Schlagwort-Archive: pegida

03. Mai: PEGIDA LINZ spaziert… doch nicht

Am 03. Mai wollten die PEGIDA-Sympathisanten wieder in Linz marschieren. Um 11:30 Uhr hätte man sich am Hauptbahnhof getroffen – hätte, denn die Behörden untersagten den umstrittenen Aufmarsch. Zur obligatorischen Gegen-Demo wurde ebenfalls bereits aufgerufen – zur gleichen Uhrzeit am gleichen Ort. [caption id="attachment_5596" align="alignleft" width="212"]Das Ankünder-Plakat für die dritte PEGIDA-Demo in... 			
			</div>
				<a href=Mehr lesen

Linz wird zur Demo-Hauptstadt Europas

Jetzt kommt auch in Linz das Demo-Business so richtig in die Gänge: Nachdem letzten Sonntag neben dem PEGIDA-Spaziergang zeitgleich eine Gegendemo stattfand, sollen kommenden Sonntag unter dem Motto "Gegen Rechts, Links, Oben, Unten, Hinten und ganz besonders Vorne" einige weitere zusätzliche Demonstrationen steigen. Die verQUERt-Redaktion hat einmal mehr die exklusive Story dazu. "Wir sind weder links...
Mehr lesen

Demo-Großkampftag in Linz

Jetzt hat auch Linz der allgemeine Demo-Wahn erfasst: Am Sonntag, den 08. Februar trafen PEGIDA-"Spaziergänger" und eine entsprechende Gegendemo aufeinander. Das Bündnis "Linz gegen Rechts" rief zur Gegendemo des 1. PEGIDA Spaziergangs durch Linz auf. Bereits nach 300 Metern musste PEGIDA ihre Kundgebung stoppen. 1.500 Demonstranten (laut Polizei) folgten dem Aufruf vom Linzer Bündnis "Linz gegen...
Mehr lesen

Demos? Ja, aber.

Ganz abgesehen von den enormen Kosten dieses mittlerweile völlig sinnentleerten Demo-/ Gegendemo-Wahnsinns rund um PEGIDA: Wäre der ganze Spaß nich so teuer, müsste man sich über den Elan vieler linker Organisationen amüsieren, mit dem sie zu Demos aufrufen, unzählige Pressemeldungen rausjagen, um sich den paar verwirrten PEGIDA Leuten entgegenzustellen. Dabei gäbe es genügend andere Brennpunkte,...
Mehr lesen

PEGIDA fordert: Asyl auch für Österreicher

Einer aktuellen Studie zufolge liegt der Ausländer-Anteil unter den Asylanten in Österreich bei fast hundert Prozent. PEGIDA Österreich fordert jetzt die Einführung einer Inländerquote. Eine gewohnt seriös recherchierte Story der verQUERt-Redaktion... "Oida, i gaub, denan homs ins Hirn gschissn", tobt der Wiener Raimund Z., als er beim Land Oberösterreich vorstellig wurde, um einen Asylantrag auszufüllen. Der...
Mehr lesen