Der 1. Linzer Silvesterpfad ist geplatzt!

Silvester in Linz ist und bleibt eine eigene Geschichte. Jetzt wurde – knapp vier Wochen vor dem Jahreswechsel – der angekündigte Silvesterpfad abgesagt: “Die Kronen Zeitung präsentiert den 1. Linzer Silvesterpfad vom 27. – 31.12.2018 in der gesamten Linzer Innenstadt” heißt es zwar noch auf der offiziellen Facebookseite des Veranstalters Ferenc Fellner. Doch er hat die für vier Tage geplante Sause jetzt gecancelled – nach wochenlangem Rätselraten, weil selbst Anfang Dezember immer noch keine Informationen zum Event verfügbar waren…

“In Linz beginnt’s. Und es endet mit dem 1. Linzer Silvesterpfad. Vom 27. bis 31. Dezember verwandelt sich Linz zum Hotspot für Kulinarik, Kultur, Shopping und Nightlife. An zahlreichen Stellen in der gesamten Innenstadt wartet ein fulminantes Programm auf Dich, deine Familie und Freunde. Von Shopping über Kulinarik bis zu Nightlife und Kultur wird ein weiter Bogen gespannt so daß für alle der perfekte Erlebnismix zum Jahresende individuell und einfach möglich wird”, heißt es auf der offiziellen Facebook-Seite zwar immer noch – doch von Party, Feiern und Walzertanzen keine Spur (mehr).

Laut der offiziellen Homepage www.linzer-silvesterpfad.at ist der Event jetzt geplatzt – und das gerade mal vier Wochen vor dem Jahreswechsel. Veranstalter Ferenc Fellner: “Schweren Herzens müssen wir bekannt geben, dass der erste Linzer Silvesterpfad im geplanten Umfang nicht stattfinden kann, und wir uns deshalb zur Absage entschlossen haben… Leider hätten wir durch langwierige Planungen und Entscheidungsprozesse außerhalb unserer internen Organisation einige Abstriche in Kauf nehmen müssen… Es tut uns sehr leid, daß wir nach all der Arbeit in den letzten Monaten nun wohl erst im nächsten Jahr zur Verwirklichung unserer Vision eines grandiosen Jahresabschlusses kommen. Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und einen tollen Jahreswechsel!”

Die alljährliche Silvestersause am Hauptplatz ist davon übrigens unberührt – es gibt wieder eine ORF-Bühne, auf der von 23-01 Uhr ORF DJ Alex Gas gibt, um Mitternacht folgt das obligatorische Großfeuerwerk vom Generali Gebäude, zusätzlich warten Food Trucks und Standeln der ansässigen Wirte. Auch die Innenstadtlokale wie JOSEF, PIANINO oder STADTLIEBE magazinieren wieder entsprechend auf. Verdursten wird am 31.12. – Silvesterpfad hin oder her – also niemand  😉

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht