Letzte Artikel von linza

Blau-Weiß Linz mit starker Leistung im ersten Testmatch

Gelungener Auftakt 2015 für den FC Blau-Weiß Linz: Der Drittligist gewann das erste Testspiel gegen OÖ-Ligist SV Bad Schallerbach mit 3:0. Nächsten Samstag geht's gegen den tschechischen Top-Klub Dynamo Budweis. Nach einer sehr intensiven Trainingswoche konnten die Blau-Weißen das erste Testspiel gegen OÖ-Ligist SV Bad Schallerbach souverän für sich entscheiden. Im ersten Durchgang ließen die...
Mehr lesen

Rathaus: 27. Neuahrsempfang mit traditionellem Sauschädl-Anschnitt

Ein klares Bekenntnis zum Industriestandort Linz, die Arbeitsschwerpunkte 2015 für die Lebensstadt sowie ein kurzer Rückblick des vergangenen Jahres standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs von Bürgermeister Klaus Luger. So präsentierte Luger nach einem kurzen Rückblick den Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und öffentlichem Leben im Alten Rathaus aktuelle Entwicklungen. Besonders erfreut zeigte er sich dabei, dass...
Mehr lesen

blue danube airport linz mit Aufwärtstrend

Jetzt steht die Bilanz des blue danube airport linz für das abgelaufene Jahr 2014 fest – und sie fällt durchwegs positiv aus. Sowohl beim Passagieraufkommen, als auch den Bewegungen und im Frachtbereich gab es Zuwächse. Auch der Umsatz, dessen Zahlen erst im Mai präsentiert werden, soll gestiegen sein. „Die Bilanz des vergangenen Jahres war durchwegs positiv,...
Mehr lesen

Palais Zollamt: 87 Wohnungen übergeben

Nach 18-monatiger Bauphase wurde am 14. Jänner das „Palais Zollamt“ an 122 Investoren übergeben. Durch die Verbindung der historischen Bausubstanz mit moderner und zeitgemäßer Architektur wurden stadtnahe Wohn- und Arbeitsraum auf hohem Niveau geschaffen. Die Preise der 83 Wohnungen und vier Büros sind entsprechend knackig. Das „Palais Zollamt“ befindet sich auf dem ehemaligen Hafnerplatz, auf dem...
Mehr lesen

Neue Götter

Lässt sich der Wert eines Menschen messen? Zahlreiche Zeitgenossen beantworten diese Frage mit einem klaren Ja. Es beginnt ja schon im Schulalter. Wer nicht die richtigen Klamotten trägt, ist in der Klasse schnell unten durch. Der Stellenwert steigt erst mit dem richtigen Markenlogo auf Jeans und T-Shirt. Je höher der Wert der Marke desto höher der...
Mehr lesen

Werber Clemens Strobl verkauft “Strobl & Kriegner”

Bewegung in der Linzer Werbeszene: S)KG-Gesellschafter und -gründer Clemens Strobl gibt seine Anteile an der Agentur Strobl)Kriegner Group ab und scheidet auch als Geschäftsführer aus. Gleichzeitig steigt mit dem Ex voestalpine-Kommunikationschef Gerhard Kürner ein neuer Gesellschafter ein. Kürner wird seine Kompetenz vor allem in den Bereichen Strategie, Content Marketing und dem digitalen Business Development...
Mehr lesen

UNHEILIG in Linz: Zeit zu gehen

Es ist der Abschluss einer beispiellosen Karriere: Mit dem aktuellen Album „Gipfelstürmer“ verabschiedet sich der Graf in den musikalischen Ruhestand. Am 05. Dezember 2015 sind Unheilig das wohl allerletzte Mal live in Linz zu sehen. Das achte Studioalbum von Unheilig markiert zugleich den Höhepunkt einer 15-jährigen Bandgeschichte, die im deutschen Musikbusiness neue Meilensteine gesetzt hat. Über...
Mehr lesen

Blau-Weiß Linz: zehn Testspiele in der Vorbereitung

Am 12. Jänner begann für die "Nummer 2 von Linz", den Blau-Weißen aus dem Donaupark, die offizielle Vorbereitungszeit. Während es den LASK in die Wüstensonne Katars zog, schwitzen die Kicker des FC Blau-Weiß Linz etwas sparsamer in heimlichen Gefilden. Wir haben die Testspiele im Überblick. Nach dem Quasi-K.O. des Tabellenzweiten Vorwärts Steyr wittern die Linzer nun...
Mehr lesen

Mindestsicherungsbezieher in Linz: plus 89% in drei Jahren

Nicht nur die Arbeitslosenzahlen steigen in Linz dramatisch, auch die Zahl der Personen, die Mindestsicherung (früher: Sozialhilfe) beziehen, stieg in den letzten drei Jahren um 89 Prozent auf 3.300, wie Bürgermeister Klaus Luger und Stadtrat Stefan Giegler heute informierten. Als Sozialhilfeträger unterstützt die Stadt Linz Menschen, die ihren Lebensunterhalt weder durch den Einsatz ihrer Arbeitskraft noch...
Mehr lesen

Verzicht auf Dienstautos “kein Wahlpopulismus”

458.000 Euro wendete Linz 2013 für die Mercedes-, BMW- und Audi-Dienstwägen der Stadtregierung auf. Die Linzer FPÖ fordert einen weitgehenden freiwilligen Verzicht und das Nutzen kostengünstiger Alternativen. Zum SP-Vorwurf des "Wahlpopulismus" nimmt Stadtrat Detlef Wimmer jetzt Stellung. Herr Stadtrat Wimmer: Ganz von der Hand zu weisen scheint der SP-Vorwurf des Populismus nicht, wenn Sie mit Einsparungsideen...
Mehr lesen

Altstadt-Eingang am Hofberg als Mega-Schandfleck

Seit bald einem Jahr steht der Gastronomiebetrieb im ehemaligen "Hotel Rother Krebs" leer. Genauso wie fast der gesamte Hofberg Richtung Altstadt bietet sich hier den tausenden ankommenden Kreuzfahrtgästen ein ghettoartiges Bild als erster Eindruck von Linz. Wie lange noch? Lokalaugenschein beim ehemaligen "Grand Hotel Rother Krebs": angeschmierte Wände, eingeschlagene, verbarrikadierte Scheiben, Uringeruch. Bereits fast ein Jahr...
Mehr lesen

Grottenbahn und Pöstlingbergbahn 2014 (fast) auf Rekordkurs

Auch der Pöstlingberg konnte 2014 vom Linzer Tourismusboom profitieren: Sowohl bei der Pöstlingbergbahn als auch der Grottenbahn gab es ein kräfitges Plus bei den Fahrgast- und Besucherzahlen. Die Grottenbahn erreichte mit 145.857 Fahrgästen im Vorjahr den zweithöchsten Wert ihrer Geschichte. Nach dem Besucherrekord im Kulturhauptstadtjahr 2009 mit 146.053 Gästen war in den Folgejahren ein leichter Rückgang...
Mehr lesen

Wirtschaftsbund-Neujahrsempfang mit Knacker

Der Wirtschaftsbund-Neujahrsempfang zog auch heuer wieder das Who is Who der heimischen Wirtschaft an. Und natürlich auch die Knacker – als Reminiszenz an Julius Raab... „2015 wird kein einfaches Jahr, aber wenn wir es gemeinsam mit dem nötigen Ernst und Fleiß anpacken, dann können wir mit Optimismus in die kommenden Monate starten. Gerade Oberösterreich ist ein...
Mehr lesen

“Landeshauptmann geht nur zu 100 Prozent”

Er tritt im Herbst 2015 für volle weitere sechs Jahre an und verspricht, dass es auch weiterhin einen „100-Prozent-Landeshauptmann“ geben wird: Josef Pühringer  zeigt sich im landeshauptblatt.at-Talk tatkräftig und hungrig wie eh und je. Herr Landeshauptmann – die Entscheidung, heuer nochmals anzutreten, hat etwas gedauert. Waren Sie unsicher, weiterzumachen? Das war eine sehr wichtige Entscheidung, die man...
Mehr lesen

Geplantes Speicherkraftwerk am Pfenningberg ist Geschichte

Das geplante Speicherkraftwerk am Pfenningberg ist so gut wie tot: Ein 78.000 Quadratmeter großer Speichersee mit Donauwasser hätte bis 2022 zwischen den beiden Gipfeln entstehen sollen. Der niedrige Strompreis macht das Projekt aber zu unwirtschaftlich und damit zu teuer. Der Pfenningberg ist gerade mal 616 Meter hoch. Das reicht aber für die Pumpspeichertechnologie: Die Fallhöhe vonetwas...
Mehr lesen

Urfahr baut: 420 neue Wohnungen

Der Stadtteil Urfahr baute in den vergangenen Jahren seine unangefochtene Position als attraktives Wohngebiet weiter aus. Für 2015 sind zwölf weitere Wohnprojekte mit insgesamt 420 Wohnungen geplant. Zusätzlich werden auch Krabbelstuben und Kindergärten ausgebaut. Das Programm sieht für Urfahr weitere Vergrößerungen bei den Kindergärten Commendastraße und Millsteigerstraße vor. Der Ausbau des Kindergartens Leonfeldner Straße mit neuer...
Mehr lesen

Linzer Stadtregierung: Streit um Kosten für Dienstautos

458.000 Euro wendete Linz 2013 nur für Dienstwägen der Stadtregierung auf. Die Linzer FPÖ fordert kostengünstige Alternativen und als Sofortmaßnahme freiwilligen Verzicht. Die vorgeschlagenen Einsparungen sei von Populismus getrieben, kontert die SPÖ. "Durchwegs brauchbare Alternativen zum klassischen Dienstwagen sind – wie wir uns im Praxistest angesehen haben –  öffentliche Verkehrsmittel, Fußwege, Fahrrad, Elektro-Roller und eigener PKW",...
Mehr lesen

“Mit einer Speckjause bewaffnet nach Wien”

Mit seiner "Netzwerkgruppe" berät er unzählige heimische Gastro- und Hotelunternehmen. Top-Betriebe wie der Josef Stadtwirt oder der Promenadenhof setzen auf Edi Altendorfer (51), der sich auch als Projektmanager der hotspots-Wirtevereinigung einen Namen gemacht hat. Im l)inzider-Talk findet der Beratungsprofi viel Lob für die Linzer Gastroszene. Edi Altendorfer – Sie gelten mit Ihrer Netzwerkgruppe als DER Gastro-Beratungsprofi...
Mehr lesen

Linzer Cubus feierte den sechsten Geburtstag

„Let the good times roll" – unter diesem Motto lud der Linzer Gastronomie-Hotspot Cubus im Ars Electronica Center zum bereits 6. Geburtstagsfest. Rund 250 Gäste feierten mit Jack the Bush, George and the Caddies und DJ Cabdriver im Lokal über der Donau. Sechs Jahre Cubus waren für die Geschäftsführer Hannes Roither und Markus Fuchs willkommener Anlass,...
Mehr lesen

Linzer Burschenbundball erwartet auch heuer wieder “Outdoor-Gäste”

Am 15. Jänner steigt  der bereits 67. Linzer Burschenbundball. Die Veranstaltung zählt damit zu den ältesten und tradionsreichsten Linzer Bällen. Das Bündnis "Linz gegen Rechts" ruft unter dem Titel "No pasarán – wir weichen nicht zurück!" zu einer zeitgleich stattfindenden Gegendemo auf. Veranstalter des Balls ist u.a. die Burschenschaft Arminia Czernowitz, der auch vier Linzer FPÖ-Politiker...
Mehr lesen

Letzte Kommentare von linza

Keine Kommentare von linza noch.