Ab April 2019 fährt die Westbahn dreimal täglich direkt von Linz nach München

Good News für Bahnfahrer: Der ÖBB-Konkurrent WESTBAHN verlängert seine Zugverbindung von Wien via Linz ab April 2019 dreimal täglich bis nach München. Um 06:46, 09:56 und 15.56 Uhr geht’s ab Linz umsteigefrei, direkt und zu 100% “privat” in die bayerische Hauptstadt. Der Standardpreis wird voraussichtlich 43 Euro betragen, das reguläre ÖBB-Ticket kommt auf 68,60 Euro.

Zurück geht’s von München um 08:55, 14:55 und 17:55 Uhr. Möglich wird die neue Verbindung durch eine Kooperation mit dem deutschen Betreiber MERIDIAN. Genaue Preise wurden noch keine genannt, diese werden sich aber im aktuellen Rahmen des “Guten Tag WEST”-Tickets bewegen: Das Single-Ticket kommt dabei voraussichtlich auf 43 Euro, jeder weitere Mitfahrer zahlt nur 15 Euro extra. Bei einer 5er-Gruppe beträgt der Fahrpreis schlanke 20,60 Euro pro Person. Die Fahrzeit ist mit über 3:10 Stunden allerdings etwas länger als jene des flottesten ÖBB-Railjets (2:44h).

WESTBAHN-Fahrzeiten ab April 2019:

Linz-München
06:56-10:06 Uhr
09:56-13:06 Uhr
15:56-19:06 Uhr

München-Linz
08:55-12:04 Uhr
14:55-18:04 Uhr
17:55-21:04 Uhr

Ab April 2019 geht's dreimal täglich ohne Umsteigen von Linz nach München

Ab April 2019 geht’s dreimal täglich ohne Umsteigen von Linz nach München

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht