Crossing Europe: Save the Date!

Bereits seit 2004 setzt das CROSSING EUROPE Filmfestival Linz Meilensteine im zeitgenössischen, europäischen Film. Über 20.000 Besucher sind alljährlich mit dabei. Nächster Termin: 23. bis 28. April 2015.

Auch im nächsten Jahr wird sich das zweitgrößte internationale Filmfestival Österreichs ganz dem europäischen Autorenkino verschreiben. Mit einer Auswahl von rund 180 handverlesenen, aktuellen gesellschaftspolitischen Filmen versucht CROSSING EUROPE, erneut Lust auf unkonventionelles Kino aus Europa zu machen, das trotz internationaler Festivalerfolge im regulären Kinobetrieb allzu oft keinen Platz mehr findet.

Gesucht: LOCAL ARTISTS
Die LOCAL ARTISTS-Sektion widmet sich Film- und Videoarbeiten aus Linz bzw. Oberösterreich und bietet der heimischen Filmszene eine internationale Plattform. Oberösterreichs Film- und Videoschaffende sind eingeladen, ihre aktuellen Arbeiten einzureichen (Deadline: 5. Jänner 2015). Willkommen sind Filme und Videos aller Genres, Formate und Längen; eine eigene Kategorie ist dem Musikvideo gewidmet. Zugelassen werden Arbeiten von in Oberösterreich lebenden, arbeitenden oder studierenden KünstlerInnen sowie Produktionen, die von einer oberösterreichischen Förderstelle mitfinanziert worden sind.

Nightline am OK Mediendeck
Und wer mit Filmen nix am Hut hat, ist auch willkommen. Zum absoluten Hit hat sich hier die “Nightline” mit allerlei internationalen Performances, Musikern und DJs entwickelt, die an den Festivalabenden am Mediendeck des OK Centrums steigt.

Unter www.crossingEurope.at/filmeinreichung gibt’s alle Infos zu Einreichbedingungen, Reglement, Festivalpreise und das Einreichformular.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht