ins rechte Eck gedrängt und von manchen als nicht salonfähig gesehen....
Mehr lesen

LASS TANZEN 2015 – die Ballnacht des Frohsinns und der Heiterkeit geht in die zweite Runde

Am 14. November feiern die Besucher wieder glamourös im altehrwürdigen Brucknerhaus in Linz. Eleganz und Schrägheit – damit wird der „LASS TANZEN“ auch heuer wieder aufwarten. Red Carpet, Showeinlagen, verschiedene Floors und der besondere Flair eines Galaabends laden zu einer ausgelassenen Party im Freundeskreis ein. Unter dem Motto „Eine Ballnacht des Frohsinns und der Heiterkeit“...
Mehr lesen

Geniales Konzept: In Linz gibt’s bald drei Drittel weniger Straßenverkehr

Warum hat da bloß früher keiner dran gedacht: Wie eine aktuelle Studie belegt, fällt während der Sperre der Eisenbahnbrücke ein gutes Drittel aller Autofahrten ersatzlos weg. Zur weiteren Verkehrsberuhigung sollen jetzt weitere Linzer Hauptverkehrsachsen stillgelegt werden. "Linz soll damit Österreichs erste staufreie Landeshauptstadt werden", jubelt man im Linzer Rathaus. Ein exklusiver Exklusivbericht unserer verQUERt-Redaktion. Vier Jahre...
Mehr lesen

Bürgermeister-Stichwahl Baier-Luger: Mangelware Wahlempfehlung

Am 11. Oktober kommt es zum großen Showdown bei der Linzer Bürgermeisterwahl: Der amtierende oberste Propeller der City, Klaus Luger (SPÖ), muss in einer Stichwahl gegen seinen Herausforderer Bernhard Baier von der ÖVP antreten. Die Stimmenverteilung im ersten Wahlgang (43,8% Luger / 21,1% Baier) lässt einen klaren Wahlgang erwarten. Aber was ist schon sicher –...
Mehr lesen

Wimmer zur Flüchtlingsfrage: “Nur mit FPÖ-Stimme bricht kein Chaos aus”

Positive Stimmung bei der Linzer FPÖ wenige Stunden vor der Wahl, trotz guter Umfragewerte warnt Stadtrat Detlef Wimmer aber: "Umfragen sind das eine. Nur wer am Sonntag FPÖ wählt, stellt sicher, dass nach der Wahl nicht alle Dämme brechen. Nur eine Stimme für die FPÖ verhindert die Öffnung der Kaserne Ebelsberg und die Einrichtung anderer...
Mehr lesen

Eisenbahnbrücken-Neubau: 59 Schrebergärten werden “angeknabbert”

Am 27. September entscheidet Linz über die Zukunft der Eisenbahnbrücke. Auf der Linzer Seite könnten 59 Schrebergärten angeknabbert werden. Grund: Ein 42 Meter breiten Streifen wurde dort bereits 2010 als Neuplanungsgebiet ausgewiesen. Die Planer sagen zwar, dass es sowohl beim Donauparkstadion als auch bei den Schrebergärten auf der Linzer Donauseite zu keinen Eingriffen kommen wird, doch...
Mehr lesen

“Das Gemeinsame vor das Trennende stellen”

Es geht auf die Zielgeraden für Josef Pühringer,  der am 27. September zum letzten Mal zur Wiederwahl als Landeshauptmann antritt. Im l)inzider-Talk präsentiert sich Pühringer, der heuer sein 20-jähriges Amtsjubiläum feierte, in Bestform – und fitter den je. Herr Landeshauptmann, heuer gab‘s das 20-jährige Amtsjubiläum. 2015 war ziemlich herausfordernd.     Die Funktion eines Landeshauptmannes ist immer eine...
Mehr lesen

Außenminister Kurz auf Kurz-Besuch in Linz

Mehr als 200 Personen folgten der Einladung der OÖVP Auhof Linz-Dornach Katzbach zum gemeinsamen Diskussionsabend mit Außenminister Sebastian Kurz und Vizebürgermeister Bernhard Baier am vergangenen Freitag. Bundesminister Sebastian Kurz, der auf Einladung des Linzer Gemeinderats und Obmanns der OÖVP-Ortsgruppe, Wolfgang Hattmannsdorfer, die Pfarre Heiliger Geist besuchte, diskutierte mehr als eine Stunde mit den anwesenden Gästen über...
Mehr lesen