Linz fliegt auf Bulgarien!

Das Sommerflugprogramm ab Linz wird immer vielfältiger: Der Reiseveranstalter ETI startet im Juni ab Linz, Graz und Wien mit Shuttles nach Bulgarien. Geflogen wird mit 164-sitzigen MD 82/83 Bulgarian Air Charter.

Bulgarien wird aufgrund der vielen weltweiten Krisen einer der Gewinner im heurigen Sommertourismus sein. Auch der eigentliche Ägypten-Spezialist ETI setzt heuer auf den Balkanstaat und seine attraktiven Sandstrände.

Als Flugpartner kommt ETI Bulgarian Air Charter zum Einsatz. Von Ende Juni bis Mitte September 2016 startet die Fluglinie jeweils einmal wöchentlich am Dienstag von Linz. Die Flugzeit beträgt dabei jeweils rund zwei Stunden. Zum Einsatz kommt mit der McDonnell Douglas MD82/83 ein echter Flugzeug-Klassiker. 164 Passagiere haben in dem Zweistrahler, der früher auch das Rückgrat der AUA-Flotte bildete, Platz. Bulgarian Air Charter ist eine private, bulgarische Fluggesellschaft, die im Juni 2000 gegründet wurde. Die eingesetzten Maschinen des Typs MD82/83 sind zwischen 24 und 30 Jahre alt.

www.eti.at
www.bgaircharter.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Zur Kategorie-Übersicht